Posts by spyPHyps

    Ok, alles klar.
    Danke trotzdem!



    Womit ich event noch einen kleinen Hilfeschub gebrauchen könnte bei

    Quote

    mein Problem 1 (Stichwort "This body part will be downloaded on demand.") scheint auf dem richtigen Weg zu sein.
    Ich bekomme jetzt nicht mehr die "Fehlermeldung", sondern wieder den Text, allerdings verschwindet der Anhang "Teil1.x" nicht, er ist immer noch da...


    :)
    Od ist das ein notwendiges Übel, das noch nicht behoben wurde?
    Kommt da eine Verbesserung in TB3?

    Hi,


    da hab eich mich gestern wohl verguckt...
    Habe unter -> Einstellungen nicht unter -> Erweitert -> Allgemein geschaut, sondern nur unter -> Allgemein xD
    Nur zur Info: Bin zZ an der Uni an nem Rechner, da ist die TB-Version englisch, aber das dürfte ja nix machen.


    So, jetzt kann ich hier an der Uni die Ordnergrößen mitteilen (dürfte ja egal sein, ob ich das daheim od hier an der Uni mach, da ich ja IMAP verwende...).
    Posteingang: 509kb (und ja, er ist immer so leer bei mir, es passiert sehr, sehr selten, dass in meinem Posteingang mehr als 20 Mails sind :) )
    Gesendet: 435mb
    Alle Nachrichten: 1100mb
    Papierkorb: 2mb
    Spam: 2mb



    Werde das mit dem Komprimieren machen, dachte bis jetzt aber, dass das nur eine Wirkung hat, wenn die Mails lokal gespeichert werden und das werden sie doch über IMAP nicht, da ist ja eben der Sinn, dass sie im Netz global verfügbar sind und bei jeder Abfrage nur die jeweilige Mail (bis zum TB-Schließen) lokal vorhanden ist...
    Od hab ich da was falsch verstanden?



    EDIT: Komprimieren scheint nichts gebracht zu haben.
    Es kam noch nicht mal in der unteren Leiste der Status "Komprimiere..." und das sollte doch ne Weile dauern bei ~1GB.
    Zumind hats das bei mir immer, als ich noch POP3 verwendet habe.




    LG
    spy

    Quote from "mrb"

    wie groß ist der betr. Posteingang?
    Lass dir dazu die 3.2 Info-Spalten anzeigen
    Gruß


    Hi,



    unter -> Extras -> Einstellungen -> Erweitert -> Allgemein finde ich (wie das Wiki beschreibt) keine Option "Info-Spalten in der Ordnerliste anzeigen "
    Das Symbol ist dennoch da, allerdings nur im Teilfenster, dass mir die Nachrichten des ausgewählten Ordners anzeigt.
    Die Optionen "Größe" und "Gesamt" scheinen sich nur auf die einzelnen Nachrichten zu beziehen.


    Die Gesamtanzahl meiner Nachrichten in "Alle Nachrichten" beträgt ~5000, die Weboberfläche von Gmail sagt mir, diese Menge an Mails ist insg ~1GB groß.




    EDIT:
    zur Lösungsentwicklung:
    mein Problem 1 (Stichwort "This body part will be downloaded on demand.") scheint auf dem richtigen Weg zu sein.
    Ich bekomme jetzt nicht mehr die "Fehlermeldung", sondern wieder den Text, allerdings verschwindet der Anhang "Teil1.x" nicht, er ist immer noch da...


    Problem 2(.gif integrieren) scheint sich komplett gelöst zu haben, ich danke euch!


    Problem 3(.eml -> Mails angehängt weitergeleitet): da werde ich wohl mal direkt die jeweiligen Leute drauf ansprechen, auch hier vielen Dank!

    Wow, die Antworten erschlagen mich ja fast. :)


    Aber der Reihe nach:


    zu Mrbs Post:
    1.TB-Version und mein OS stehen in meiner Signatur, ich hoffe, sie wird dir angezeigt.


