Thunderbirds 60.4.0 kalender

  • Hallo zusammen ich habe seit dem Update auf Thnderbird 60.4.0 sei es auf win7 pro oder auf win8.1 pro Probleme mit meinem Nextcloudkalender den wir zentral nutzen als Antivirusprogramm nutzen wir internetsecurity360. Wie schon gesagt vor dem Update hatte der Kalender noch funktioniert. Alle Massnahmen aus den Foren haben nichts gebracht! Was könnennSie mir empfehlen? Auf eine ältere Version zurück Krebsen oder kommt in den nächsten Tagen ein Update.


    Mit freundlichen Grüssen


    R. Klaus

  • Hallo R. Klaus und willkommen im Forum.

    Hast Du das,

    Zitat

    Gehe in die Einstellungen/Erweitert dann drücke den "Konfiguration bearbeiten..." Knopf. Dann suche nach extensions.installedDistroAddon.{e2fda1a4-762b-4020-b5ad-a41df1933103}, jetzt darauf rechte Maustaste und "Zurücksetzen" wählen. Nach einem Neustart sollte Lightning wieder da sein.

    schon getestet?

    Wie schon gesagt vor dem Update hatte der Kalender noch funktioniert

    Was funktioniert den nicht?

    Eine genaue Fehlerbeschreibung ist sehr sinnvoll.

    oder kommt in den nächsten Tagen ein Update

    Nein.

    Antivirusprogramm nutzen wir internetsecurity360

    Zum testen solltest Du auch diese Programm einmal deinstallieren, Antivirenprogramme sind häufig Problemverursacher.


    Gruß
    EDV-Oldi

  • Hallo und danke für die prompte Antwort.

    Ja hab ich schon versucht das mit dem zurück setzen ohne Erfolg. Was genau nicht funktioniert ist wie gesagt die Synchronisierung mit meinem Nextcloud ics Kalender den wir Zentral nutzen . Jetzt hab ich auf einem Client ein Win 8.1 neu aufgesetzt Thunderbirds 60.4.0 neu installiert. Einen neuen Kalender gemacht Verbindung wiä Netzwerk hergestellt Calvics gewählt und Link von Nextcloud eingesetzt alles tip top. Kalender wird angelegt ist aber nicht aktiviert. Wenn ich ihn Versuche zu aktivieren wird er sofort wieder deaktiviert. Das ist schon sehr seltsam auf Thunderbird 52.0 oder 45.0 hat das wunderbar funktioniert woran kann das liegen habe bei diesen beiden Versionen das selbe Antiviren Prgramm genutzt und lief einwandfrei . Also muss ich wohl annehmen das ein Bug besteht im Thunderbird 60.4.0. Um einen Tip wär ich euch sehr dankbar.

    Freundlich grüssend

    R.Klaus