Posts by slengfe

    Wow, Du schreibst Deine Antwort laut Eintrag erst in einer Stunde und ich kann sie jetzt schon lesen - das ist mal innovativ. :D Gehen alle meine Uhren falsch oder ist schon wieder Sommerzeit?


    Danke dafür, ich hoffe dann mal auf TB 3. Kann ja nicht mehr so lange dauern.


    Gruß
    slengfe

    Ja, das stimmt - die Beschreibung ist reichlich kompliziert. Es ist aber eigentlich die beste Möglichkeit, wenn man es aus der Contacts Sidebar heraus macht (da gibt es nämlich nur Möglichkeit in die Bearbeitungsansicht zu wechseln) und das Adressbuch vorher gar nicht erst öffnen muss - es geht halt immer noch ein wenig einfacher, nicht wahr? ;) Außerdem kann man in der Verteileransicht des Adressbuches nicht die Reihenfolge der Liste festlegen - und die ist mir wie gesagt durchaus wichtig.
    Was meinst Du denn mit auf einen Rückschritt klicken? Ich glaube, ich passe in Zukunft einfach höllisch auf. Nichtsdestotrotz liegt hier offensichtlich ein Bug vor, da unabhängig von der Methode so etwas eigentlich nicht passieren dürfte.


    Danke für Deine Antworten.


    Gruß
    slengfe (<- so ist richtig ;) )

    Hallo,


    TB scheint sich etwas merkwürdig zu verhalten, was die Groß- und Kleinschreibung von Adressen angeht: Beim automatischen Hinzufügen von Adressen unterscheidet TB zwischen Max.Mustermann@eMail.de und max.mustermann@email.de, so dass diese Adressen mehrfach im Ordner Gesammelte Adressen auftauchen. Kann man dies irgendwie verhindern? :?: Will ja jede Adresse nur ein Mal haben, egal ob groß oder klein geschrieben. Kann man vielleicht sogar dafür sorgen, dass Adressen aus anderen Adressbüchern nicht hinzugefügt werden? :?:


    Gruß
    slengfe


    :!: PS: Ich weiß, dass Gesammelte Adressen im Allgemeinen nicht so pfleglich behandelt werden, wie das Persönliche Adressbuch. Ich mache und möchte es aber so. Deshalb nützt es mit nichts, darauf hinzuweisen, dass die Adressen dort ruhig doppelt erscheinen können. Und ich kenne natürlich auch die Erweiterung Duplicate Contact Manager. Auch die wäre nur eine Notlösung.

    Hallo,


    ist es möglich Adressekarten und Verteilerlisten von einem Adressbuch ins andere zu kopieren? Und ich meine wirklich kopieren und nicht verschieben! Verschieben klappt super, ist aber in diesem Fall nicht erwünscht. Bisher gehe den etwas umständlichen Weg über exportieren und Importieren. Das funktioniert zwar, aber ich würde mir eine einfachere Lösung wünschen - Copy&Paste statt Re-Import. :help:


    Gruß
    slengfe

    Ohja, ich sollte noch erklären wie genau ich das mache. Ich klicke NICHT mit der linken Maustaste auf die Liste, um in die Ansicht zu kommen, sondern nutze die rechte Maustaste über Eigenschaften, um in die Bearbeitungsansicht zu kommen. Dann markiere ich eine Zeile / eMail-Adresse und drücke z.B. Strg-X und füge nun diese Adresse ganz unten ein. Die Zeile ist nun leer dahinter stehen nun zwei oder mehr Adressen, die nach dem Speichern (Klick auf OK) einfach nicht mehr da sind.
    Übringens: Ganz komisches Phänomen ist, dass wenn ich in die Ansicht gehe und dann über Eigenschaften die Adresseliste bearbeite, die Ansicht korrekt dargestellt wird (d.h. die eine Adresse ist gelöscht), aber wenn ich dann den Eigenschaften-Dialog wieder aufrufe, auch die Adressen unterhalb der leeren Adresszeile gelöscht sind. Erst wenn ich aus der Ansicht wieder rausgehen und neu reingehe aktualisiert es sich auf den tatsächlichen (aber unerwünschten) Stand.:?: :cry:


