Posts by Profi58

    Ich arbeite mit Win XP Pro und mit Win 7. Auf dem XP-Pro-Rechner habe ich auf TB 3 upgedated. Leider läuft nun die o. g. Extension nicht mehr.
    Gibt es eine andere Extension, die mit TB 3 funktioniert und während des Downloads von Mails anzeigt, welche Mail von wieviel Mails eines bestimmten Kontos gerade geladen wird (also so eine Fortschrittsanzeige wie bei MS Outlook Express)?


    Viele Grüße
    Profi58

    Hallo,


    warum gibt TB beim Beantworten von Mails die Empfängeradresse zweizeilig an? Wenn ich eine Mail beantworten will, steht die Zeile "An:..." gleich zweimal im Header, und die in der oberen Zeile befindliche Adresse wird meist als "falsch" beim Senden erkannt. Ich muß jetzt immer per Handarbeit die obere Zeile löschen, den Inhalt der unteren in die obere Zeile verschieben und kann dann senden. Das Resultat ist trotzdem manchmal merkwürdig, so erhielt ich gestern beim Versenden einer Antwort auf eine HTML-Mail die Nachricht, der Empfänger würde dies nicht erlauben und ich sollte "Nur Text" senden. Nachvollziehen kann ich das nicht, weil der gleiche Empfänger (von dem die HTML-Mail ursprünglich stammte) am Tag zuvor problemlos eine Antwort erhalten hatte. :roll:


    Viele Grüße
    Profi58

    Hallo,
    wenn ich mit TB gearbeitet habe (Mails gelesen, Mails erstellt, Mails in andere Ordner verschoben) und ich dann TB über einen Klick auf das rote Kreuz oben rechts schließen will, muß ich das mehrmals tun, weil TB praktisch rückwärts von Fenster zu Fenster springt.
    Gibt es eine Möglichkeit, TB mit einem Mausklick zu beenden, egal wieviel man vorher getan hat?
    Viele Grüße
    Profi58

    Hallo Sünndogskind_2, hallo sjfm,


    vielen Dank für Eure Hilfe. :D
    Ich habe TB neu installiert und mit den beiden Extensions eingerichtet. Folderplan Tools macht genau das, was ich wollte, ProcessHistory arbeitet zwar anders als ich mir das vorgestellt hatte, erfüllt aber seinen Zweck. Ich werde jetzt noch ein paar Tage den Junkfilter trainieren und dann von "Testsystem" auf "Produktivsystem" umschalten.


    Viele Grüße und nochmals vielen Dank


    Profi58

    Quote from "Sünndogskind_2"

    Noch ein Tipp: Der Wert der Einstellung "Extras >> Konten... >> Server-Einstellungen >> Nachrichten auf dem Server belassen" ist bei den ersten Schritten mit TB nicht zu unterschätzen. Eine entsprechende Einstellung gibt es auch in OE. Du kannst dann für eine Weile beide Mail-Clients zumindest für den Posteingang parallel betreiben.


    Genau das habe ich getan und deshalb habe ich noch keinen Streß mit den Daten. Erst ist TB dran mit Abholen, und dann bereinigt OE im zweiten Gang die Server! :)


    Viele Grüße
    Profi58

    Hallo,
    danke für die Tipps. Ich werde es wohl erst morgen ausprobieren können.


    Wäre auch folgender Weg möglich?


    Ich lege ein neues Profil mit einem Ordner auf G:\ an, kopiere die Daten von E:\ nach G:\, lösche das alte Profil (einschließlich der Ordner auf E: \) und erkläre das neue Profil zum Alleinseligmachenden? Evtl. könnte ich mir dadurch einige Handarbeit sparen. Oder muß der Ordner auf E:\ in jedem Falle erhalten bleiben?
    Viele Grüße
    Profi58

    Ich habe den Thunderbird einige Tage lang getestet und will ihn jetzt als Standard-Email-Programm einsetzen. Allerdings sind jetzt einige Probleme aufgetreten:


