Posts by mtemp

    Irgendwo hier liegt der Hund begraben:



    Bei einer PlainText-Mail, die ich bekommen habe und die ich zitiere, klappt das copy&paste in(nerhalb) meiner Antwort problemlos.


    Eine HTML-Mail, die ich beantworte und dort die "Einführungszeile" ("Am xx.xx.xxxx schrieb...:") SOWIE zB die erste Zeile oder den ersten Absatz danach kopiere und wieder einfügen will, hingegen die beschriebene Aktion: es passiert nichts...


    Die JS-Datei scheint sich irgendwie an der Kombination von PlainText UND HTML-Formatierung zu stören und beißt sich die Zähne aus...



    → so ein Zwischenstand zwischendurch ; )

    102.6.1 (64-Bit), Win10


    Hi,

    schon ein paar Mal passiert: in einer HTML-Mail möchte ich einen Teil einer zitierten Mail kopieren ...



    ... und "weiter oben" einfügen. Doch beim Einfügen (Strg-V) passiert nichts.


    Das Zitat befindet sich hingegen nach dem Kopieren in der Zwischenablage (zumindest in einem Texteditor eingefügt wird er mir mit den vorangestellten Zitatzeichen "> blabla" eingefügt").


    Ah, wenn ich beim Einfügen "Einfügen ohne Formatierung" über das Kontextmenü auswähle, dann klappts! Es wird mir mit den Zitatzeichen eingefügt, quasi als Reintext-Zitat (was ich auch die geschicktere Form finde anstatt mit dem blauen Balken).


    Bug oder Feature oder ein Addon, das mir in die Quere kommt? Hab jedoch in letzter Zeit keine Addons hinzugefügt etc. weiß jedoch auch nicht, unter welchem Umständen / mit welchen Unterschieden mir das beschriebene "Ereignis" bereits widerfahren war.


    Neujahrsgrüße!

    Okay, hatte gehofft, das Rad der Testung nicht neu erfinden zu müssen ;)


    Ach so, kann es zu Konflikten kommen, wenn ich Cardbook parallel nutze und auf die selbe (Nextcloud)-Kontakte zugreife?


    2. Edit: gerade ausprobierend. Immerhin wurde mir nun sofort mein vorhandener Verteiler aus meinem persönlichen Adressbuch über den Listen-Spitzname angezeigt, so dass ich ihn per Enter übernehmen kann. Es lebe der Fortschritt! :)

    Hallo,

    bekomme einen täglichen Newsletter von NZZ, mit unterschiedlichen Absenderadressen, unterschiedliche "Zahlenkombinationen". Beispiel:

    reply-fe9010747261077971-1355_HTML-890511221-7275495-12010@email.nzz.ch


    Diese werden mir ständig als Junk eingestuft und entsprechend auch in den Junk-Ordner verschoben. Aufheben des Junk-Status, wie zB unter https://support.mozilla.org/de…und-junk-spam-nachrichten beschrieben, führt jedoch dazu, dass diese Mail eine Sekunde danach wieder im Junk-Ordner erscheint, dann ohne Junk-Flag.


    Auch das Verschieben dieser Nachricht aus dem Junk-Ordner in den Posteingangs-Ordner führt zum selben Verhalten.


    Irgendeine Chance, diesem Teufelskreis ;) zu entkommen?


    Danke!

    mtemp

    dachte, ich hätte unter Win10 das autom. Update von TB deaktiviert. Und als ich nun doch beim Start eine Update-Meldung bekam und diese auch annahm

    Hallo,

    wenn schon abgestellt weil nicht erwünscht, dann auch konsequent 'Nein Danke' und die Finger wegnehmen. ;)


    Falls der Wunsch zum Downgrade besteht, hier eine Anleitung


    Hatte zuvor, als dies einmal aufgetaucht war, auch Nein Danke geklickt. Nun halt blöderweise nicht – ging davon aus, dass es ein Update <100.x sein würde. Danach die Überraschung ...


    Und so nebenbei gerade eben herausgefunden, wieso ich keine Mails mehr versenden konnte – wg. https://www.ggbs.de/extensions/CopySent2Current.html


    Zuvor wurden mir die Buttons einfach nur ausgegraut, nach dem Versuch des Absendens:

    Hallo,

    dachte, ich hätte unter Win10 das autom. Update von TB deaktiviert. Und als ich nun doch beim Start eine Update-Meldung bekam und diese auch annahm, so nun doch von der letzten 9x-er Version auf die aktuelle 102.2.2 (64-Bit) installiert (leider wurde in dem Update-Fenster nicht die Version genannt).


