Posts by gast99

    Diese E-Mail, aus der der falsche Betreff stammt, liegt sie auf dem Server oder in einem deiner lokalen Ordner?

    Falls auf dem Server, deaktiviere das Bereithalten zum Offline-Lesen, beende den Thunderbird, erstelle ein Backup (wichtig!) lösche dann die zu diesem Cache gehörenden Dateien unter /ImapMail/.


    Wenn das nicht hilft, erstelle ein neues Profil und teste damit.

    Danke Ruhezone. Auch das habe ich jetzt probiert. Und dann auch repariert, komprimiert, alles... Auch die betreffende Email, die immer als Blaupause für die Antworten fungiert, komplett gelöscht (inkl. vom Server). Das Ergebnis bleibt das gleiche :(

    Nur für neues Profil habe ich grade keine Kraft mehr...

    Danke Ruhezone.

    Ich habe die Beiträge jetzt alle durchgeschaut. Ich sehe allerdings nicht, wie es mir helfen kann, da die beschriebenen Probleme andere sind.

    Hi Mapenzi,

    danke für die Hilfe. Leider hat das Inbox.msf Löschen auch keine Änderung gebracht :(

    Danke Muzel,

    mühsam ist kein Problem, aber ich finde einfach tatsächlich nichts passendes.


    Danke Thunder,

    im abgesicherten Modus ändert sich leider nichts. Ich habe weiterhin die immer gleiche Absender/Betreff etc Kennung beim Antworten auf egal welche Email.

    Add-ons habe ich einige, keines jedoch neu.


    Hat denn noch jemand Ideen?


    Grüße

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 60.4.0
    • Betriebssystem + Version: Windows 7 Professional
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): Strato
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Avira
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Intern
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Hallo liebe Expertinnen und Experten,

    seit kurzem habe ich folgendes bizares Problem, zu dem ich noch keinen Eintrag gefunden habe:

    Wenn ich auf "Antworten" klicke sind im Zitat die Zeilen Betreff, Absender, An und Datum immer falsch. Es sind an der Stelle dann immer die Infos einer bestimmten Email vom November letzten Jahres.

    Ich dachte erst, es ist der Index und habe den schon zweimal neu erstellen lassen. Hat aber nichts geändert.

    Wißt Ihr den Grund und wie ich das ändern kann?


    Danke und Grüße

    r.

    Danke Feuerdrache, danke Peter.
    Das Add-on hört sich ganz nach meinem Bedarf an, werde es mal ausprobieren.
    Auch der Hinweis auf die Sicherungen und die Gedanken dazu im anderen Post sind sehr hilfreich. Was Android angeht Peter, da brauche ich nichts sichern. Da will ich die Mails nur unterwegs lesen können, insofern passt das.


    Danke nochmal. Ich werde mich dann langsam an das Umstellen von Pop auf Imap machen und bei Gelegenheit melden, ob die Lösungswege oben erfolgreich waren.


    rolf

    Hallo rum,
    ganz vielen Dank für die Antwort. :)


    Wirft bei mir aber nochmal Fragen auf:


    Ich würde auf dem Laptop die Mails offline verfügbar machen, auf Handy und Laptop nur per POP abrufen (löschen deaktivieren!) oder nur den Posteingang abonnieren und auf dem PC die Mails per Filter in lokale Ordner kopieren (!)

    Nur zur Sicherheit: Du hast zweimal Laptop geschrieben, meintest beim 2. mal aber Tablet, stimmts?
    Ja, auf den Android-Geräten weiter einfach mit Pop zu arbeiten denke ich auch macht Sinn.


    Bezüglich kopieren in lokale Ordner per Filter: da liegt aber doch mein Problem, oder nicht? Denn mir geht es ja nicht darum, dass ich die Mails hauptsache gesichert habe, sondern ich muss meine Ordnerstruktur (auch noch in 3 Jahren, wenn ein Teil vom Server gelöscht ist) nutzen können. Aber einen Filter, der mir die Mails, die ich in einen IMAP-Ordner geschoben habe, auch in einen gleichlautenden lokalen Ordner verschiebt, gibt es doch nicht.
    Und wenn ich am Ende des Tages alle Mails, die ich eh manuell aus dem Posteingang in den richtigen IMAP-Ordner schieben muss, auch noch manuell in einen lokalen Ordner kopieren muss, dann habe ich arbeitsmäßig nichts gewonnen. Und es geht mir ja darum, dass ich nicht jede Email zweimal "anfassen" muss (einmal unterwegs auf dem Lapi und dann nochmal am PC).


    Und evtl auch eine Option bezüglich der Aufbewahrungspflicht: ich habe bei meinem Provider zig Postfächer im Vertrag enthalten und ich lasse alle (also auch Spam etc.!) eingehenden gesch. Mails per paralleler Weiterleitung in so ein Postfach laufen, somit also auch meine BCCs, welches ich nur ab und an mal per Webmail prüfe. So kann ich nicht versehentlich im Client "Mist" bauen und meine Mails verlieren...

    Das finde ich eine gute Idee, da habe ich noch nicht dran gedacht. Hilft mir zwar auch nicht zum Thema Sortieren etc. aber es ist eine gute Möglichkeit alle Emails einmal zu sichern (und dann als Pop abzurufen).