    2. Der Threadtitel verrät dir, dass ich IMAP verwende, genauer gesagt ein Gmail-Kto. ;)


    3. mein TB ist eine dt. Version, vllt kommt man da ja auch drauf, wenn der Anhang "Teil1.2" heisst und nicht "Part1.2". :P
    (Sry, ich will hier nicht klugscheißerisch wirken und kann ja auch verstehn, das man als Mod hier neue Threads nur überfliegt!!)


    4.-> Ansicht -> Nachrichtentext -> "Original HTML"
    Nein, ->Ansicht -> "Anhänge eingebunden anzeigen" war deakt., habe ich jetzt aber angehakt.
    (EDIT: Auf welche Anhangtypen wirkt sich das aus? Auch zB auf .pdf? <--- reines Interesse
    Bei mir bleiben die .pdf als Anhang, was ich auch gut finde!)


    5. unter -> Extras -> Konten -> gmail -> Servereinstellungen finde ich die Option "Nur die Kopfzeilen herunterladen" nicht...


    6.

    Quote

    Der Absender hat das eher unbewusst beim Weiterleiten gemacht, wenn dieser TB hat und ihn noch nicht gut genug kennt. Dafür ist Extras, Einstellungen, Verfassen, Allgemein, das obere Falldownmenü verantwortlich.
    Haben diese Mails im Betreff "fwd" stehen?


    Der Absender verwendet tatsächlich teilweise TB.
    Ich werde ihn einmal darauf ansprechen.
    Bei mir steht im im Falldownmenü: "Eingebunden"


    zu Schlingos Post:


    7.

    Quote


    Danke für den Link/Tipp! Habe/werde ich beherzigen!

    Hallo Leute,



    vorab, das ist kein generelles Problem, das ich mit jeder Mail habe.


    1. Aber ab und an (ich habe noch kein System dahinter gefunden), bekomme ich in TB Mails nicht richtig angezeigt.
    In der Weboberfläche von Gamil werden sie mir fehlerfrei angezeigt.
    Dann passiert folgendes:
    Der Text wird nicht in der Mail angezeigt, sondern als Anhang mit dem seltsamen Namen "Teil1.2", wobei .2 die Dateiendung zu sein scheint.
    Anstatt des Textes bekomme ich dafür aber angezeigt (wo normalerweise der Mailtext steht):
    "This body part will be downloaded on demand."


    2. Hatte auch schon bei einer Mail das seltsame Phänomen, dass mir der Header in .gif-Form als Anhang präsentiert wurde, der Text weder in der Mail noch als Anhang erschien, sondern erst, wenn ich "Antworten" oder "Weiterleiten" gedrückt hatte, erschien.


    ...und ein Drittes:
    vllt gehört das ja zu einem anderen Problem, aber teilweise werden mir eingebundene Nachrichten als Anhang mit Endung .eml angezeigt.
    Ist das vom Absender so (bewusst) gemacht?
    Lässt sich das denn austricksen, bzw so einstellen, dass Mails immer eingebunden angezeigt werden?



    LG
    spy

    Hmmm, wenn man sich die Kommentare zu dem Google Contacts unter dem Artikel so durchliest, dann spricht das aber nicht unbedingt für den Einsatz von/Wechsel zu Google Contacts.
    Also mal genereller gefragt:
    Ich hab haölt das Gmail-Kto und von daher würde sich eben eine Synchronisation darüber anbieten, aber unbedingt sein muss das nicht, v.a. wenn es schönere Lösungen über andere Wege gibt...

    Hi Leute,



    ich bin leidenschaftlicher FF und TB-Nutzer (an mehreren PCs) und immer auf der Suche nach einem guten Synchronisierungswerkzeug.
    Mit den Mails ist das ja dank Gmails kostemlosen IMAP-Angebot gar kein Thema;
    was noch fehlt sind Erweiterungen, Einstellungen und (mir sehr wichtig und auch Thema dieses Threads!) meine Kontakte samt TelNr'n, Adressen, Geb-tagen, Notizen, etc.
    (Am besten sogar Verteilerlisten!!!)