    Gruß
    slenge

    Hallo,


    ich habe ein Problem mit Verteilerlisten: Wenn dort eine Leerzeile drin ist (z.B. weil ich einen Kontakt gelöscht habe), werden alle nachfolgenden Adressen automatisch von TB gelöscht. :( Da bei mir auch die Reihenfolge der Adressen eine Rolle spielt, kann ich nicht einfach die unterste Adresse in die Leerzeile kopieren (wäre eh nur eine Umgehung des Problems - ich vermute aber einen Bug).
    Kennt jemand das Problem und vielleicht auch eine Lösung? :?:


    Gruß
    slengfe

    Danke, so mache ich es bisher auch. Aber eigentlich hätte ich gerne immer alle Grafiken geladen (mit Breitband ist das ja nicht mehr das Problem, dass das ganze zu lange dauern würde, weshalb ich es früher grundsätzlich erst einmal blockiert hatte). Nur ein Sicherheitsrisiko möchte ich mir wie gesagt nicht einfangen.


    Gruß
    slengfe

    Hallo,


    in früheren Versionen von Thunderbird gab es mal die Option Laden von externen Grafiken in Nachrichten blockieren und die Unteroption Doch laden bei Absendern aus Adressbuch (siehe Grafiklink: http://www.heise.de/security/d…check/screens/receipt.gif ). Die Einstellung gibt es in TB 2.0.0.18 nicht mehr, externe Grafiken werden standardmäßig erst einmal nicht geladen. Man kann sie natürlich manuell in der Config ändern - soweit unproblematisch.
    Meine Frage ist nun, welchen Grund es hatte, die Einstellung so zu setzen und die Umstellmöglichkeiten aus den allgemeinen Einstellungen zu entfernen? Gibt es Sicherheitsbedenken, so dass man die Einstellung besser auf true (externe Grafiken nicht herunterladen) lässt? Mag mir kein Sicherheitsrisiko in TB einbauen.


    Vielen Dank für Eure Antworten.


    Gruß
    slengfe

    Hallo Rothaut,


    danke für die schnelle Antwort.


    Das mit Strg-U klappt nicht, da ich einige Erweiterungen installiert habe, die im eMail-Kopf grafisch Informationen darstellen, die im Quelltext zwar auch drinstehen, aber natürlich nicht so schön aufbereitet und schnell zu erfassen.
    Habe auch Header Toggle ausprobiert. Dadurch lässt sich das Problem tatsächlich umgehen.
    Allerdings ist es dann auch nicht komplizierter den Header aus der weitergeleiteten eMail manuell zu löschen, als die Headeransicht vor dem Weiterleiten umzustellen. Ich werde die Erweiterung erst mal als Notlösung nutzen, es sei denn jemand anders hat doch noch eine Idee, wie das alles von ganz alleine geht.
    Nochmals danke.


    Gruß
    slengfe

    Hallo,


    ich weiß, das Thema ist im Forum schon zwei Mal diskutiert worden, aber leider ist keine Lösung für mich dabei.:cry: Deshalb nochmals die Frage, ob jemand eine Lösung für das folgende Problem mit der Erweiterung mnenhy hat:


    Beim Weiterleiten von eMails (und nur da, nicht beim Antworten auf eMails) wird der komplette Header über dem eMail-Text angezeigt. Man kann das umgehen, in dem man unter Ansicht -> Kopfzeile z.B. "normal" angibt. Nur dann ist eben auch die Kopfzeile beim Lesen von eMails entsprechend kurz und dort hätte ich die Informationen schon gerne. Allerdings gehen die Infos den neuen Empfänger nichts an und interessieren ihn auch wahrscheinlich gar nicht.
    :?: Gibt es also eine Lösung, die mir erlaubt, den Header beim Lesen (und in der Vorschau) komplett anzuzeigen und beim Weiterleiten (wichtig: nicht Umleiten) eben nicht? :?:


    Hier noch meine Basisdaten: TB 2.0.0.18 (20081105) mit Mnenhy 0.7.5.0 unter Windows Vista


    Vielen Dank für Eurer Hilfe und Eure Ideen.


    Gruß
    slengfe