Posts by ernadora

    Es hat geklappt! Ich hätte es natürlich einfach probieren können, aber mit den Mails wollte ich schon sichergehen. Und jetzt weiß ich auch, wie es sein soll, und dass ich mal gründlich aufräumen muss. Ich hab ja alle Dateien für den Fall, dass ich mal eine zu viel lösche.


    Leider wurden Nahrungs- und Genussmittel noch nicht digitalisiert, sonst würde ich ja jetzt gern was rüberschicken! So kann ich mich nur bedanken. Es ist schon toll, dass Experten wie Du, Roda-Runner, sich die Zeit nehmen und wildfremden Menschen helfen, Thunderbirdprobleme zu lösen.


    Also: Vielen Dank!!

    Guten Morgen,


    eines vorab: Eben weil der PC sich gerade verabschiedet (Bluescreen - ist natürlich seither nicht mehr aufgetreten, aber er ist auch schon viele Jahre alt und es ist mir zu riskant) bekomme ich nächste Woche einen neuen. Da kann ich dann TB sauber installieren lassen. Aber ich muss ja meine Daten auch ordentlich transferieren können, Das ist im Moment die Hauptsache. Und das geht wohl am leichtesten, wenn ich wieder das Programm öffnen und die Daten ordnungsgemäß exportieren kann. Die Installation macht jemand anders, und er soll alles ordentlich vorfinden.


    C:\Users\Ernadora\AppData\Roaming\Thunderbird\ befindet sich eine Datei profiles.ini, in der festgeschrieben ist wo Thunderbird den Profilordner suchen soll. Poste bitte den Inhalt dieser Datei.

    [Install8216C80C92C4E828]

    Default=D:\Eigene Dateien\Mozilla\Thunderbird

    Locked=1


    [InstallD78BF5DD33499EC2]

    Default=D:\Eigene Dateien\Mozilla\Thunderbird

    Locked=1


    [Profile0]

    Name=Ernadora

    IsRelative=0

    Path=D:\Eigene Dateien\Mozilla\Thunderbird

    Default=1


    [General]

    StartWithLastProfile=1

    Version=2



    Im Ordner D:\Eigene Dateien\Mozilla\Thunderbird befindet sich ein Ordner Mail (Position 123 in der Liste im vorigen Beitrag). Dieser Ordner sollte Deine Mails enthalten, zumindest jene die beim Erstellen dieses Ordners vorhanden waren. Poste auch hier den Inhalt des Ordners.


    pop3.web.de, enthält MSF- u.a. Dateien vom Crashtermin; ich sehe meine Mailordner-Namen, das ist ganz offensichtlich der aktuelle Ordner (den ich auch gesichert habe).

    Eine gleichnamige mit -1 am Ende des Dateinamens mit älteren Datien (msf, dat), ohne Mails


    Local Folders mit Daten bis 20.8.21


    Smart Mailboxes mit zwei Dateien (Drafts.msf und Sent.mfs) vom Crash-Tag

    Danke, dass Du Dich der Sache annimmst.


    Was genau enthält der Ordner C:\Users\Ernadora\AppData\Roaming\Thunderbird\Profiles\123tralala.default?

    Ordner Extensions mit einer XPI-Datei von 2018, Dateiname ist Kauderwelsch aus Buchstaben und Zahlen

    prefs-1.js und prefs2-js

    Sonst nix!

    Ich kann mich aber nicht erinnern, mit Absicht was ausgelagert zu haben.

    Und was der Ordner D:\Eigene Dateien\Mozilla\Thunderbird?

    Etliche Ordner, z.T. leere von nicht mehr existenten Addons


    Danke, das tue ich, aber erst muss ich nochmal nachfragen.


    Ich habe einen Ordner D:\Eigene Dateien\Mozilla\Thunderbird in dem aktuelle Dateien liegen, auch eine aktuelle prefs.js.