    Ich teste zZ Zindus, bin aber damit nur halbwegs zufrieden, da die Einstellungen rel mager sind und ein autom. Syncen anscheinend nicht machbar ist.


    Habe mich jetzt hier mal etwas schlau gemacht und bin dabei auf Google Sync gestoßen, welches aber in erster Linie für Mobiltelefone entwickelt worden scheint; beim näher Informieren habe ich dann auch keinen Bezug zu TB, bzw die Option gefunden, die Kontakte von Gmail auch mit dem TB-Adressbuch zu syncen.
    Ist das richtig oder habe ich da was übersehen?


    Desweiteren wird in vielen Threads das Addon MoreFunctionsForTB verwendet/empfohlen, ich verwende zZ ContactsSidebar...
    ist das nun eine gleichwertige Alternative od eine abgespeckte Version und MFFT kann wesentlich mehr, u.A. einen Komplettsync der Kontakte/des Adressbuchs mit Gmail?



    Freue mich (wie gewohnt) auf tolle Antworten. ;)



    lg
    spy

    Hey,



    was sagst du zu der vorgeschlagenen Lösung?
    Würde in meinem Fall auch folgende Einstellung in TB klappen?
    -> Extras -> Konten -> Email-Kto xyz -> Server-Einstellungen:
    [x] Papierkorb beim Verlassen leeren



    LG
    spy


    EDIT:
    Ja, diese Einstellung funktioniert.
    Die gelöschte Email ist nach einem TB-Neustart weder im TB-Papierkorb, noch in Gmail mit [IMAP]/Trash gelabelt, sondern befindet sich jeweils in Alle Nachrichten!!


    Einziger Wermutstropfen:
    Diese Einstellung ist lokal und muss daher bei jedem TB-Acc eingestellt werden.
    Besser wäre noch, das Ganze in Gmail einzurichten, um das Ganze PC-unabh. zu gestalten, aber das ist wohl ne Kür-Aufgabe. :)


    Besten Dank mal wieder für die Hilfe!

    Quote from "mrb"

    Das hatte ich dir bereits mitgeteilt, dass es schwierig aber nicht unmöglich ist, Mails aus "alle Nachrichten" zu löschen. Ich gehe meistens den Umweg über 2 Papierkörbe und per drag & drop.
    Notfalls muss man eben über Webmail löschen.
    Insgesamt kann ich dir nur sagen, dass Googlemail im IMAP-Handling ein Sonderfall ist.
    Gruß


    Die Antwort verwundert mich ein bisschen.
    Hast du auch meine Nachtrag gelesen?


    Wie gesagt: ich will die Nachrichten nicht komplett löschen, sondern durch das TB-Löschen nur archivieren.
    Bin jetzt aber schon einen wesentlichen Schritt weiter.
    Aktueller Zwischenstand:
    Beim TB-Löschen aus dem Posteingang verschwindet die Mail in TB & Gmail (!) aus dem Posteingang,
    in TB finde ich sie dann im Papierkorb UND unter alle Nachrichten
    und in Gmail bekommt sie das Label [IMAP]/Trash UND auch unter alle Nachrichten zu finden.


    Mache ich jetzt noch einen Zwischenschritt - nämlich folgenden - dann ist alles so, wie ich es mir eigtl wünsche:
    Ich lösche die Mail aus dem TB-Papierkorb, wodurch ihr in Gmail das Label [IMAP]/Trash wieder abgenommen wird.
    Damit ist die Mail in TB & Gmail nur noch in Alle Nachrichten zu finden... das, was ich wollte!


    Jetzt meine Frage:
    Kann ich i-wo einen Filter erstellen, der mir dieses manuelle Zweitlöschen abnimmt?
    In Gmail scheinen die Filterregeln sich nur auf neue Nachrichten im Posteingang zu können, oder?!


    In TB dürfte zwar eine auf den Papierkorb angewandte Regel, die ungefähr so ausschaut:
    "An ... enthält ... @" -> "Lösche Nachricht" Erfolg versprechen, aber sauberer wäre es doch, wenn die Regel direkt in Gmail greifen würde.
    Ideen?


