Posts by Micodat

    Hi,


    ich musste meinen PC neu aufbauen. Vorher habe ich alle Daten gesichert.


    Die TB 3.0 Daten habe ich über das AddOn ExportImportTools 2.4.2 (ehemals MBoxImport) auf eine externe Festplatte gesichert:
    (einmal über "alle Profil-Dateien speichern", und einmal "alle Mail-Dateien speichern")


    Jetzt habe ich auf dem neu aufgebauten Rechner TB 3.0 und das AddOn wieder installiert. Aber alle 'Import' Menupunkte sind jetzt grau (nicht auswählbar).


    Wer kennt sich mit dem AddOn aus?


    - muss ich noch etwas installieren, bevor ich alles wieder importieren kann?
    - oder: muss ich erst ein temporäres Konto anlegen, bevor ich importieren kann?
    - oder: muss ich das Export-Verzeichnis einfach komplett in das aktuelle Profile-Verzeichnis kopieren?


    Ciao
    Frank

    Mail-Transfer war erfolgreich, aber das Original-Sendedatum ist verlorengegangen, die Nachrichten haben im Web jetzt alle das aktuelle Datum.


    Gibt's evtl. doch irgendwie die Möglichkeit, die Daten von TB über POP3 abzuholen? Da würde das Datum erhalten bleiben.

    Hi,


    Betrifft TB 3.0 unter XP


    Ich habe einen großen Block Mails im TB, den ich unverändert in ein Web-Mailkonto transferieren möchte. Damit 'von', 'an', Datum etc. unverändert bleiben, kann ich sie nicht einfach weiterleiten.


    Ich kann die Mail aber im Web-Mailkonto vom TB über POP3 abrufen. Dafür müsste der TB aber als POP3 Server fungieren.


    GIbt es dafür ein Addon?
    Oder eine geschicktere Lösung?


    Ciao
    Frank

    allblue ,


    ja, war mein Fehler: Wenn ich alle Dateien anzeige, ist das Profile auf Dateiebene nicht leer:


    - das 'Mail' Unterverzeichnis existiert noch
    - in Mail -> local Folders sind noch alle 12 Dateien, auch die 500 MB große Inbox
    - die prefs.js sieht OK aus
    - im TB werden zwar keine Konten / Mails / Verzeichnisse mehr angezeigt, aber die Kontakte sind noch alle da.


    Das nährt die Hoffnung, doch TB reparieren zu können.


    Gibt es irgendwo howto's, was/wie/wo man anfangen kann zu testen / prüfen / reparieren?


    Werde wohl den Rest des Abends mit der Suche nach Ideen verbringen :nixweiss:


    Ciao
    Frank

    Hi,


    meine Süße hat auf ihrem PC (WinXP sp3, TB 3.0) nur 'Benutzer'-Rechte, kann also eigentlich nichts kaputt machen.


    Sie benutzt nur 3 Programme: (mehr Links hat sie nicht auf dem Deskop und mit dem Explorer arbeitet sie grundsätzlich nicht)
    - TB 3.0
    - FF 3
    - OO


    Gestern startet sie TB, und das Profile ist leer. :wall:
    (Es kommt also die Eingabemaske für Eigener-Name, Mail etc.)


    Nach Ihrer Aussage ist weder bei der letzten Benutzung von TB (vorgestern) noch beim Starten irgendwas Auffällige/Ungewöhnliches passiert (kein Stromausfall, keine Fehlermeldung wegen Plattendefekt etc.) und das glaube ich ihr auch.


    Wenn ich mir das Profile-Verzeichnis anschaue, ist es tatsächlich so gut wie leer (nur cache).


    JA, ich habe ein Backup :D und NEIN es ist leider nicht tagesaktuell :cry:


    Bevor ich jetzt das Backup wiederherstelle und mir das Gemaule anhören muss, dass die gesendeten und empfangenen Mails der letzten Tage fehlen:


    Ist das ein bekanntes Problem im TB 3.0 oder hat das noch jemand gehabt?
    Gibt es Infos, wie das passiert sein könnte (und wie ich es in Zukunft vermeiden kann)?


    Ciao
    Frank

    Hi,


    ich habe bei meinem alten System (Windows XP sp3 prof , TB 3.0.4) alles exportiert.


    Auf meinem neuen Windows 7 ultim. TB 3.0.4 frisch installiert, noch keine Konten eingerichtet (und damit auch keine Mails, keine Filter etc. drin).


    Wenn ich jetzt auf Importieren -> Alles importieren gehe, kommt das 2 Fenster des Import-Assistenten mit dem Hinweis:
    Einstellungen, Konten, Adressbücher, Filter und sonstige Daten
    importieren von:


    aber dadrunter ist alles leer, keine Auswahlmöglichkeit, und dementsprechend passiert auch nichts, wenn ich auf 'Weiter >' klicke.


    Wo liegt mein Fehler?


