Posts by lossi

    also,


    ich hab nochmal ein wenig rumprobiert und mal direkt in der kommandozeile den befehl/das skript aufgerufen mit dem erforderlichen argument!
    also

    Code
    E:\sicherung\thunderbird\tb-backup\tb-backup.bat C:\users\lossi\appdata\roaming\thunderbird


    dabei erhalte ich folgende fehlermeldung: "die syntax für den dateinamen, verzeichnisnamen oder die datenträgerbezeichnung ist falsch."


    ich denke mal, die fehlermeldung kommt auch, wenn die aufgabe startet, allerdings ist die kommandozeile da ja so schnell wieder weg, dass ich sie nie lesen konnte!!


    kann evtl jemand damit etwas anfange??


    gruß
    lossi

    hallo,


    auch ich experimentiere gerade mit dem autmatisiertem TB-backuo unter vista.


    hab das backup nach anleitung entpackt u in der aufgabenplanung auf die datei tb-backup.bat verwiesen. unter argumenten habe ich noch "c:\users\benutzername\appdata\roaming\thunderbird 2" hinzugefügt. auch den rest hab ich nach meinen anforderungen (wöchentlichen aufruf u somit wöchentliches backup) eingestellt.
    die aktion heißt damit:

    Code
    "E:\sicherung\thunderbird\tb backup\tb-backup.bat" C:\users\benutzername\appdata\roaming\thunderbird 2


    danach konnte ich die aufgabe mit ausführen testen und es funktionierte einwandfrei. unter backup wurde eine 7z-datei angelegt und unter logs auch ein entsprechendes log.


    nun habe ich vista & vista 64bit installiert (will mal testen, inwiefern das 64bit-system mit meinen treibern u programmen läuft für einen umstieg auf 4GB speicher!). unter dem vista64 wollte ich nun das erstellte backup in das dortige thunderbird einbauen, was soweit auch geklappt hat.
    allerdings funktioniert seitdem das automatisierte backup unter dem vista32 nicht mehr. weiß nicht, ob das mit dem vista64 zu tun hat oder allgemein mit vista. weder beim manuellen aufruf der aufgabe noch wenn die aufgabe zur erledigung anfährt funktioniert das backup, obwohl ich seit dem letzten funktionierendem backup nichts verändert habe!!


    hat evtl jemand eine idee, woran das liegen könnte bzw weiß jemand, was ich falsch mache??


    danke
    gruß
    lossi

    hallo,


    auch ich experimentiere gerade mit dem autmatisiertem TB-backuo unter vista.


    hab das backup nach anleitung entpackt u in der aufgabenplanung auf die datei tb-backup.bat verwiesen. unter argumenten habe ich noch "c:\users\benutzername\appdata\roaming\thunderbird 2" hinzugefügt. auch den rest hab ich nach meinen anforderungen (wöchentlichen aufruf u somit wöchentliches backup) eingestellt.
    die aktion heißt damit:

    Code
    "E:\sicherung\thunderbird\tb backup\tb-backup.bat" C:\users\benutzername\appdata\roaming\thunderbird 2


    danach konnte ich die aufgabe mit ausführen testen und es funktionierte einwandfrei. unter backup wurde eine 7z-datei angelegt und unter logs auch ein entsprechendes log.


    nun habe ich vista & vista 64bit installiert (will mal testen, inwiefern das 64bit-system mit meinen treibern u programmen läuft für einen umstieg auf 4GB speicher!). unter dem vista64 wollte ich nun das erstellte backup in das dortige thunderbird einbauen, was soweit auch geklappt hat.
    allerdings funktioniert seitdem das automatisierte backup unter dem vista32 nicht mehr. weiß nicht, ob das mit dem vista64 zu tun hat oder allgemein mit vista. weder beim manuellen aufruf der aufgabe noch wenn die aufgabe zur erledigung anfährt funktioniert das backup, obwohl ich seit dem letzten funktionierendem backup nichts verändert habe!!


    hat evtl jemand eine idee, woran das liegen könnte bzw weiß jemand, was ich falsch mache??


    danke
    gruß
    lossi


    Unerwünschtes Doppelposting! Bitte hier Re: Automatisches Backup unter Windows Vista weiterschreiben! Danke!
    Mod. graba