Word-Dokumente werden zwar im tmp gespeichert, können aber nicht geöffnet werden weil sie laut Meldung "nicht existieren"

    • Thunderbird-Version: 62.0
    • Betriebssystem + Version: Linux 4.15.0-34-generic

    Hallo,

    nach dem Upgrade auf Ubuntu 18.04 sind Word-Anhänge in Thunderbird erkennbar. Wenn ich auf "öffnen" klicke, kommt die Meldung, dass das Dokument nicht existiert. Es wird aber im mozilla tmp gespeichert, ich sehe es dort auch mit einer dem Anhang entsprechenden Größe.


    Wenn ich es aber mit einem Klick in das Verzeichnis "Downloads" speichere, öffnet es sich ohne Probleme. Es scheint also irgendwie ein Problem mit dem Speichern in tmp zu sein.


    Hintergrund ist, dass ich mir das Dokument erst ansehe und dann entscheide, ob ich es tatsächlich bei mir speichern will.


    Vielen Dank für Tipps bei meinem Problem!

    Brigitte_L


  • Hallo!


    Vermutlich meinst Du bei Thunderbird zur Zeit die Version 60.


    Am besten würde hier jemand antworten, der auch Linux / Ubuntu verwendet und das ganze im zeitlichen Verlauf nachvollziehen / kontrollieren könnte, ob und wann in tmp etwas gespeichert wird.