Beiträge von Friedel12

    Hallo Solver und ihr anderen Helfer,


    das von Solver beschriebenen Problem war es dann wohl auch bei mir. Hat aber etwas gedauert, bis ich das heraus gefunden habe, denn mir war nicht klar, dass ich das Addon "Folderflags" installieren musste, wo auch bei mir bei dem Ordner "Entwürfe" die "Vorlagen" und "Entwürfe" ausgewählt waren.


    Zunächst hatte ich in den Konten geschaut. Aus meiner Sicht sind in meinem Hauptkonto die Ordner Vorlagen und Entwürfe nicht die selben:





    Nach meinem Verständnis müssten das verschiedene Ordner sein - oder liege ich hier falsch (ich arbeite nicht mit Vorlagen)?

    Als ich eben diese Registerkarte aller meinerEntwürfe-Ordner miteinander verglichen hatte, besaß eben nur der einefehlerhafte Ordner zwei Flags: Entwürfe + Vorlagen. Das hat mich daraufgebracht, sehr tief im System zu suchen. Mit Erfolg.

    Daher ist mir immer noch nicht klar, warum du tief im System warst, denn ich habe nur bei Folderflags den Haken bei "Vorlagen" heraus genommen.


    Dieses schreibe ich hier so ausführlich, damit auch andere verstehen, was zu tun ist.


    Ansonsten ein großes Dankeschön natürlich auch noch an Mapenzi, der sich Zeit genommen hatte.


    Beste Grüße und kommt gut rüber ins neue Jahr

    Friedel

    Hallo Solver,


    danke für deine ausfühliche Antwort. Im Moment bin ich zeitlich sehr gebunden (typischer Vorweihnachtswahnsinn) und werde mich in der ruhigen Zeit einmal daran setzen - in der Hoffnung, dass das auch bei mir in dem Sinne gelöst werden kann. Zwischenzeitlich habe ich mir insofern geholfen, dass ich die Zwischenspeicherung auf 5 Minuten gesetzt habe, das macht das Löschen der temporären Mails übersichtlich.


    Nachdem ich mich darum gekümmert hat, melde ich mich und berichte.


    Gruß

    Friedel

    Hmm, ich habe das gemacht, aber jetzt gibt es eine Fehlermeldung.





    Folgende Dateien sind jetzt vorhanden. Diese Ordner werden auch in TB angezeigt:




    Habe ich etwas falsch gemacht? Ich habe die neuen Ordner jetzt erst wieder einmal gelöscht und die _old´s heraus genommen, damit wieder alles auf dem alten Stand ist.


    Gruß

    Friedel

    Danke erst einmal für den Tipp zur Benachrichtigung. Ich hatte mir im Profil einen Wolf gesucht und ansonsten etwas auf den Augen :-).


    Ich würde jetzt mit radikaleren Methoden arbeiten, d. h. zunächst bei beendetem Thunderbird im Profilordner von Thunderbird die Mailbox-Dateien "Drafts" und "Drafts.msf" des entsprechenden Ordners Entwürfe löschen.


    Vermutlich kommen wir der Sache jetzt näher. Ich habe diverse E-Mail Adressen. Für meine Hauptadresse habe ich zwei Verzeichnisse: Ein Verzeichnis /mail.domain.de, in der eine Drafts.msf Datei ist, aber keine Draft-Datei - und ein Verzeichnis /www.domain.de, in der eine Drafts-Datei ist, aber keine msf-Datei. Von der /www.domain.de-Adresse wurden dann auch noch drei weitere Verzeichnisse angelegt (-1 bis -3 als Domain-Ergänzung).


    Was rätst du in dem Fall, soll ich bei allen Konten die Draft-Dateien löschen oder besser nicht (das sind rund 15). Ich könnte dir auch einen Screenshot von dem Kuddelmuddel senden, würde den aber aus sicherlich nachvollziehbaren Gründen nicht gern ins Forum stellen.


