Absender- und Empfängerkonto vertauscht bei bestimmter Konstellation

Wenn Sie plötzlich keine E-Mails mehr empfangen können

Bitte lesen Sie die Hinweise zu den beiden derzeit häufigsten Problemursachen!

Hier bitte klicken!

Diese rote Box verschwindet, wenn Sie in der rechten oberen Ecke auf das X klicken.

    • Thunderbird-Version: 68.5.0 (32)
    • Betriebssystem + Version: Windows 10 Pro 1909 Build 18363.657
    • Kontenart (POP / IMAP): sowohl als auch
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): eigener Provider
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Windows Defender
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Windows

    Im Büro existieren u.a. 2 PCs mit jeweils lokalen TB-Installationen. Die PCs bezeichne ich hier mal mit A und B.


    In meinem TB (PC A) habe ich ein IMAP-Konto zu meiner E-Mail-Adresse, sie laute angenommen robert@gute-firma.de. Zudem habe ich, für Vertretungsfälle, einen POP3-Zugang (Abfrage nur bei Bedarf) zum Mail-Konto meiner Kollegin (elke@gute-firma.de) an PC B.


    Auf PC B hat die Kollegin einen IMAP-Zugang zu Ihrem Mailkonto. - Dieser Zugang lief jedoch bis vor einigen Tagen noch über POP3.


    Meine Kollegin sendet von PC B eine Mail an mich und ich antworte darauf.

    VOR der Umstellung auf IMAP wurde in der Antwort korrekt mein Absender (robert@gute-firma.de) ausgewählt, seit der Umstellung wird jedoch ihr Konto (elke@gute-firma.de) als Absender vorgegeben - und mein Konto als Empfänger!

    Wenn ich nicht darauf achte, erhalte ich also meine Antwort selbst mit dem Absender der Kollegin an PC B.


    Wer weiß etwas über die Ursache und mögliche Lösungen?


    Viele Grüße aus Südwestfalen,

    Robert

  • Soeben festgestellt: AddOn "Identity Chooser" hilft bei meinem Problem nicht.


    Obwohl ich vor dem Öffnen der Antwortnachricht über das AddOn das richtige Absenderkonto auswähle, wird es danach mit dem falschen überschrieben.

    Und die falsche Empfängeradresse (nämlich meine) wird schon gar nicht berichtigt.