eMail-Anzeige ist blockiert

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 52.9.1 (32-Bit)
    • Aktivierte Add-Ons: Lightning, MoreFunctionsFor Addressbook, Print Preview Button and Keyboard Shortcut
    • Nur ein Profil, Lokaler Ordner auf NAS
    • Betriebssystem + Version: Windows 10 Home, Version 1803, build 17134.228
    • Kontenart (POP / IMAP): IMPA
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): Strato, t-online
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Windows
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Windows
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): Fritzbox


    Nicht jedesmal, aber immer wieder und auch nach mehreren Versuchen werden nach dem Start von TB die eMails nicht angezeigt, während alle (?) anderen Funktionen benutzbar sind.

    Der Start dauert meistens sowieso schon recht lange, aber auch noch längeres Warten (>10 min) hilft nicht.

    • Heute: 3 Startversuche -> Blockade
    • Start im abgesicherten Modus -> eMails lesbar;
      Servereinstellung bei t-online Häkchen bei "Beim Starten auf neue Nachrichten prüfen" und bei " ... sofort benachrichtigen" entfernt
    • Normal-Start -> Lesen klappt; obige Häkchen wieder gesetzt
    • Normalstart -> Lesen klappt
    • Neuer Normalstart -> Lesen klappt

    Habe bisher noch keine Systematik erkennen können ..., aber es nervt.

  • Hallo!


    Dazu würden mir spontan zwei Dinge einfallen:


    • Der Aufbau der Internetverbindung bzw. der Verbindung zum IMAP-Server ist irgendwie nicht möglich
    • Die Verbindung zum NAS könnte ebenfalls eine Problemursache sein
  • Danke für die schnelle Reaktion.

    Tja, wieso sollten die Verbindungen nicht möglich sein? Das NAS reagiert ja auf alle anderen Zugriffe auch, der Firefox macht keinen Kummer im Internet. Es könnte höchstens vielleicht irgendwo ein Timeout im Thunderbird sein, der nicht die wenigen Sekunden abwarten kann, bis das NAS aufwacht.

    Dazu müsste ich gezielt abwarten, bis das NAS schlummert, dann den PC starten, nur Thunderbird starten und schauen, was passiert. Aber das Verhalten ist ja bei wiederholtem TB-Start öfters das selbe! Heute hat TB zwar eMails aus einem Konto angezeigt, aber ich konnte es nicht wechseln, konnte das Programm nicht mal mit dem Kreuz rechts oben schließen. Crtl+Alt+Del und Taskmanager haben geholfen.

    Irgendwie komisch. Habe jetzt mal das t-online-Konto wieder umge"häkelt" wie oben. Mal sehen, was passiert.