    Übrigens scheine ich vor rund zehn Jahren schon einmal ein Problem damit gehabt zu haben, denn ich hatte damals einige alte Dateien in _old umbenannt (anstatt zu löschen, versehe ich sie immer lieber mit _old, damit ich das rückgängig machen kann).


    Gruß

    Friedel

    Und was passiert, wenn du auf "Alle 5 Minuten" stellst?

    Genau das gleiche, keine Änderung.



    Habe ich richtig verstanden, dass auch die Nachrichten im "Entwürfe" Ordner verbleiben, die du nicht mittels des Add-ons zu einem späteren Zeitpunkt versendest, sondern sofort durch einen Klick auf "Senden"?

    Ja, richtig.



    Du weißt sicherlich, dass die für eine spätere Sendezeit programmierten Nachrichten bis zum Zeitpunkt des Sendens dauerhaft im Ordner Entwürfe gespeichert werden, also nicht etwa im Ordner Postausgang in den "Lokalen Ordnern".

    Ja, weiß ich. Mache ich aber nie. Ich nutze nur die Option "15 Minuten später versenden." Dafür gibt es auch einen Button vom Programmierer.


    Kannst du bitte mal die Größe deines Ordner "Entwürfe" ermitteln über Rechtsklick (auf den Ordner) > Eigenschaften > Allgemein > Größe auf Datenträger? Bei gleicher Gelegenheit würde ich auch auf den Button "Reparieren" klicken.

    Repariert hatte ich schon, bevor ich euch gefragt habe (habe es jetzt nochmal gemacht). Die Größe es Ordners sind 25 MB.


    Gruß

    Friedel

    Erst einmal danke für die Antworten.

    Alle wie viele Minuten lässt du eine neue Nachricht als Entwurf speichern? Standard bei TB ist alle 5 min.

    Ich hatte das auf 1 Minute in TB eingestellt.


    Ich würde zunächst noch einen Test im abgesicherten Modus von TB machen

    Habe ich gemacht. Auch dann bleiben die in "Entwürfe" gespeicherten Mails im selbigen Ordner.


    Es wäre auch interessant zu wissen, ob es sich um ein POP- oder IMAP-Konto handelt.


    Es ist ein POP-Konto.


    Wenn das Problem weiter besteht, würde ich mal versuchsweise in Extras > Konten-Einstellungen > %Kontenname% > Kopien & Ordner > Entwürfe und Vorlagen >


    Das war schon so eingestellt. Ich habe jetzt einmal die darüber stehende Einstellung genommen, dann passiert genau das gleiche.


    Gruß

    Friedel

    Hallo,


    ich bin mir nicht ganz sicher, aber ich glaube, dieses Problem tritt erst seit dem Update auf die Version 60 auf. Ich habe jetzt die Version 60.3.1.


    Wenn ich Mails schreibe, werden temporäre Dateien im Ordner Entwürfe angelegt. Nach dem Senden werden diese aber nicht mehr gelöscht. Ich habe das Add-On "Send later", daher bin ich oft im Entwürfe-Ordner, da ich noch nicht versandte Mails noch einmal bearbeiten möchte. Der Entwurfs-Ordner ist jetzt sehr unübersichtlich, da offensichtlich beim Schreiben einer Mail einmal die Minute ein neuer Entwurf angelegt wird.


    Das Add-On "send later" habe ich natürlich auch schon deaktiviert, um zu schauen, ob das Problem auch ohne das Add-On auftritt - tut es.



    Ist bei anderen dieses Problem ebenfalls aufgetreten (im Forum habe ich nichts gefunden) bzw. hat jemand eine Lösung dafür?


    Gruß

    Friedel


    Edit: Ich habe den Text deines 2. Beitrags hierhin kopiert und den dadurch überflüssigen 2. Beitrag gelöscht. graba, Gl.-Mod.

