Rat vom Provider: Neuinstallation

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 60.4.0
    • Betriebssystem + Version: Windows 7 Prof., SP 1, 64-Bit
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): Primacom/PYUR
    • Eingesetzte Antiviren-Software: KIS
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): KIS
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): Thomson Residential Voice Gateway


    Hallo allerseits,


    nachdem über Wochen kein E-Mail-Versand möglich war (siehe bitte Anhang), empfahl mir ein Servicepoint in der Stadt heute eine Neuinstallation des Programms. Vorgesehen ist TB V 60, 64-Bit.

    Muss ich da vorher das vorhandene Programm deinstallieren oder macht das die Neuinstallation (vorher) selbst?


    Grüße wernerr

  • Das sieht eher nach KIS aus. Lässt du die E-Mails vor dem Versand von KIS prüfen? Dann liegt der Fehler vermutlich eher in einer falschen Konfiguration des KIS. In diesem Fall wird er sich nicht mit einer Neuinstallation beheben lassen.


    Wenn du neu installieren willst, dann verwende besser die 32-Bit-Version. Du hast dadurch keinen Nachteil. Die 64-Bit-Version hat noch ein paar Bugs.

    Ich würde de- und wieder neu installieren. Das Profil bleibt dabei unberührt. Eine Sicherung sei trotzdem angeraten.