    Nachtrag:
    Habe soeben das hier gefunden:
    http://blog.tim-bormann.de/google-mail.html
    Bitte bis etwa zur Mitte runterscrollen:
    Unter
    Googlemail & Thunderbird, Outlook 2007 u.a. Email-Clienten
    THUNDERBIRD & GMAIL mit Imap richtig konfigurieren

    findet sich der Punkt:
    Den Papierkorb einrichten unter Googlemail ist etwas tricky.
    mrb: könnte das nicht auch dir helfen?
    @mein Problem: Lässt sich diese Idee mit dem "direkt-aus-TB-löschen" nicht auch abändern, sodass ich direkt in TB archivieren kann ohne zusätzliches Label?


    LG
    spy

    Hey,


    also ich kann den Thread wohl noch nicht als "erledigt" markieren.


    Das Ganze hat zwar heute mittag auf dem Uni-Rechner gut geklappt, allerdings funktioniert es jetzt daheim wieder nur halb.
    Habe jetzt das Gmail-Kto in TB nochmals komplett neu aufgesetzt und wie beschrieben konfiguriert.
    Ich habe wieder einen "lokalen" Ordner Papierkorb. Beim Löschen einer Nachricht in TB aus dem Posteingang wird in Gmail der Nachricht das Label [IMAP]/Trash hinzufügt, anstatt einfach das "Label" Posteingang von der Mail zu entfernen wie es ja hier versprochen wird.


    Was ist denn jetzt los?
    ( Ist dann anscheinend doch nicht die Lab-Erweiterung schuld?!)


    Habe ausserdem festgestellt:
    Wenn ich testweise eine Mail aus Alle Nachrichten in den Posteingang zurückholen will über Rechtsklick -> Verschieben in "Posteingang", verschwindet sie in TB unter Alle Nachrichten (allerdings ins "Nirgendwo" und nicht in den Posteingang), ist aber in Gmail dort noch da und auch nicht im Posteingang.
    Starte ich TB neu, ist die Mail am Ausgangsort und nichts scheint passiert zu sein...


    Vllt gibt es einen größeren Kontext für diese beiden Probleme.
    Hilfe!! :flehan:



    EDIT:
    Das mit dem "Nirgendwo" stimmt nicht so ganz. ^^
    Habe schon vorher ein GMX-Kto eingerichtet und das glaube ich als Globalen Posteingang definiert (od macht das TB selbstständig?!)
    Dahin wurde die Email verschoben.
    In den Posteingang von Gmail bekomme ich den eBrief über Rechtsklick -> Verschieben in ... -> Gmail -> Posteingang.
    Also soweit, so gut.
    Allerdings zeigt dann TB diese Mail bis zum nächsten TB-Neustart dennoch nicht mehr unter Alle Nachrichten an.

    Hochinteressant.
    Dann haben wir uns wenigstens durch den Screenshotaustausch einiges an Verwirrpotential erspart. :)


    Ok, ich glaube, ich habe den Fehler entdeckt.


    Lag wohl an meiner zu ungestümen begeisterung für die Einstellungsmöglichkeiten in Gmail.
    Habe ziemlich zu Anfang unter -> Labs "Erweiterte Steuerelemente" aktiviert.
    Dadurch sind die zusätzlichen Optionen bei Gmail hinzugekommen.
    Habe das Tool jetzt deaktiviert, in TB "... in Papierkorb verschieben" eingestellt und ... es scheint zu funktionieren!
    Tadaaaaa! :)


    Dann bedanke ich mich vorerst mal für die tolle & schnelle Hilfe und entschuldige mich für meine zügellose Ausprobierlaune aka Anfängerdummheit. xD


    LG
    spy



    EDIT: Wenn wir grad schonmal dabei sind: ;)
    Ist diese Lab-Erweiterung denn sinnvoll/ausgereift/mir zu empfehlen/generell toll?

    Hi,


    ich glaube, wir müssen vorsichtig, bzw überdeutlich sein, WO wir WAS umstellen...sonst kommt schnell Verwirrung rein.
    Ich habe in Gmail Weiterleitung auch deaktiviert, ich hänge dir mal diesbezüglich meine Gmail-Einstellungen an.


