Thunderbird v. Outlook 2010

Wenn Sie plötzlich keine E-Mails mehr empfangen können

Bitte lesen Sie die Hinweise zu den beiden derzeit häufigsten Problemursachen!

Hier bitte klicken!

Diese rote Box verschwindet, wenn Sie in der rechten oberen Ecke auf das X klicken.

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 60.72
    • Betriebssystem + Version: Win-10 Pro 1903
    • Kontenart (POP / IMAP):Imap
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX):Bluewin
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Noton DLX
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): diio
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): Provider


    Bis jetzt habe ich seit vielen Jahren als E-mail-Programm die Kaufversion von Outlook eingesetzt. Gelegentlich habe ich mit einem Sicherungsprogramm von H.Schröder "MOBackup", Kopien aller .pst-Dateien angelegt (10 Jahre zurück)


    Wenn ich jetzt auf TH wechsle, wie kann ich, wenn notwendig ,gespeicherte Mails wieder lesen?

    Das neu eingeichtete TH zeigt mir nur Mails bis 3.1.2014 an.

    Soviel ich weiss, brauche ich um x.pst-Dateien zu öffnen eine Version von Outlook.


    Wie kann ich u.U alte wichtige "Outlook-Mails" in Thunderbird "als Beweis wieder beleben"?

    "versteht" TH x.pst-Dateien?

    ---------------------

    volki9

  • Moin,

    nein, nur Outlook versteht .pst-Dateien.

    Aber OL und TB verstehen IMAP. Du kannst deine Mails aus der Sicherung per Outlook/IMAP auf den Mailserver kopieren.

    Gruß, muzel