Wie Adressbuch für CardDAV einrichten?

  • fixed

    Address Book: CardDAV sync errors did not retry until Thunderbird was restarted



    Wie richtet man das Adressbuch denn für CardDAV ein?


    Edit: Ich habe mit deinem Beitrag einen neuen Thread in diesem Unterforum eingerichtet. graba, Gl.-Mod.

    Edited once, last by graba ().

  • Wie richtet man das Adressbuch denn für CardDAV ein?

    Diese Funktion ist offiziell noch nicht freigegeben.


    Gruß
    EDV-Oldi

  • Kann man die Funktion irgendwie freischalten?

    Ja das kann man, es wird aber auch gewarnt dass das alles noch nicht richtig funktioniert und mit Datenverlust zu rechnen ist.
    Im Thunderbird 88 scheint es jetzt so einigermaßen zu funktionieren. Hier funktioniert jetzt auch die Synchronisation.


    Gruß
    EDV-Oldi

  • Für die Zeit, bis Thunderbird CardDAV vollständig unterstützt, kannst du die Erweiterung Cardbook benutzen. Damit klappt es einwandfrei.

    Wer wenig oder gar nichts kann, schiebt's auf den Antiviruskram.

    (Compuzius, Buch 5)

  • Für die Zeit, bis Thunderbird CardDAV vollständig unterstützt, kannst du die Erweiterung Cardbook benutzen. Damit klappt es einwandfrei.

    Danke für den Tipp, die benutze ich bereits.

    Eleganter wäre es natürlich wenn es nativ vom TB unterstützt wird.

  • Hier sind noch Geduld und etwas langer Atem gefragt. Gegenwärtig fehlt noch sehr viel. Es gibt in der 78 noch keine richtige Synchronisation. Bisher ist es eher noch ein automatischer Import beim Starten.


    Gemäß der gegenwärtigen Roadmap liegt der Fokus derzeit zurecht darauf, CardDAV überhaupt implementiert zu bekommen und sich von dem alten Datenformat zu trennen. Das ist für den ersten Schritt schon ordentlicher Aufwand.

    Auch wenn dieses Ziel erreicht ist, bleibt das Adressbuch zunächst wie es ist. Das heißt, auch dann, wenn CardDAV vollständig implementiert sein wird, wird es gegenüber Cardbook noch deutliche Einschränkungen haben. Zum Beispiel wird es die Möglichkeit, beliebig viele Telefonnummern oder OpenPGP-Schlüssel zu hinterlegen, zunächst nicht geben. Auch Felder wie Geburtsort, Jahrestag, Todestag etc. oder auch die Kategorien werden weiterhin fehlen, wie auch die Option, die Anzeige der Adressen nach Belieben anzupassen.

    Wer wenig oder gar nichts kann, schiebt's auf den Antiviruskram.

    (Compuzius, Buch 5)

  • Ich habe den freien Vormittag heute u.a. dazu genutzt, mir die CardDAV-Unterstützung in der 91.2.0 anzuschauen. Konkret habe ich den Betterbird 91.2.0-bb16 (64-Bit) benutzt, weil ich den eh gerade im Test habe. Das sollte aber keinen Unterschied ausmachen.


    Soweit ich es sagen kann, funktioniert das jetzt. Sync erfolgt in beide Richtungen. Man kann nun auch Kontakte aus dem Thunderbird neu anlegen und bearbeiten.

    Mir persönlich fehlen die in #7 erwähnten Felder.


    Positiv: Unterstützt wird vCard 4.0. Bei meinen Tests blieben Felder, die vom Thunderbird nicht angeboten werden, zumindest erhalten. Das heißt, wenn andere Clients z.B. das Feld "Jahrestag" unterstützen, dann bleibt das auch dann erhalten, wenn man den Kontakt im Thunderbird bearbeitet.


    Ich würde sagen, wer mit den Standardfeldern im Thunderbird zufrieden ist, sollte ruhig mal einen Blick riskieren. Da ist ganz schön was weitergegangen.

    Wer wenig oder gar nichts kann, schiebt's auf den Antiviruskram.

    (Compuzius, Buch 5)

  • Werden nun auch die Kontakt-Bilder in beide Richtung gesnyct?


    Als TB 91 erschien, habe ich das gegen meinen CalDAV-Server (Baikal 0.8.1) getestet und die dort bereits gespeicherten Kontaktbilder kamen nie im TB an. Mit CardDAV funktionierts jedoch bereits seit langem....

    Thunderbird 91.2.0 (nur IMAP-Konten), Windows 10 Pro, CalDAV und CardDAV über CardBook mit Baikal 0.8.1

  • Ok, done! Ergebnis: funktioniert nicht!


    Nach wie vor erscheinen die Fotos der Kontakte nicht im TB eigenen Adressbuch. Während dies mit Cardbook problemlos funktioniert und auch mit mehreren DavX5 synchronisierten Android Geräten, ziert sich TB 91.2.0 noch immer.


    Dann warten wir halt Mal weiter ab....

    Thunderbird 91.2.0 (nur IMAP-Konten), Windows 10 Pro, CalDAV und CardDAV über CardBook mit Baikal 0.8.1

  • Stimmt. Ich habe eben gesehen, dass auch das Bild, das ich im Thunderbird eingefügt hatte, nun nicht mehr angezeigt wird. Es geht mit dem nächsten Sync wieder verloren.

    Ich habe dann direkt in der vcf von der NC nachgesehen. Kein Bild.

    Wer wenig oder gar nichts kann, schiebt's auf den Antiviruskram.

    (Compuzius, Buch 5)

  • Danke! Dann wollen wir hoffen, dass oben erwähnte Probleme bereits vorab und nicht erst 2022, gefixt werden. Andernfalls wird das nix mit native CardDAV 8o

    Thunderbird 91.2.0 (nur IMAP-Konten), Windows 10 Pro, CalDAV und CardDAV über CardBook mit Baikal 0.8.1

  • Ja, korrekt, aber ich habe lieber immer native Funktionen anstatt AddOns. Aber ich werde bei Gelegenheit, nach dem ein oder anderen Update, Mal wieder testen...

    Thunderbird 91.2.0 (nur IMAP-Konten), Windows 10 Pro, CalDAV und CardDAV über CardBook mit Baikal 0.8.1

  • aber ich habe lieber immer native Funktionen anstatt AddOns.

    Geht mir ganz genau so. Den Unterschied macht für mich, ob nice to have oder brauche ich wirklich. Auf nice to have verzichte ich weitgehend. Stand heute brauche ich Cardbook. Das kann der TB leider noch nicht ersetzen. Jedoch ist die Roadmap vielversprechend. Hoffentlich wird Cardbook nicht vorher inkompatibel oder der Entwickler stellt es ein.

    Unser Verein. Unsere DNA.