    Zu deinem ersten Link:

    Quote

    Eine Nachricht im Posteingang** löschen Nachricht aus dem Posteingang** entfernen


    Das finde ich gut & sinnvoll, dann muss ich wohl nur noch herausfinden, warum das gerade bei mir nicht so ist.



    EDIT: Ich glaube, ich habe dank deiner Links den Fehler gefunden.
    Habe in TB für mein Gmail-Kto ausgewählt:
    "Beim Löschen ... in Papierkorb verschieben"
    Richtig ist wohl "... als gelöscht markieren"


    EDIT²:
    Wohl doch nicht ganz...
    Jetzt passiert beim "Löschen" in TB gar nichts... ausser - und das ist wohl wichtig - das in TB im Posteingang vor der Nachricht ein "Lösch"-Symbol erscheint.
    Unter alle Nachrichten wird die Nachricht vollkommen normal angezeigt...
    Das "... als gelöscht markieren" scheint wohl doch nicht die erwünschte Wirkung zu haben.
    Daher 2. Screenshot.
    Zum Zeitpunkt des 2. Screenshot habe ich übrigens meine ganzen "externen-Mail"-Labels in de Ordner "Extern" gepackt.


    Gmail-Einstellungen:


    TB: "Löschen"

    Habe mich eigtl ziemlich genau an die Einstellungen gehalten auf der Gmail-Hilfeseite:


    http://mail.google.com/support/bin/answer.py?answer=77662



    Ok, habe bei Gmail folgende Einstellung vorgenommen unter
    -> Einstellungen -> Weiterleitung und POP/IMAP:
    Automatisch löschen
    [ ]Nachrichten sofort löschen, wenn ich Sie in IMAP als gelöscht markiere
    [x]Nachrichten nicht automatisch löschen



    Ist das der Fehler?
    Die erste Option erschien mir als die falsche, ich will ja trotzdem noch auf alte Nachrichten zugreifen können.

    @"alle Nachrichten:
    Ah ok, ich glaube, jetzt folge ich dir ... komplett! :)


    Stimmt dann die Annahme, dass in Gmail der "Posteingang" auch nur ein Label ist, welches der ePost dann durch Klicken auf Archivieren quasi wieder entzogen/abgenommen wird?



    Also, ich beschreibe jetzt einmal ganz detailiert, was bei mir passiert ist:
    Ich wollte wissen, wie sich TB und Gmail über ein IMAP-Kto verstehen.
    Ich habe einen eBrief bei Gmail im Posteingang gehabt.
    Diesen hat mir TB per IMAP brav heruntergeladen in den eigenen lokalen Posteingang.

    Quote

    [Ich hoffe, es spielt keine Rolle, dass ich über POP in meinem Gmail-Kto ePost von verschiedenen anderen Adressen sammele;
    der einzige Unterschied zu einem normal in Gmail empfangenen eBrief dürfte doch das zusätzliche Label sein & dass TB für jedes dieser Label (auch für Gmail) noch einen extra Ordner erstellt hat und in dem die jeweiligen Emails dann standardmäßig auch vorzufinden sind (der Extraordner für Gmail ist nochmals untergliedert in Alle Nachrichten, Entwürfe, Gesendet, Markiert, Papierkorb und Spam...]


    Wenn ich nun in TB im Posteingang die Mail lösche, verschiebt TB sie mir in TB in den Papierkorb.
    In Gmail bleibt die selbe Mail im Posteingang und hat dann (automatisch) zusätzlich das Label [IMAP]/Trash erhalten.
    Ich kann sie später per Hand normal archivieren... äusserst umständlich aber, wie ich meine.
    Das Label war vorher nicht da, bzw wurde nicht von mir erstellt.
    Anscheinend hat der lokale (erste) Löschvorgang über IMAP dieses Label erzeugt und dann der Mail angehängt.


    Wie kann ich diesen Vorgang verhindern, bzw wie kann ich TB (und Gmail) so einrichten, dass ein lokales Löschen für die Mail auf dem Googlemail-Server bedeutet, dass sie archiviert wird?


