Beiträge von thowi

    Hey,


    danke für dein Feedback! Ja, ich glaube, das ging auch vor Version 60 schon nicht.

    Aber vor Version 60 konnte ich den Posteingang von Konto 2 öffnen, auf "Verfassen" klicken und dann war als Absendeaccount Konto 1 aktiviert.


    Irgendwie konnte man glaube ich aktivieren, dass standardmäßig immer von Konto1 verschickt wird, solange man nicht in Konto2 auf "antworten" klickt.

    Das würde schonmal extrem viel helfen!


    Ich finds nur grade nicht... mhhh.


    Schaue mir aber auf jedenfall auch mal Identity Addons an.

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 60.0
    • Betriebssystem + Version: Mac OS High Sierra 10.13.6 (17G65)
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): All-Inkl
    • Eingesetzte Antiviren-Software: keine
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Little Snitch

    Hallo zusammen!


    Ich benutze mehrere Konten und möchte gerne beim beantworten von Emails oben im "Verfassen" Dropdown immer ein bestimmtes Konto eingestellt haben.


    Gibt es hier eine Möglichkeit, so etwas zu definieren? Ich möchte ungern an den SMTP Servereinstellungen rumschrauben, denn ich will natürlich auch die Wahl haben, mal im Einzelfall nicht vom Standardkonto aus zu senden sondern vom eigentlichen Mailkonto.


    Vielen Dank für eure Hilfe!

    • Thunderbird-Version: 52.7.0 (64-Bit)
    • Betriebssystem + Version: Mac OS High Sierra 10.13.4 (17E199)
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): all-inkl
    • Eingesetzte Antiviren-Software: keine
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): little snitch
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Hallo zusammen,


    ich möchte gerne Empfangsbestätigungen für Mails an bestimmte Empfänger/E-Mailadressen/Domains/... IMMER anfordern.

    Gibt es hier eine Möglichkeit, dies zu realisieren? Über die Einstellungen hab ich nur die Option "immer anfordern" gefunden. Hier hätte ich jedoch gerne eine Bedingung drin.

    Kennt ihr vielleicht ein Plugin oder andere Wege, dies zu realisieren?


    Vielen Dank!

    oder das von macOS ("Kontakte")

    Ja, genau das.


    Das kannst du nachprüfen, indem du in Thunderbird das CardBook-Tab anzeigst und dir unten die Statusleiste anschaust.

    Jepp, gerade den Screenshot erstellt, so siehts aus:



    Gerade einen Testkontakt erstellt. Du hast recht - scheinbar synchronisiert der den nicht automatisch.... ärgerlich.

    Ist das denn normal so? Dass es eine solche Funktion gibt suggeriert ja irgendwie, dass genau dort die Kontakte aus meinem Adressbuch erscheinen sollten... also auch ohne Erweiterung und über den iCloud "Umweg".

    Ach cool, nach Installation von CardBook wurde ich direkt gefragt, ob ich das Adressbuch hinzufügen will. Hat prima geklappt, nun ist auch diese Liste nicht mehr leer - auch der iCloud Umweg war nicht nötig. Sehr cool!

    Hast du zufâllig die Erweiterung "CardBook" installiert?

    Nein, ich hab lediglich "Lightning" und "Automatic Dictionary" installiert.


    Danke für den Tipp mit CardBook - das versuche ich gern.


    Im Nachrichtenfenster habe ich die Kontaktleiste geöffnet und der dortige Eintrag "Mac Adressbuch" ist leider leer

    Ist das denn normal so? Dass es eine solche Funktion gibt suggeriert ja irgendwie, dass genau dort die Kontakte aus meinem Adressbuch erscheinen sollten... also auch ohne Erweiterung und über den iCloud "Umweg".

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 52.7.0 (64-Bit)
    • Betriebssystem + Version: Mac OS High Sierra, 10.13.4
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfachanbieter (z.B. GMX): All-Inkl
    • Sync-Add-on für Online-Adressbuch?: Nicht vorhanden
    • Eingesetzte Antivirensoftware: Nicht vorhanden
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Little Snitch


    Hallo zusammen,


    ich möchte gerne auf mein Mac OS Adressbuch zugreifen, wenn ich eine Email verfasse. Aktuell öffne ich immer die "Kontakte" App und muss mit Copy+Paste die Mailadresse kopieren und um "An" Feld einfügen. Echt lästig.

    Im Nachrichtenfenster habe ich die Kontaktleiste geöffnet und der dortige Eintrag "Mac Adressbuch" ist leider leer:



    Was muss ich tun, um hier meine Kontakte zu sehen? Meine Kontakte werden auch über iCloud mit anderen Geräten synchronisiert, falls das hilft.


    Vielen Dank!

