Crash-Reason EXCEPTION_BREAKPOINT

Wenn Sie plötzlich keine E-Mails mehr empfangen können

Bitte lesen Sie die Hinweise zu den beiden derzeit häufigsten Problemursachen!

Hier bitte klicken!

Diese rote Box verschwindet, wenn Sie in der rechten oberen Ecke auf das X klicken.

    • Thunderbird-Version: 78.4.0
    • Betriebssystem + Version: Windows 10.0.19041
    • Kontenart (POP / IMAP): 3 x IMAP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): Diverse
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Avast
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Betriebssystem-intern
    • installierte und aktivierte Addons: Später senden-Schaltfläche (Version: 2.0b2) und Provider für Google Kalender (Version: 78.0.1)


    Moin zusammen,


    leider häufen sich bei mir Abstürze, die auf Dauer nerven, gerade wenn ein Entwurf noch nicht automatisch gespeichert wurde, was auch öfter mal vorkommt, aber nicht Hauptanliegen hier ist.

    Ich habe hier mal die IDs der letzten drei Abstürze reinkopiert. Man muss dazu sagen, dass ich gestern und heute sehr wenig am Rechner saß. Dafür sind drei Abstürze echt viel.


    d512c4a7-4aae-4fcb-aad6-2e1cb0201120

    ca19d4aa-4176-4422-b39f-00a8a0201120

    85d8a869-14ab-4ec2-8eb4-adc2b0201119


    Das Problem kam schleichend, auch schon vor dem letzten Update. Nun wird es aber immer häufiger.


    Ich wäre Euch über Hilfe sehr dankbar!


    Beste Grüße aus Hamburg

  • Die ersten beiden Crashes sehen ziemlich gleich aus, der dritte nicht. Probiere mal:

    • Konfiguriere Avast so, dass E-Mails, insbesondere ausgehende, nicht untersucht werden.
    • Deaktiviere das automatische Speichern von Entwürfen
    • Deaktiviere send-later-button

    Dann schau mal, ob die Crashes zumindest weniger werden.

  • Vielen Dank für die schnelle Antwort!


    Avast war schon so konfiguriert, dass ausgehende E-Mails nicht untersucht werden. Bei eingehenden würde ich ehrlich gesagt ungern drauf verzichten.

    Automatisches Speichern habe ich nun schweren Herzens deaktiviert, genauso wie send-later.


    Bin gespannt!