    Danke nochmal und Grüße
    rolf


    * Thunderbird-Version: Version 31.6.0
    * Betriebssystem + Version: Windows 7
    * Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): Strato
    * Eingesetzte Antivirensoftware: Avira
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): intern


    Liebe Leute,


    auch nach intensivem Suchen und Denken komme ich bislang zu keiner guten Lösung und hoffe, Ihr könnt mir helfen.


    Hier meine Herausforderung:
    - Ich habe einen Büro-PC mit TB
    - einen Arbeits-Laptop auch mit TB
    - ein Handy (Android 4.1) mit K9 und
    - ein Tablet (Android) auch mit K9.


    Ausgangslage:
    Ich habe in TB so ca. 80 Ordner und Unterordner, die ich in meinem Büro-PC auch bespiele. Auf meinem Laptop, das ich für häufige Reisen nutzen muss, muss ich alle diese Emails und Ordner auch haben. Bisher kopiere ich immer vor einer Reise die gesamte Ordnerstruktur auf mein Laptop. Wenn ich unterwegs auf dem Laptop aber Emails verschiebe, dann bringt das nichts, weil ich (aus Sorge vor Email-Verlusten im Kopierprozess) nicht andersum auf den PC kopiere.
    Da dieses Unterfangen nervt, möchte ich auf IMAP umsteigen, um so immer und überall meine Mails sortieren zu können.
    Ich muss alle Emails auch jederzeit offline nutzen können (da viel im Ausland und nicht immer online). Und ich muss alle Emails aufbewahren. Es darf nicht sein, dass Emails irgendwann verschwinden, weil sie serverseitig gelöscht werden (Mailspace habe ich zwar 10GB, aber das reicht nicht ewig). Die Emails sollen also in ihrer Struktur (also den Orndern) auch offline und für immer verfügbar sein.
    Zudem nutze ich auf beiden Androi-Geräten K9, brauche hier aber nur eine Üvbersicht über die neuen Emails und nicht die Ordner.


    Herausforderung:
    Wie kann ich es erreichen, dass ich alle Emails aus IMAP immer offline und dauerhaft habe? Die Idee, sie in lokale Ordner zu kopieren, die hier ja oft erwähnt wird, funktioniert ja nur begrenzt, weil ich nicht automatisiert die Mails in die jeweils richtigen Unterordner geschoben bekommen kann (oder?).


    Vorgehen:
    Bislang dachte ich so vorzugehen: 1) ich kopiere meine Ordnerstruktur (inkl. aller Emails) in ein TB IMAP-Konto
    2) Ich stelle auf PC und Lapi ein, dass alle Ordner immer alle Emails offline bereitstellen
    3) Ich lasse K9 auf Handy und Tablet als POP-Account (lesen only, bzw Schreiben nur mit BCC an mich, was ich dann in Gesendete verschiebe)


    Somit löse ich mein Grundproblem, aber noch nicht die Dokumentationspflicht.


    Habt Ihr mir eine Idee?
    Vielen Dank schon mal und beste Grüße


    rolf

    Hallo suomi,


    Danke :D aber leider: :cry: das ändert es auch nicht wie gewünscht.
    Vl. sage ich nochmal, wie ich es mir vorstelle:
    Wenn eine Nachricht bspw. mit dem Schlagwort "wichtig" versehen wird, dann soll nicht die Schrift rot auf weißem Hintergrund sein (denn das sieht man bei vielen Nachrichten im Eingang nicht richtig), sondern es soll ein dauerhafter roter Balken sein (und dann mit schwarzer oder egal welcher Schriftfarbe).
    Das wäre mein Wunsch.


    Vielen Dank und Grüße
    gast99

    Hallo Graba,
    vielen Dank!
    Okay, das Update habe ich nun auf 2.0 gemacht. Ändert aber nicht, dass die etikettierten Nachrichten weiterhin nur in der jeweiligen Schriftfarbe angezeigt werden - nicht jedoch die farbigen Balken haben, wie ich - und der Threadstarter - es gerne hätten...


    In usercchrome.css habe ich folgendes stehen:
    #folderTree treechildren::-moz-tree-row(selected) {
    background-color: #000079 !important;
    }
    #folderTree treechildren::-moz-tree-cell-text(selected) {
    color: #000019 !important;
    }
    #threadTree > treechildren::-moz-tree-row(selected) {
    background-color: #000079 !important;
    }
    #threadTree > treechildren::-moz-tree-cell-text(selected) {
    color: #FFFFFF !important;
    }
    #threadTree > treechildren::-moz-tree-row(selected) {
    background-color: #DEDEC3 !important;
    }
    #threadTree > treechildren::-moz-tree-cell-text(selected) {
    color: #000000 !important;
    }


    Die andersfarbige Kennzeichnung des Ordners geht dabei sehr gut.


    Weiß jemand Rat?


    danke
    gast99

    Hallo, darf ich dieses alte Topic nochmal hochziehen?
    Denn ich hätte auch gerne die markierten Nachrichten mit der jeweilgen Balkenfarbe versehen (habe Version 1.5.0.14 - automatisch auf 2 aktualisieren geht leider nicht...).
    Habe es wie in der Anleitung hier gemacht, aber es funktioniert nicht. Was kann ich tun?


    Mit der Änderung in der Chrome-Datei verschwindet der Farbbalken ganz wenn die markierte Nachricht angeklickt ist...


    Hat jemand Rat?


    Danke und Grüße
    gast99