    Und ich habe C:\Users\Ernadora\AppData\Roaming\Thunderbird\ mit dem CrashReport von vor ein paar Tagen, aber der Ordner "Profiles" ist Jahre alt, und der darin liegende Ordner Profiles\123tralala.default ist von 2020 und enthält die mehrere Jahre alten Dateien prefs-1.js und prefs2-js.


    Das kommt mir merkwürdig vor, aber ich habe keine Ahnung, wie es dazu kam.


    Übernimmt TB nach einer Neuinstallation diese Ordner oder muss ich da was ändern?

    Ich habe jetzt mal auf meinem PC und im Web herumgeforscht, um evtl. herauszufinden, welche Dateien das Problem verursachen. Das hat erstmal nicht geholfen, aber ich wundere mich gerade:

    Die Dateien thunderbird.exe und updater.exe haben ein Änderungsdatum eine Minute vor dem Crash (Bluescreen) bzw. es ist das vorletzte Speicherdatum in dem Ordner. etliche andere auch.


    Unter den Dateien, die eine Minute später gespeichert wurden (letztes Speicherdatum) sind maintenenceservice.exe, maintenanceservice_installer.exe und minidump-analyzer.exe.


    Meine laienhafte Vermutung: TB war gerade im Update begriffen als der Bluescreen kam, und deshalb funktioniert das Programm jetzt nicht mehr? Das Profil muss also gar nicht betroffen sein und eine Neuinstallation könnte das Problem doch lösen?


    Was kann ich also tun?

    Version 78.14.0

    Windows 10

    POP bei Web.de

    Kaspersky Antivirus

    Keine externe Firewall


    Hallo,


    ich versuche es jetzt nochmal mit kompletten Angaben, die ich beim ersten Mal gestern nachgereicht habe.


    Edit:[:arrow: TB lässt sich nicht starten nach Bluescreen] graba, Gl.-Mod.


    Nach einem Bluescreen kann ich TB nicht mehr starten, es erscheint ein Fenster mit der Mitteilung "TB funktioniert nicht mehr. Ein Problem hat die richtige Ausführung dieses Programms verhindert..."


    Es kam schon der HInweis, dass wohl das Profil beschädigt ist und eine reine Neuinstallation das Problem deshalb nicht löst.


    Ich habe den Profilordner und den TB-Dateiordner vor dem Bluescreen auf eine externe Festplatte kopiert, und die Mailordner danach extra, also mit den zwischenzeitlich aufgelaufenen Mails.


    Wenn aber das Profil beschädigt ist, wie komme ich dann weiter?


    Es gibt im Thunderbird-Dateiordner auf dem PC eine Menge Dateien mit dem Datum von gestern, eine davon heißt ".startup-incomplete", aber ich habe eben diesen Ordner vor dem Bluescreen routinemäßig gesichert, also müsste ich die unbeschädigten Dateien haben? Kann man die einfach austauschen?


    Im Profilordner selbst (der mit dem Namen [ZahlenBuchstaben.default] liegen nur die prefs.js und ein Ordner Extensions mit einer Datei.


    Jetzt hoffe ich, dass jemand mir einen Weg aus der Misere weist.


    Grüße,
    Ernadora

    TB (Version weiß ich nicht, kann ja auch nicht nachschauen

    ... doch unter Start > Einstellungen > Apps & Features

    Danke, das wusste ich nicht. Es ist 78.14.0


    Ich habe den Profilordner und den TB-Dateiordner vor dem Bluescreen auf eine externe Festplatte kopiert, und die Mailordner danach extra.


    Wenn aber das Profil beschädigt ist, wie komme ich dann weiter?


    Es gibt im Thunderbird-Dateiordner auf dem PC eine Menge Dateien mit dem Datum von gestern, eine davon heißt ".startup-incomplete", aber ich habe eben diesen Ordner vor dem Bluescreen routinemäßig gesichert, also müsste ich die unbeschädigten Dateien haben? Kann man die einfach austauschen?