    Hey,


    ich habe das gleiche Problem und hänge mich hier einfach mal dran.


    • Thunderbird-Version: 52.3.0 (64-Bit)
    • Betriebssystem + Version: Mac OS Sierra, 10.12.6
    • Kontenart (POP / IMAP): imap
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): all-inkl
    • Eingesetzte Antiviren-Software: ./.
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Little Snitch

    Ich war bisher auf Air-Mail unterwegs und bin vor kurzem auf Thunderbird umgestiegen. Nun habe ich festgestellt, dass mein Papierkorb regelmäßig geleert wird. Stand heute ist die älteste Mail im Papierkorb vom 23.8.17. Alle älteren Emails sind weg.

    Ich habe zwei Konten im Thunderbird eingebunden.


    Folgende Punkte habe ich bereits geprüft:

    • Andere Mailclients: Ich rufe seit Jahren die Mails mit den gleichen Geräten ab: Handy, Tablett und Rechner. Web-Oberfläche nutze ich nicht. Es gab nie ein solches Verhalten des Papierkorbs, auch nicht unter Air-Mail. Erst seit der Umstellung werden die Mails gelöscht. Trotzdem habe ich mal bei All-Inkl. in der Weboberfläche geschaut - dort kann man gar keine Einstellung zum automatischen Löschen treffen. Als nächste Punkte also alles mögliche im Thunderbird gecheckt.
    • Lokale Ordner: "Papierkorb beim Verlassen leeren" ist nicht angehakt.
    • Auf Kontenebene:
      • "Beim Löschen einer Nachricht in diesen Ordner verschieben: Papierkorb in <Kontoname>". Funktioniert auch, die Mails landen auch dort.
      • "Synchronisation & Speicherplatz" -> "Alte Nachrichten entgültig löschen..." steht auf "keine Nachrichten"
    • Auf Ordnerebene:
      • Rechtsklick auf Papierkorb -> Eigenschaften -> Speicherplatz. Hier ist "Einstellungen des Kontos verwenden" angehakt, sollte also auch OK sein.
    • In den allgemeinen Einstellungen:
      • Erweitert -> Konfiguration bearbeiten -> "Trash" eingetippt. Sieht für meinen Geschmack gut aus, ein Screenshot ist hier im Anhang beigefügt.

    Ich weiß leider nicht weiter.... habt ihr noch Vorschläge, was ich tun kann?


    VG

    thowi

    Hey Mapenzi,


    danke für deine Nachricht - genau die kleinen Pfeile vermisse ich bei mir, die man auf deinem Screenshot sieht.

    Trotz, dass ich Mails beantwortet habe, bekomme ich dort keine Anzeige.

    Ich hab schonmal nach dem Problem gegoogelt und das hier gefunden. Scheint aber irgendwie nicht mein Problem zu sein, denn dort habe ich "Anderer Ordner -> Gesendet in ..." eingestellt, das sollte also doch eigentlich passen oder?


    Gruß, thowi

    • Thunderbird-Version: 52.2.1 (64-Bit)
    • Betriebssystem + Version: Mac OS 10.12.6 (16G29)
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): All-Inkl
    • Eingesetzte Antiviren-Software: ohne
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Little Snitch
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Hey zusammen,


    ich habe die Spalten meiner Nachrichtenliste aufgeräumt und soeben festgestellt, dass ich keine Anzeige habe, ob eine Nachricht beantwortet / weitergeleitet wurde oder nicht.

    Wie kann ich mir das in der Nachrichtenliste anzeigen lassen?


    Vielen Dank!

    Also ich hab nun beide Dinger deinstalliert. Ich hab aber immer noch deinen Header und das Signatur-vom-Text-abtrenn-Problem. Trotz dass beide Erweiterungen raus sind!


    Dann wird da wohl noch irgendwo was in dem Profilordner liegen oder? Kannst du dir erklären, was das sein könnte?

    Ja hm .... damit hab ich das gleiche Problem. Jetzt hab ich das wieder deinstalliert und mein altes wieder rauf getan... hab aber trotzdem noch deinen header drin. Was soll denn das nun wieder?! Die Files quoteHdr.txt und quoteHdrHTML.txt wurden nicht verändert.

    Super Erklärung FoneBone. Vielen Dank für deinen Code!
    Auch dir, hauler, danke, denn ich hab nun auch die alte Variante und somit den vernünftigen Timestamp :D. Allerdings ist etwas komisch: wenn ich eine neue Mail schreibe, wird meine Signatur durch die leider obligatorischen "--" vom übrigen Text abgetrennt. Wenn ich aber jetzt nach installieren dieser Erweiterung auf "Antwort" klicke, fehlen diese beiden Trennstriche! Woran kann das denn liegen?