Worst case: Passwort geändert – und vergessen

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 60.0
    • Betriebssystem + Version: macOS 10.12.6
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): Posteo
    • Eingesetzte Antiviren-Software: nein
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): macOS
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Hallo liebes Forum,


    bin schon seit Jahren begeisterter TB-Nutzer auf dem Mac, und abgesehen von gelegentlichen kleinen Problemen lief bisher alles glatt. Jetzt hab ich mir aber leider selbst "ins Knie geschossen": Wollte das Passwort für meinen eMail-Account (Posteo) ändern und habe es auf deren Website getan. Glaubte, es mir gemerkt zu haben (habs leider nicht gleich aufgeschrieben), doch als ich mich dort einloggen wollte, kam ich nicht mehr rein;(:wall:!


    Der Posteo-Support hat mir nun ein neues Postfach unter gleichem Namen eingerichtet, doch das ist logischerweise leer. Ich synce normalerweise Mails, Lightning-Kalender und CardBook-Adressen über Posteo mit einem weiteren Mac und dem iPhone. Auf dem anderen Mac sind die Sachen auch derzeit noch alle vollständig, daher die Frage:


    Wie kann ich


    a) dort die Daten sichern und


    b) sie in mein neues Postfach umziehen, um sie


    c) anschließend wieder zu syncen?


    Habe leider weder hier im Forum, noch in der TB-Hilfe zu diesem speziellen Problem was gefunden. Freue mich riesig über hilfreiche Antworten:thumbsup:.

  • Hallo borstel7,


    das geht bei IMAP nur, wenn Du das lokale Bereithalten der Mails aktiviert hast. Teste das, indem Du Dir mal ein paar Mails anzeigen lässt. Die Mails kannst Du dann natürlich exportieren und auch wieder importieren. Gleiches gilt für Kontakte und Kalender.


    Und dann nicht wieder eine so selten d..liche Aktion starten. ;) Denn es gibt ja bei Posteo die Einstellungen für "Passwort vergessen"-Funktion aktivieren (unter Einstellungen->Passwort und Sicherheit). Damit bist Du besser gerüstet.


    Gruß

    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 64 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite | Fritzbox 7490

  • Hallo slengfe ,


    vielen Dank für die schnelle und kompetente Antwort – das ist ja traumhaft hier:thumbup:! Ja, meine Aktion war sogar ein "doppelter Knieschuss", da ich irgendwann mal den Krypto-Mailspeicher aktiviert hatte und damit "Passwort vergessen" nicht mehr ging.


    Jetzt aber noch die Frage eines Greenhorns: Wie schaffe ich es, Mails, Kontakte und Kalender zu exportieren, ohne dass was schief geht?

  • Hallo borstel7,


    ich habe es jetzt gerade nicht im Kopf, da ich es noch nie selber machen musste, aber irgendwo gibt es eine Funktion exportieren im Menü. Du kannst aber auch die MBox einfach in ein neues Profil importieren. Im Zweifelsfalle hilft ImportExportTools, das ich aber auch nicht kenne.


    Gruß

    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 64 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite | Fritzbox 7490