    Ciao
    Frank

    Hallo rum,


    ich habe zum Test den Virenscanner mal ausgeschaltet, ändert aber nichts am Verhalten.


    Was mich interessieren würde:
    hat Euer TB auch dieses Verhalten: Wenn ich eine Vorlage per Doppelklick öffne und dann länger als 5 min zum Schreiben der Mail benötige, erscheint die Mail fett im 'Entwürfe'-Ordner?
    (vlt habe ich ja nur beim Einrichten was falsch gemacht).


    Ich habe auf einem anderen PC jetzt mal TB installiert, da funktioniert es, auch trotz Firewall (McAfee) und AntiVir.


    Keine Ahnung, wo ich jetzt noch suchen soll.


    Ciao
    Frank

    Hallo rum,


    danke für den Tip: leider nimmt mein Microsoft Office 2002 Word bei 'Speichern unter' immer den Pfad 'E:\TEMP' (der in der Env. Var TEMP steht).


    Wie lautet denn Dein TB tmp-Pfad? Dann schaue ich mal, ob ich den habe, Schreibrechte drauf o.ä.


    Ciao
    Frank

    Hallo rum,


    Ich habe mal das about:config durchgeschaut, da ist mir aber nichts Auffälliges aufgefallen.


    die Env.Var TEMP und TMP sind auf E:\TEMP gesetzt (2. Festplatte), dort habe ich aber ganz normal Schreibrechte, alle anderen Programme kommen damit gut klar.


    Beim Installieren habe ich keine anderen Pfade vergeben. Kann ich das nachträglich irgendwo sehen, wo die temp Dateien abelgelegt werden?


    Ciao
    Frank

    Hi,


    Thunderbird 2.0.0.16


    Ich habe 'Entwürfe' und 'Vorlagen' auf den einen Unterordner von 'lokale Ordner' gesetzt:


    Wenn ich jetzt eine Vorlage (HTML-Mail mit Grafiken) im Vorlagen-Ordner doppelklicke, kann ich sie bearbeiten und ganz normal versenden, soweit alles OK.


    Problem:
    ich muss schnell sein.
    Benötige ich zum Schreiben der Mail nämlich mehr als ca. 5 min, passiert folgendes:
    - die Mail, die ich gerade bearbeite, erscheint auch im Ordner 'Entwürfe' (als fett, also ungelesen)
    - klicke ich danach auf senden, geht es nicht mehr und es kommt folgende Fehlermeldung:


    Das Problem besteht nur bei HTML-Mails, die Grafiken (jpg, png) enthalten, bei Textmails nicht. Ich habe das Problem auf mehreren PC's, sowohl bei Systemen, wo TB 1.5 auf 2.0 geupdated wurde, als auch wo 2.0 neu installiert wurde, ist also kein PC-spezifisches Problem. Auf einem anderen PC haben ich Thunderbird 2.0.0.16 in der englischen Version installiert, dort scheint es nicht aufzutreten.



    Weiß jemand, was ich anders konfigurieren muss, um dieses Problem zu beheben?


    Ciao
    Frank

    Hi,


    Version 2.0.0.4


    Ich habe eine Vorlage (HTML) in meinen Vorlagen-Ordner kopiert. Wenn ich nun diese Vorlage mit einem Doppelklick öffne, kann ich sie bearbeiten und wegsenden.
    Hänge ich aber eine PDF Datei als Anhang ran, kommt die Fehlermeldung, dass die Mail nicht gesendet werden konnte und ich die Dateirechte überprüfen soll (ich habe sogar Schreibrechte auf das Verzeichnis / die Datei, da ich sie gerade selbst erstellt habe).


    Kopiere ich die Vorlage in den Ordner Entwürfe, rechter Mausklick -> als neu bearbeiten und hänge dann die gleiche PDF Datei ran, funktioniert es ohne Probleme.



    Woran kann das liegen?


    Ciao
    Frank

    Hallo Wolf,


    danke für die Antwort.
    das Problem tritt dann aber trotzdem auf, wenn ich z.B. Thunderbird innerhalb von 15 min zweimal starte oder mehrfach auf "abrufen" klicke.


    Zur Erklärung muss ich vielleicht noch folgendes sagen:
    ich hätte damit wohl keine Probleme, es betrifft aber den PC meiner süßen Frau, und die ist mit solchen Meldungen meistens etwas überfordert.


    Ciao
    Frank

    System: Thunderbird 2.0.0.14 unter XP sp3


    Ich habe mehrere Konten, eins davon ist unter web.de (freemail). Dort kann nur alle15 min über POP3 abgrfragt werden (ist halt so).


    Wenn ich jetzt auf "abrufen" gehe, kommt bei diesem Konto deshalb oft eine entsprechende Fehlermeldung, klicke ich dann auf "abbrechen", ist danach das POP3 Passwort weg.


    Wie kann ich nur für dieses Konto evtl. auftretende POP3 Fehlermeldungen unterdrücken?


    Ciao
    Frank