eingebettete Grafiken werden seit dem letzten Update vom 24.03.2021 nicht mehr versandt

  • Ich denke, dass ich sehr wohl die Einstellungen zum Schreiben einer HTML-Mail erklären kann.

    Natürlich kann man das erklären. Ich halte das sogar für eine gute Idee. Aber das ist ein größeres Unterfangen. Ich jedenfalls wüsste nicht, wie man das so auf eine Seite bringen Seiten kann, dass nicht doch viele Fragen offen bleiben. Deshalb hatte ich angeboten, das Schwarmwissen zu nutzen und gemeinsam eine Anleitung zu schreiben.


    Es gibt ja bereits Ansätze, die jeweils Teilaspekte erklären. Gerade vor kurzem erst von B. Mueller . Sie decken leider nicht alles ab. Du selbst warst es, der sofort mit Rückfragen kam.

    Aber wenn du der Meinung bist, es geht, warum machst du es dann nicht einfach? Du würdest vielen einen großen Gefallen tun. Du siehst ja, dass hier seit Jahren immer wieder Fragen dazu kommen.

    Wer wenig oder gar nichts kann, schiebt's auf den Antiviruskram.

    (Compuzius, Buch 5)

  • Inzwischen bin ich dem Hinweis gefolgt und habe den Entwickler angeschrieben und hier seine Antwort:


    1/ export all your CardBook contacts to a vcf file
    2/ manually remove all "X-MOZILLA-HTML:TRUE" and "X-MOZILLA-HTML:FALSE"
    3/ import the modified vcf file into CardBook (and overwrite your existing contacts)


    FUNKTIONIERT!!!


    Danke an ALLE, die auf mein Problem reagiert haben.

  • FUNKTIONIERT!!!

    Sehr gut. Es freut mich, dass du dich trotz aller Nebenthemen hier zurückmeldest. So haben vielleicht auch andere etwas davon.


    Diese Einträge

    2/ manually remove all "X-MOZILLA-HTML:TRUE" and "X-MOZILLA-HTML:FALSE"

    stammen aus dem in #8 erwähnten Feature des Thunderbird bzw. aus dem originalen Adressbuch. Wenn also jemand auf Cardbook umsteigt und dabei die alten lokalen Adressbücher importiert, müsste er das beachten.

    Wer wenig oder gar nichts kann, schiebt's auf den Antiviruskram.

    (Compuzius, Buch 5)