Posts by caballonegro

    Das ganze abrufen der gmx. ist seit heute morgen wie von Geisterhand gestört.

    Und offenbar ja nicht nur bei mir !!

    Genau deswegen hatte ich in Post 10 gefragt was GMX dazu sagt.

    Hallo,

    hatte heute über Tag keine Zeit

    der Fehler besteht nach wie vor.


    GMX hat nichts neues dazu geantwortet, außer das man die Ports so einrichten soll, wie es auf der GMX-Seite beschrieben ist .


    Nur hat das bei mir alles noch nicht zum Erfolg geführt.

    Habe gerade mal versucht auf dem LAptop meiner Frau, windows 11, Thunderbird Version 91.5.1 allerdings hier (64-Bit) mein gmx Konto auf diesem Laptop einzurichten.

    Das habe ich leider auch nicht geschaft!

    Fehlermeldung:

    Anmeldung auf dem Server fehlgeschlagen. Eventuell Konfiguration, Benutzername oder Passwort falsch.

    Hallo,

    ich verwende

    Thunderbird V 91.5.1

    Windows 7

    POP3

    mehrer gmx Mail konto

    G-Data Internet Security


    Guten Abend zusammen.

    Seit heute Morgen (25.1.) kann ich keine Emails von meinem GMX FreeMailkonto mehr abrufen .

    Eingestellt ist auf POP3 und Port 110

    Senden hingegen funktioniert


    Mails von einem Freenet Konto und von einem eigenen Domainkonto kann ich hingegen abrufen,

    nur gmx mails nicht !


    In einem anderen Thema von heute morgen, wo ein andere Benutzer das gleich Problem hatte, wurden schon hinweise gegeben.

    siehe


    Änderungen auf Port 587 StartTLS führen bei mir dazu das nun "Verbindung mit pop.gmx.net fehlgeschlagen ;Verbindung wurde verweigert" genannt wird!

    Nach einem Password werde ich nicht gefragt.


    Wenn ich auf Port 995 SSL/TLS einstelle, muss ich zunächst ein Sicherheitszertifikat bestätigen.

    Danach gehts aber nicht weiter.

    Es wird nichts von GMX heruntergeladen und eine Fehlermeldung gibts auch nicht.

    Unten in der Komandozeile steht währendessen dauerhaft "emailadresse@gmx.de: verbunden mit pop.gmx.net"

    Wenn ich dann nocheinmal mails abrufe, muss ich abermals das Sicherheitszertifiat und die Ausnahmeregel bestätigen und wieder erscheint in der Komandozeile dauerhaft "emailadresse@gmx.de: verbunden mit pop.gmx.net"


    Ergänzend noch die Info, das ich über mein smartphone die gmx-emails sehr wohl abrufen kann.

    Ein weiteres GMX-Konto ist via Thunderbird ebenfalls nicht mehr abrufbar.

    Auch mit diesem weiteren kann ich nur noch versenden.


    Ich habe schon versuchte ein neue GMX-Mailadress auf Thunderbird einzurichten.

    Das funktioniert überhaupt nicht !


    Ich hoffe sehr das jemand Rat geben kann. Danke für euer Engagement.

    Wenn ich auf Port 995 SSL/TLS einstelle, muss ich zunächst ein Sicherheitszertifikat bestätigen.

    Danach gehts aber nicht weiter. Es wird nichts von GMX heruntergeladen und Fehlermeldung gibts auch nicht. Unten in der Komandozeile steht dauerhaft "emailadresse@gmx.de: verbunden mit pop.gmx.net"

    Wenn ich dann nocheinmal mails abrufe, muss ich abermals das Sicherheitszertifiat und die Ausnahmeregel bestätigen.


    Ergänzend noch die Info, das ich über mein smartphone die gmx-emails sehr wohl abrufen kann und das ich bei weiteren GMX-Konten über TB keine emails merh abrufen, nur noch senden kann. freenet.de funktioniert !


    Nicht erfolgreich war jedoch das einrichten eines 2.TB-Kontos mit dieser gmx-Emailadresse mit "Kontoname-neu!"

    Hallo,

    ich habe seit heute Morgen genau das gleiche Problem ...

    Da muss doch bei gmx etwas passiert sein...

    Mails von einem Freenet Konto kann ich abrufen nur gmx nicht !


    Version 91.5.0 (32-Bit)

    Bei mir stand es auf Port 110 StartTLS

    Änderungen auf Port 587 StartTLS führen dazu das nun "Verbindung mit pop.gmx.net fehlgeschlagen ;Verbindung wurde verweigert" genannt wird!

    Nach einem Password werde ich nicht gefragt.

    Wo kann ich das erneut eingeben ?

    Nun bin ich sehr Ratlos .

    Moin zusammen,

    seit gefühlt 15 Jahren wurden bei Thunderbird die Dateianhänhänge oben rechts in einem kleinen Fenster übersichtlich untereinander angezeigt.

    Seit der neusten Version sieht man diese nun unten unter der Mail .

    Warum konnte man das nicht so lassen ?

    Muss man ändern nur um etwas zu ändern ?

    Auch dieses völlig überzogen neue Aussehen der Symbole und Zeichen, finde ich so masslos übertrieben..

    Mir zumindest gefällt das nicht.



