Nach Trennung einer und Wiederanmeldung in dieser Terminalserversitzung keine Unter- und Kontextmenüs

  • Thunderbird-Version: 60.5.3Betriebssystem + Version: Windows Server 2008R2Kontenart (POP / IMAP): IMAPPostfach-Anbieter (z.B. GMX): Kopano-Server


    Vorab:

    Wir verwenden Kopoano-Server mit Outlook-und Thunderbird-(TB)-Clients in W2007-RDP-Sitzungen unter W2008 R2.


    U.a. verwalte ich den Posteingang unserer Firma im zentralen Postfach und verteile dann an die zuständigen Bearbeiter (12 Postfächer) zur Bearbeitung. Ich habe das anfangs kurzzeitig im Outlook versucht - chaotisch und extrem zeitaufwändig. Mit TB und dem Addon Quickfolders in Verbindung mit der Favoritenleiste aus TB erledige ich das in einem Bruchteil der Zeit und extrem übersichtlich.


    Problem:

    Trennrt man die Terminalsitzung bei laufendem TB-Prozess ist nach Wiederanmeldung in der TS-Sitzung TB nicht mehr bedienbar - ein leider voll reproduzierbarer Fehler;(.


    Symptome:

    Untermenüs der Menüleiste sowie das Kontextmenü (rechte Maustaste) im Hauptfenster oder in geöffneten Bearbeitungsfenstern sind nicht mehr zu erreichen.


    Abhilfe:

    TB-Prozess im Taskmanager beenden und TB neu starten :rolleyes:.


    Kennt jemand das Problem und weiß ggf. Abhilfe?

    steve_sax


    ... kein Profi, aber professioneller Nutzer.

    Edited once, last by steve_sax ().