TB 60.3.2: "Einstellungen > Verfassen > Allgemein > HTML-Optionen" Farbpalette für Text erweitern/individualisieren?

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 60.3.2
    • Betriebssystem + Version: macOS Hgh Sierra 10.13.6
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP, POP3, Exchange (mittels ExQuilla)
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): MS Office 365, UPC (mein Internetprovider)
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Keine
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): macOS intern
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): Irrelevant


    Hallo Kollegen,


    nachdem ich bereits seit gefühlten Ewigkeiten Firefox verwende, möchte ich von Outlook für Mac auf Thunderbird umsteigen und habe TB vorweg auf einem Testsystem installiert.


    Unter dem im Betreff erwähnten Pfad finde ich in den Einstellungen für HTML-Text folgende Farbpalette:



    Besteht irgendwie die Möglichkeit, weitere/andere Farben, außer den hier vorgegebenen zu verwenden? Ev. mittels CSS oder Add-on?


    Besten Dank für Antwort!

    Gruß

    Manfred

    ---

    Thunderbird jeweils aktuelle Version

    macOS High Sierra 10.13.6

    MacBook Pro 2015, 15"

  • Hallo,

    Thunderbird HTML Ausstattung ist bekanntermaßen recht beschränkt, selbst im Basisbereich. Eine echte Lösung kann ich dir leider nicht anbieten.

    Geht es dir jetzt darum in jeder Mail andere individuelle Farben zu erstellen oder möchtest du nur einige wenigen Vorlagen farblich anders gestalten?

    Du könntest z.B. mit anderen Programmen - etwa Outlook, Word usw - nicht zu komplizierte Vorlagen zu kreieren und versuchen diese in ein Verfassenfenster einzukopieren oder aber den entsprechenden HTML-Code im Verfassenfenster unter -->Einfügen-->HTML... einkopieren. Anschließend als "Vorlage" abspeichern.

    Ein wichtiges HTML-Editierung-add-on wird dir aber wegen deiner Thunderbird-Version evtl. fehlen, heißt EditHtml. Damit wäre das Editieren des Textes sogar recht einfach.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Danke mrb , ich möchte bloß meine Standardschriftfarbe für alle Konten und für alle zu verfassenden Nachrichten auf eine bestimmte Farbe ändern.

    Eine Vorlage zu erstellen würde meines bisherigen Wissens nach bedeuten, dass ich diese immer erst auswählen müsste. Richtig?

    Das Add-on hilft mir jetzt nicht wesentlich weiter.

    Gruß

    Manfred

    ---

    Thunderbird jeweils aktuelle Version

    macOS High Sierra 10.13.6

    MacBook Pro 2015, 15"

  • Ob du jetzt ein Verfassenfenster öffnest oder im Ordner Vorlagen des Kontos gleich die entspr. Mail, ist meiner Ansicht kein Zeitunterschied.

    Das Add-on würde dir dann weiterhelfen, wenn du eine HTML Farbtabelle benutzen würdest. Die gibt es auf Webseiten oder auch als kleines Tool. Mit Hilfe des Add-ons kann man schnell den betr. Farbcode ändern.

    Noch einfacher, wenn du Firefox verwendest: dort gibt es einen versteckten Colorpicker: Extras-->Web-Entwickler-->Farbpipette.

    Hovere damit über ein Bild in Firefox und dir wird jeder Farbe angezeigt. Hast du eine gefunden, Strg+C und der Wert wird in die Zwischenablage kopiert, wo du sie dann in EditHTML verwenden kannst.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Ja, da ist was dran. Danke für deine Überlegungen. Ich werde das mit der Vorlage versuchen.

    Gruß

    Manfred

    ---

    Thunderbird jeweils aktuelle Version

    macOS High Sierra 10.13.6

    MacBook Pro 2015, 15"

  • Alternativ kannst du auch eine Vorlage in Word oder Outlook erstellen und dann entweder in das HTML-Verfassenfenster kopieren oderdu kopierst den reinen HTML-Code aus der Word/OUtlook-Vorlage (Quelltext) und fügst diesen in das Verfassenfenster unter Einfügen-->HTML... ein.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Danke dir! Ich werde das demnächst ausprobieren.

    Gruß

    Manfred

    ---

    Thunderbird jeweils aktuelle Version

    macOS High Sierra 10.13.6

    MacBook Pro 2015, 15"