    Im Profilordner selbst (der mit dem Namen [ZahlenBuchstaben.default] ist nur die prefs.js und ein Ordner Extensions mit einer Datei.


    Grüße,

    Ernadora

    Betriebssystem + Version Win10

    Kontenart (POP / IMAP) POP
    Eingesetzte Antivirensoftware Kaspersky

    Keine extrene Firewall


    Hallo,

    nach einem Bluescreen kann ich TB (Version weiß ich nicht, kann ja auch nicht nachschauen, wurde routinemäßig aktualisiert) nicht mehr starten. Es kommt die Fehlermeldung "Thunderbird funktioniert nicht mehr. Programm schließen".


    Muss ich das Programm neu installieren? Was ist dabei evtl. zu beachten? Meine Mailordner habe ich auf einer externen Festplatte gesichert, aber ein neu installierter TB sollte sie auch auf dem PC finden? Oder was muss ich dafür tun, dass alle Mailordner wieder erscheinen? Die prefs.js irgendwo hin kopieren?

    Grüße,
    Ernadora

    ich habe aber die letzte Version von Sunbird 1.0b3pre.de.win32.zip, die es offiziell nicht gab und in der einige Fehler noch beseitigt wurde.

    Wo gibts die?

    Ich finde die Oberfläche von Sunbird übersichtlich, wenn die hausbacken ist, dann ist es mir egal. Bin auch EDV-Oldi.

    Wenn es in erster Linie darum geht, "in den Kalender zu schauen", ist doch der "Tagesplan" sehr praktisch.


    Ginge auch, aber ich hab halt so meine Gewohnheiten, und dann müsste ich ja den BIldschirm teilen.

    Danke für die Ratschläge.


    Wenn du den TB irgendwann schließt, muss der Kalender-Tab offen sein.

    Nicht nur "offen", sondern auch im Fokus, wenn TB beim nächsten Start direkt das Kalender-Tab anzeigen soll ;)

    Danke für Eure Überlegungen und Ratschläge. Autostart ist klar, da ist TB sowieso. Aber d.h. man muss vor dem Herunterfahren des PCs am Abend (in der Nacht) daran denken, den Kalender "nach vorn zu holen". Das halte ich für unrealistisch. Immerhin wird man durch den offenen Tab dran erinnert, in den Kalender zu schauen. Einen Kalender auf einem externen Server mag ich nicht. Mein Kalender soll auf meinem PC sein und sonst nirgendwo (auf einem anderen Endgerät brauche ich ihn auch nicht).


    Aber Sunbird funktioniert ja eigentlich immer noch, spricht irgendwas dagegen, die Software auch zu nutzen?

    Ich erkläre gern, warum ich ein eigenes Fenster bevorzuge: Ich habe immer noch "Sunbird" in Benutzung, aber die Software wird nicht mehr gepflegt? Und der Vorteil beim eigenen Fenster ist, dass ich die Software im Autostart habe und dann nach dem Hochfahren des PCs meinen Kalender vor Augen habe, als kleine Erinnerung zum Beginn des Tages.

    Hallo Mapenzi,


    danke, vielleicht hilft dieser Thread ja auch anderen, denen das passiert. Du schreibst


    Quote


    Häufig lässt sich aber eine eindeutige Ursache finden.


    Meinst Du eine oder keine? Die von Dir genannten Ursachen waren es nicht.


    Das mit mportExportTools NG habe ich gesehen, aber ich wollte nichts ausprobieren ohne mir fachlichen Rat zu holen.


    Ja, ich mache die Sicherungen mit den Mails. Die sind ja wichtiger als die Einstellungen im Zweifelsfall! Ich weiß nicht mehr, warum die Mails nicht im Profilordner sind, aber jetzt lasse ich es auch so.


    In dem Ordner liegt ja jetzt auch Schrott rum, prefs-1, 2, etc., z.T. auch alte pop3-Ordner, da kann man ja wohl einiges eigentlich löschen. Muss ich mir mal in einer ruhigen Minute anschauen.