    1. Ich habe die Profildatei auf einer Partition (E:\Thunder Daten) angelegt, auf der ich sie auf Dauer nicht haben will (sorry, hätte ich gleich dran denken müssen). Also habe ich (wie bei Backup beschrieben) den ganzen "Lokalen Ordner" auf eine andere Partition (G:\Thunder Daten) kopiert und die neue Lokalisation für alle Ordner unter "Extras - Konten" angepaßt. Den alten Ordner habe ich umbenannt. Nach dem Neustart von Thunderbird erhielt ich sinngemäß die Fehlermeldung: "Thunderbird läuft schon ... Beenden Sie den Prozeß oder starten Sie Ihren Rechner neu!". Das Booten brachte aber nichts. Also habe ich Thunderbird über die Systemsteuerung deinstalliert und den alten und den neuen Datenordner gelöscht. Anschließend habe ich mit TuneUp 2007 automatisch die Registry gesäubert und Thunderbird neu installiert. Leider erhielt ich beim ersten Start die gleiche Fehlermeldung wie oben. Erst als ich aus einer Datensicherung das Verzeichnis E:\Thunder Daten wiederhergestellt hatte, lief Thunderbird wieder.
    Wie bekomme ich TB komplett von der Platte und wie kann ich ihn neu installieren, ohne ein System-Image aus der "Vor-TB-Zeit" einzuspielen? Das ist ja schlimmer als Software aus der "gelben Schachtel"! Wie kann ich meine Daten auf eine andere Partition (bzw. in einen anderen Ordner) verlegen? :o


    2. Ich habe jahrelang mit MS OE gearbeitet und fand es gut, beim Öffnen des Programms gleich in den Ordner "Posteingang" zu springen. Wie geht das bei TB? In der Anleitung habe ich nichts gefunden.


    3. Bei OE wurde angezeigt, von welchem Konto gerade die Post abgeholt wurde. Wenn etwas nicht klappte, wußte ich dann zumindest, welches Konto klemmt. Gibt es so eine Möglichkeit auch bei TB?


    Viele Grüße Profi58

    Quote from "wm44"

    Als Einstieg solltest du erstmal die Dokumentation lesen, das erspart dir und uns überflüssige Fragen. :wink:


    http://www.thunderbird-mail.de…konto_smtp_einrichten.php


    Gruß
    Werner


    Danke Werner,
    nun ist die Sache klar. Da ich schon drei Konten eingegeben hatte, war der Eintrag "Postausgangs-Server" links gerade unten aus dem Fenster verschwunden (tückisch!), und ich hatte ihn auch nicht unterhalb von "Lokale Ordner" und "Speicherplatz" vermutet.
    Es stimmt schon, wenn Du meinst: "Read this f** manual". Ich hatte nur bei den FAQ nachgeschaut und nichts gefunden.
    Vielen Dank für die Hilfe
    Profi58

    Hallo
    ich wünsche einen schönen Guten Abend.


    Ich habe noch nie mit TB gearbeitet und bin jetzt dabei, in der frisch installierten 1.5er Version die Konten einzurichten.
    Das erste Konto bei T-Online war keine Hürde, POP3 und SMTP waren schnell eingerichtet und die erste Mail steht schon im Verzeichnis. Nun wollte ich noch zwei Web.de-Konten einrichten, doch ich scheitere an der Angabe des SMTP-Servers.
    Bei der Eingabe des neuen Kontos wird der Ausgangsserver automatisch auf T-Online gesetzt und ich erhalte nur die Nachricht, ich könne das später über Extras-Konten ändern. Aber wie??
    Ich sehe zwar, wenn ich links das Konto anwähle, rechts einen Eintrag "Postausgangs-Server (SMTP):" und ein Wahlfeld, aber dort kann ich nichts neu eintragen. Es stehen dort nur die Einträge "Standard-Server verwenden" und "mailto.t-online.de (Standard)" zur Verfügung. Und einen Knopf "Hinzufügen" finde ich nicht.


    Wie macht man das?


    Viele Grüße
    Profi58