    Hoffe, das ich mich verständlich geäussert habe. :)


    GLG
    spy

    Sodale,



    hab das zwar schon gestern nacht um 3 gelesn, da aber nich mehr wirklich alles gecheckt, was du geschrieben hast, *dumdidum* :D
    Verstehe jetzt deine These grob... glaube ich.
    Aber bei mir ändert ein Neustart (von TB) nichts.
    In Gmail ist die Mail weiterhin mit [IMAP]/Trash gelabelt und im Posteingang.


    Ich will quasi folgende Gleicheit in TB und Gmail erreichen:


    TB - Gmail:
    Posteingang = Posteingang
    Papierkorb = Alle Nachrichten
    folglich:
    Löschen = Archivieren



    Wie geht das?



    LG
    spy

    Hallo alle miteinander,



    folgendes Problem:


    Habe seit neuestem einen Gmail-Acc und nutze diesen (seit noch geringerer Zeit) über IMAP in meinem TB.
    Das erste Einrichten hat dank Unterstützung und der super Gmail-Anleitungsseite gut geklappt.


    Jetzt beobachte ich folgendes:
    Wenn ich in TB eine Email aus dem Posteingang lösche, wird diese bei Gmail nicht aus dem Posteingang gelöscht, sondern mit dem Label [IMAP]/Trash versehen.
    Mit dem Label habe ich eigtl kein Problem, allerdings würde ich die Email bei Googlemail gerne archivieren (sprich: aus dem Posteingang entfernen, sodass sie nur noch unter Alle Nachrichten zu finden ist.
    Wie kann ich das anstellen?



    LG
    spy

    Hallo Peter,


    erstmal danke für die schnelle Antwort.
    Ja, diese Antwort von dir habe ich etwa so ungefähr mit der SuFU auch in anderen Threads gefunden :) und auch verstanden :D .
    Was mich dann aber dazu bewegt hat, diesen Thread trotzdem aufzumachen, war, dass in deinen Antworten (und auch hier) eben das Wörtchen "Nein" fehlt (wobei mir ja "Ja" lieber wäre :P ).


    ...was kein Angriff gegen deine sehr löblichen Erklärungsversuche, bzw Anregungen zum Selbst-Hinterfragen sein soll!


    Deine Antwort(en) hört sich eben (für mich) immer danach an, dass du einem davon abraten willst, das MasterPW wegzulassen, bzw auf einen Buchstaben zu schrumpfen und nicht nach einer Antwort auf diese eben sehr konkrete Frage:


    Gibt es vllt einen kleinen Trick, die Abfrage des MasterPW NUR beim 1. Email-Abruf zu deaktivieren?



    LG
    spy



    (Mir ist selbst nicht ganz wohl dabei, wie ich diesen Text da oben geschrieben habe (vllt zu forsch?!). Sollte es mehr als 2 Möglichkeiten geben, eine Textstelle zu interpretieren, dann geh bitte davon aus, dass ich die nettere Variante gemeint habe... :) )

    Hallo Leute,


    der Thread-titel sagt es wohl schon ziemlich deutlich.


    Ich habe mich jetzt doch tatsächlich zu einem MasterPW durchgerungen ;) , weil 1. Sicherheitsaspekt und 2. hier im Forum dazu geraten wird, da TB anscheinend ab und an (falls nicht vorhanden) ein eigenes MasterPW festlegt... was dann ziemlich doof wäre xD .


    Auf jeden Fall stört mich schon nach nur wenigen TBstarts, dass bei jedem Start, bzw 1. Mailabfrage nach Start TB mich nach meinem MasterPW fragt.
    Lässt sich das i-wie abstellen/umgehen/etc ?


    Will/wollte das PW ja eben nur, wenn (ähnlich wie in FF) man die PWs zu den einzelnen Mailservern einsehen will.


    SuFu hier hat mich nicht weitergebracht, obwohl das Thema (od zumind Teile davon) schon erörtert wurden.




    LG
    spy