    Hallo,


    zur Zeit sind meine Dateien (Mails, Adressen) unter C:User/... abgelegt. Ich hätte diese aber gern in einem verschlüsselten Verzeichnis. Ist es möglich, diese zu verschieben und irgendwo in TB die neuen Pfade einzugeben oder muss ich TB dazu völlig neu installieren? Habe leider sowohl in TB als auch hier dazu nichts gefunden.


    Danke im Voraus für die Rückmeldungen.


    Gruß

    Friedel

    "Der lokale Teil der Empfängeradresse ... enthält Ascii-fremde Zeichen. Diese werden noch nicht unterstützt..."
    und er sendet die Mail nicht.

    Hallo Herbert,


    das Problem ist das Ursprungsproblem dieses Threads (siehe vor). Und dass ich Schadsoftware auf dem Rechner habe, glaube (hoffe) ich nicht, da ich meinen Rechner regelmäßig mit G-Data überprüfe.


    Gruß
    Friedel

    "1) Go to Tools > Options > Advanced, and under the "General" tab, at bottom right, click on the Config Editor button. > Config Editor. After clicking on the "I'll be careful, I promise!" button, type in mailnews.force and you should see an entry for mailnews.force_charset_override. Make sure the Value is set to false (probably will be). If it's set to true, double-click on the line and the value will change to "false" (and the status will be changed to "user set").


    2) Now right click on (all) your Inbox(es) and choose Properties. In the dialogue box that comes up, make sure that the checkbox “Apply encoding to all messages in the folder..." is NOT selected."

    Hallo,


    hier die Übersetzung:


    1. Gehe zu Exras > Einstellungen > Erweitert. Klicke auf den Reiter "Allgemein" und dort auf "Konfiguration bearbeiten". Nachdem du auf „Ich werde vorsichtig sein, versprochen“, geklickt hast, tippe in das Eingabefeld "mailnews.force". Danach siehst du einen Eintrag "mailnews.force_charset_override". Stelle sicher, dass der Wert auf "false" eingestellt ist (vielleicht ist es das bereits). Falls er auf "tue" eingestellt ist, doppelklicke auf die Zeile und der Wert ändert sich in „false“ (und der Status ändert sich auf „user set“).


    2. Jetzt klicke mit der rechten Maustaste auf (alle) deine Posteingangs-Ordner und wähle dort „Eigenschaften“. Stelle sicher, dass die Checkbox „Zeichenkodierung auf alle Nachrichten in diesem Ordner anwenden…“ NICHT angeklickt ist.


    ----
    Soweit die gute Nachricht. Die schlechte ist, dass bei mir alles korrekt eingestellt ist, aber das Problem trotzdem weiter besteht. Würde mich freuen, wenn jemand vielleicht doch noch eine andere Lösung hätte. Das Problem besteht bei mir bereits seit enigen Monaten; Schädlinge prüfe ich regelmäßig und sind - hoffentlich - nicht auf dem Rechner und ob ich damals ein Add-On installiert habe, kann ich nach dieser langen Zeit leide nicht mehr sagen.


    Gruß
    Friedel

    Zitat von "Thunder"

    Nur die Erinnerung an vorhandene Mails im Postausgang beim Programmende dürfte noch Probleme machen, da ich dies nicht mehr weiter verfolgt und behoben hatte.


    Hallo Thunder,


    darf ich nochmals diese Sache aufgreifen, nachdem ich TB ausgemacht hatte und eine wichtige Mail nicht abgeschickt wurde :-). Danke im Voraus.


    Beste Grüße
    Friedel

    Das war die Lösung. Der Absender hatte in den Mails die Empfänger auf BCC gesetzt, damit sie nicht gegenseitig die Adressen sehen können. Auf die Idee war ich überhaupt nicht gekommen, da das in den Fällen meiner Meinung gar nicht nötig war. Manchmal kann man gar nicht schräg genug denken. :-)


    Danke für Eure Hilfe.


    Gruß
    Friedel