    Nur bei mir / meinem Profil der Fall, dass ich nun meine Virtuellen Ordnen neu anlegen muss, diese nicht übernommen wurden/werden?


    Nebenbei: unschön, dass der entsprechende Menüeintrag sich nicht über das Kontextmenü des Kontos, sondern nur über die Menüleiste erreichbar ist.


    Mal schauen, was ich sonst noch so fixen muss ...


    Danke!

    mtemp

    Hallo, ab heute wird 102.1.2 angeboten (meine aktuelle Version ist die 91.12.0), es hieß doch, dass die 91.12.0 noch eine Erhöhung bekommt ?
    Was soll man jetzt am besten machen, einfach bei der 91.12.0 bleiben oder (erst mal) ?


    darum bin ich auch gerade hier – beim standardmäßigen Schauen, ob es (Windows-) Updates gibt, nicht nur für TB


    Es ist zwar noch nicht Weihnachten, aber alle Jahre wieder mal der Hinweis, dass das alles vergebliche Mühe ist. Bei E-Mail hat der Sender nicht die Kontrolle, wie diese beim Empfänger angezeigt wird! ...

    Danke für Deinen Hinweis! Doch mir gehts primär um "meine" Darstellung meiner Mails, um die Darstellung beim Verfassen von Mails (und ab und an die Darstellung verschickter Mails, die ich mir nochmals zu Gemüte führe).

    Danke!


    Am Notebook gerade nicht dieses Problem – der unskalierten Bilder ...

    Nachher nochmal am PC mir anschauen.


    Doch gibts eine Möglichkeit, dass TB Bilder beim Verfassen bereits auf die Fensterbreite verkleinert darstellt statt erst nach dem Senden = beim Betrachten der eigenen (oder erhaltenen) Mail? Zudem scrollt TB beim Hinzufügen von weiterem Text leicht nach links und klebt den Text an den Rand ran ...


    GRÜßE!


      

    Hi,

    bei HTML-Mails mit inline-Bildern werden mir diese stets in 1:1-Größe dargestellt statt auf den sichtbaren Bereich verkleinert.


    Täusche ich mich, dass dieses Anzeigeverhalten bei einem der letzten Updates aufgetaucht ist, zuvor also Bilder entsprechend verkleinert dargestellt wurden? Sehr merkwürdig.


    Gibts ein Addon o.dgl., damit mir Bilder unabhängig von ihrer Auflösung "komplett" in einer HTML-Mail dargestellt werden?


    Danke + Grüße!

    mtemp

    Vielen Dank für Deinen Artikel

    und den Hinweis mit den Aufgaben. Habe ich nie benötigt. Von daher kann ich bei den Addons aufräumen ; )

    Hi,

    bisher in TB unter Windows 10, jeweils neueste Version, einen Google-Kalender benutzt und dort eigene Termine einzutragen und mir Terminerinnerungen via eMail zukommen zu lassen.


    Nun meine eigene Nextcloud mit Kalendern nutzend, in TB eingebunden, so dass ich darin entsprechend meine Termine eintragen kann. Doch die Option, "Erinnerung per eMail" ist in dieser Konstellation nicht möglich?



    Danke + Grüße!

    mtemp

    Will ja nicht nachfragend sein ;)

    ... doch leider aus wiederholtem Anlass, der Mail-mit-Bild-Erstellung


    Doch vin der einzige TB-User, der mittlerweile HTML-Mails nutzt, dort Bilder einfügt -- und den es stört, dass diese erst beim Empfänger auf die Breite des Mailfenster herunterskaliert = vollständig angezeigt werden, beim Erstellen jedoch 1:1 angezeigt werden, viel Platz wegnehmen und horizontale Scrollleisten erscheinen?

    Hi,

    vorhin wiede eine formatierte Mail als Reintext verschickt – ohne Absicht & eigenes Zutun...


    Meines Erachtens liegt es an dieser Einstellung, die ich nicht dauerhaft auf "nur HTML" setzen kann – oder geht dies doch?




    Danke für Eure erneute Hilfe!


    mtemp

    Hi,

    wenn ich in einer HTML-Mail ein Bild direkt einfüge, so wird es mir nicht auf die Breite meines eMail-Fensters skaliert, also "ganz" angezeigt, sondern in 100%-Größe und v.a. Breite (entsprechend erscheinen horizontale Scrollbalken).

    Bei der Ansicht der versendeten Mail (oder Mails, die ich bekomme), werden mir Bilder wie gewünscht angezeigt, vollständig sichtbar, also auf die Breite meines eMail-Fensters skaliert. Erst mit Klick darauf in 100%-Darstellung.


    Lässt sich dies irgendwie ändern?

    Dankeschöns!

    mtemp