    Bei mir ist das mit der neuen V78.4.0 so,

    das man nach dem 1. einfügen eines Anhangs(oder mehrerer Anhänge) aus einem Verzeichnis ,

    keine weitere Datei aus einem anderen Ordner/Verzeichis mehr einfügen kann. :motz:

    Beim Klick ins Anhangsfenster öffnet sich der Dateimanger nicht mehr und man kann

    nun Dateien aus dem anderen Verzeichnis nur noch per Drag u.Drop reinschieben !!!


    Für mich scheint die neue Version völlig übereilt an den Start gegangen zu sein, nicht zu letzt auch,

    weil mein AdOn QuickFolders nun deaktiviert ist.


    Schade das die Entwickler sich nicht doch mehr Zeit gelassen haben ;(




    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version (konkrete Versionsnummer:(
    • Wurde gerade auf eine neue Versionsreihe aktualisiert (alte und neue Version angeben):
    • Betriebssystem + Version:
    • Kontenart (POP / IMAP):
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX):
    • Eingesetzte Antiviren-Software:
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Diese Worte hier können Sie mit Ihrem Text bitte überschreiben.

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version:52.1.0 32BIT
    • Betriebssystem + Version:Windows 7
    • Kontenart (POP / IMAP):POP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX):Telekom
    • Eingesetzte Antiviren-Software:G-Data


    Hier können Sie Ihren Text schreiben:

    Hallo zusammen,

    ich habe mir heute mittag wohl meine Ordnerstruktur zerschossen

    und nun natürlich völlig Ratlos, ev. sogar Überfordert.


    Es fing damit an das gesendete Emails nicht mehr in einen Unterordner für gesendete EMails kopieren konnte.


    Ich habe dann ordner umbenannt und verschoben (über thunderbird) neue gleichen Namens erstellt und nun ist von den Betreffenden Ordner nur noch leeres in Thunderbird

    sichtbar

    Was tun ?

    Wie hängt das eigentlich alles zusammen mit diesen Ordnern, mit Ordnern gleichen Namens +Endung SBD

    im Pfad /Data/profile/Mail/Local Folders/01 xxx-Eingang/ finde ich ein Datei: 01 XXXEingang 796.691KB


    in Local Folders\01 XXX-Eingang.sbd\01 XXX-Eingang.sbd finde ich eine Datei 1-GESENDET-XXX 613.315KB groß.


    Nur in Thunderbuird sind die nicht mehr in dem Ordner 01 XXX-Eingang !!!


    Wie komme ich an meine offenbar noch existenten Mails ?


    Danke und Gruß

    Cabballonegro

    Hallo,
    sorry, ich benutze Mozilla/5.0 (Windows; U; Windows NT 6.1; de; rv:1.9.2.9) Gecko/20100915 Thunderbird/3.1.4 (Portable)


    Den gelben Kasten habe ich nicht gelesen, habe den ignoriert, dachte das ist Werbung ! :aerger:


    Ich benutze durchweg POP3 Konten


    Wo finde ich den meinen Hersteller ??


    Auf dem USB-Stick starte ich immer ThunderbirdPortable.exe !!


    Was ist der Loader ?
    Eine andere Startdatei ist da nicht im Startverzeichnis des Sticks !!


    Danke

    Danke,
    das "Disposition-Notification-To" steht im Header meiner gesendeten Mail drinn.


    OK,
    das also zur "Anforderung einer Lesebestätigung/Öffnungs Bestätigung durch den Empfänger"


    Aber woran erkenne ich nun das ich auch die Übermittlungsanforderung gesendet habe ?


    Habe das gerad mal ausprobiert und wen ich nur die anfordere, steht das "Disposition-Notification-To" nicht im Header


    Danke

    Hallo,
    ich arbeite mit der TB-Portable und habe das somit auf eienm USB-Stick installiert.


    das hat für mich, wenn Unterwegs bin, große Vorteile.


    Nun läuft das auf dem Stick aber doch manchmal etwas ruckelig (Habe große Datenmengen mit vielen großen Dateianhängen)


    Deshalb würde ich im Büro gerne den USB-Stick auf die Festplatte meines Tower-PC kopieren und von der HD weiterarbeiten


    Geht aber nicht, denn starte ich dann TB von der Festplatte, habe ich keine Konten. !!



    Im Zusammenhang mit dem kopieren des gesamten Mailinhaltes interssiert mich dann natürlich,
    ob es auch eine andere Möglichkeit gibt, um nur die geänderten Daten zwischen USB-Stick und HD auszutauschen.


    Danke

    Hallo,
    ich arbeit mit Mozilla/5.0 (Windows; U; Windows NT 6.1; de; rv:1.9.2.9) Gecko/20100915 Thunderbird/3.1.4(Portable)


    Üblicherweise versende ich meine Mails immer mit der MDN Anforderung, manchmal auch mit DNS Übermittlunsganforderung.


    Nun soll ein Mail, gesendet am 9.9, angeblich mal nicht angekommen sein.


    Wie kann ich nun an meiner gesendeten Mail im Ordner "gesendet" sehen,
    ob ich tatsächlich diese MDN Anforderung vor dem Senden in den "Einstellungen" gesetzt habe ,
    oder ob ich das genau in diesem Fall vergessen habe ?


    Danke