Posts by prof366

    Guten Morgen an die Moderatoren rum und graba und alle Beteiligten. Ich habe das Häkchen bei dem Fenster "SMTP-Server" - Benutzername und Passwort verwenden" vergessen einzutragen. So kanns natürlich nicht funktionieren. Noch eine Frage habe ich: Bei allen meinen e-mail-Adressen habe ich in den Unterordnern das Postfach "Gesendet". Bei einem jedoch nicht. Was muß ich tun, um es auch wie bei den anderen hinzubekommen?


    Nochmals vielen Dank für Eure Hilfe besonders an "rum".


    mfG, prof366.

    Danke für die Tips. Es erscheint jedoch noch immer die Meldung:
    must be authenticated.
    Dann fragt er nach dem Paßwort. Nach Eingabe des Paßwortes meldet er, daß der SMTP-Server falsch konfiguriert ist. Na ja, ich muß ja nicht zu Testzwecken eine e-mail innerhalb meiner Adressen versenden. Hauptsache ich komme nach draußen.


    Nochmals vielen Dank für Deine gutgemeinte Hilfe, aber scheinbar funktioniert es jetzt nicht mehr wie früher. Ich habe nämlich nach einer vollkommenen Neuinstallation von Windows XP SP2 alles wieder neu installieren müssen. So auch Thunderbird. Außerdem fehlen bei meinen Konten noch der Postausgang und Entwürfe.


    Nun, ich werde mich damit zufrieden geben müssen. Deinen Tip mit dem Benutzernamen habe ich befolgt. Aber trotzdem kommen die Warnhinweise.


    mfG, prof366

    Danke für die Antwort, aber ich weiß nicht was das mit dem Profilordner soll. Da ich ein technischer Laie bin, kann ich damit nichts anfangen. Denn bevor ich da was verändere, laß ich es lieber, sonst mach ich noch was kaputt und es funktioniert garnichts mehr. Ich kann zwar e-mails versenden, aber zu Testzwecken geht's innerhalb meiner e-mail-Adressen nicht. Also ich habe drei e-mail-Konten. Wenn ich von einem meiner Konten einem anderen meiner Konten eine Testnachricht schicken will, erscheint eine Warnmeldung daß mein Postausgangsserver nicht richtig konfiguriert ist. Ich habe alles genau nach der Installationsanleitung gemacht. Früher hat's ja funktioniert. Aber ich laß es so wie's ist, denn wie gesagt ich bin ein technischer Laie und möchte nicht noch mehr kaputt machen.
    Übrigens kann ich auch kein neues e-mail-Konto bei 1&1-control-center eröffnen und es auf thunderbird übertragen. Da wird nach einem Benutzernamen gefragt aber 1&1 schickt mir keinen zu wie bei meinen anderen Konten.


    Nun, ich gib's auf.


    Trotzdem nochmal vielen Dank für Deine Mühe,


    mfG, prof366

    Hallo und guten Morgen, ich habe den thunderbird 2.0.0.9 neu eingerichtet. D.h. nach dem totalen Löschen des thunderbird habe ich ihn wieder neu installiert. Alle Konten wurden vom Vorgänger übernommen. Woher weiß ich nicht. Vielleicht vom control-center von 1&1, da dies mein Provider ist.
    Jedoch kann ich keine e-mails versenden. Immer erscheint dann diese Meldung:


    WARNUNG:
    Fehler beim Senden der Nachricht. Der Mail-Server antwortete:
    must be authenticated.
    Bitte überprüfen sie die e-mail-Adressen der Empfänger und wiederholen sie den Vorgang.


    Ich habe so weit ich weiß alles richtig eingestellt, aber es funktioniert nicht. Immer erscheint diese Meldung.
    Was habe ich falsch gemacht?


    Für Eure Hilfe wäre ich sehr dankbar.


    mfG, prof366

    Hallo, ich habe folgendes Problem: Nachdem ich von meinen 3 Konten nur noch eins benutzen konnte, möchte ich wissen, was bei Aufruf der Konten folgender Hinweis bedeutet. "Fehler beim Senden des Benutzernamens. Der Mailserver pop.1und1.de antwortete: too many arguments, only 1 arguments allowed ". Ich habe dann alles deinstalliert und den thunderbird 1.5.0.7 wieder installiert. Trotz Deinstallation wurden meine Konten übernommen. Das Problem ist immer noch das gleiche. Auch wurden Konten o.ä. angelegt die mit e-mail Adressen nichts zu tun haben. Vielleicht könnt Ihr mir helfen??? Arbeite momentan mit pegasus mail.


    Danke für eure Hilfe, prof366.