    Schönen Tag,
    Ernadora

    Nochmal zum Aussehen nach dem prefs.js-Crash.


    Alles andere ging ja wieder. Und es war ja kein Theme, das jetzt nicht mehr das Aussehen gestaltet, das gibts ja in der Form wie früher nicht mehr. Es ist das Addon Phoenity icons. Und das geht jetzt auch wieder. Leider weiß ich nicht, welcher Klick es wieder aktiviert hat. Hauptsache, es sieht wieder schön aus.

    Hallo Mapenzi,


    der Schreck sitzt mir noch in den Gliedern, aber es ist fast alles wieder gut.


    Quote from Mapenzi

    Mit hoher Wahrscheinlichkeit ist die Datei prefs.js in deinem Thunderbird-Profil beschädigt worden. TB hat deshalb beim nächsten Start die alte prefs.js umbenannt in prefs-1.js oder invalidprefs.js und eine neue quasi jungfräuliche prefs.js erstellt, in der die Konten-Einstellungen fehlen. TB kann also kein Konto finden und fordert deshalb wie bei einer Erst- oder Neuinstallation dazu auf, ein Konto einzurichten.


    Genau, das ist so.


    Quote from Mapenzi

    Was verstehst du unter "normaler Importfunktion" von TB ?

    Die Funktion "Extras - Importieren"


    Quote from Mapenzi

    Wenn du eine sicherungskopie deines Thunderbird-Profils hast, kannst du die prefs.js Datei kopieren und bei beendetem TB in den aktuellen Profilordner einsetzen. Beim nächsten Start von TB sollte dann alles wieder da sein.


    Ja, habe ich! Und es hat auch genau so funktioniert. Was eine so kleine Datei ausmacht!


    Es ist alles wieder da, sieht nur erstmal (in meinen Augen) hässlich aus, weil mein Theme weg ist - merkwürdigerweise war es vor dem Wiedereinkopieren von prefs.js noch da. Ich muss es wieder suchen, weiß jetzt gar nicht mehr, welches es war. Und das Menü ist anders. Aber das sind Kleinigkeiten.


    Ich hoffe nur, dass es nicht wieder passiert.


    Weiß man, wie so was kommen kann?

    Vielen Dank!
    Ernadora

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version (konkrete Versionsnummer:( 78.8.1 (64-Bit)
    • Wurde gerade auf eine neue Versionsreihe aktualisiert (alte und neue Version angeben): nein, 78.8.1 (64-Bit) auch vor ein paar Tagen, siehe meine Mails zur Kalenderfunktion
    • Betriebssystem + Version: Win 10
    • Kontenart (POP / IMAP): POP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): web.de
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Kaspersky
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): intern
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Hallo,


    Riesenschreck heute morgen, ich habe meinen PC hochgefahren und werde von Thunderbird als komplett neue Installation empfangen, ich soll meine Mail-Adresse angeben etc.


    Ich hatte viele einzelne Folder etc. Ich hab das ja auch alles noch, aber habe es nicht auf Anhieb geschafft, das zu importieren mit der normalen Importfunktion. Es kommt nur die "Inbox" rein, alles als "neue ungelesene" Mails. Für das Adressbuch gilt dasselbe: Ordner nicht zu sehen, nur der Hauptordner "persönliches Adressbuch".


    Wie kann das sein?!?!? Gestern vor dem Runterfahren war alles noch ganz normal. Und ich arbeite mit TB seit ich maile.


    Bitte helft mir, das alles wiederherzustellen.


    Ernadora


    Ich sehe die Ordner im Profil (D:\Eigene Dateien\Mozilla\Thunderbird\Mail\pop3.web.de), warum werden sie nicht mit der normalen Importfunktion importiert?

    Wie bekomme ich dasselbe fürs Adressbuch wieder?