Posts by bege

    Ich kenne bisher nur die Möglichkeit, Ordnertypen anzusprechen, nicht Ordnernamen. Wäre toll, wenn das auch geht.

    Ob SVG geht, kannst du ja einfach an einem bestehenden Ordnertypen ausprobieren. Soweit ich weiß, sind die Standardsymbole SVG. Aber da gibt’s Spezialisten hier im Forum, die sich besser damit auskennen.

    Ich habe in die für TB angepasste Version des Skripts UserCSSLoader die Überarbeitung von Speravir aus camp-firefox.de und ein paar weitere Ergänungen eingebaut.

    • die Möglichkeit, dem eigenen Dateimanager einen Parameter mit zu übergeben (vor langer Zeit von aborix hinzugefügt)
    • aus dem Skript extras_config_menu habe ich die Möglichkeit eingebaut, den UserCSSLoader als Button oder Menü anzuzeigen
    • die Möglichkeit, außer dem CSS-Ordner auch den Chrome-Ordner anzuzeigen
    • mit Strg+Linksklick kann man die CSS-Datei im Dateimanager anzeigen lassen (mein Dateimanager markiert dabei die Datei. Den Windows-Explorer konnte ich nicht dazu "überreden", das wäre wohl ein größerer Umbau. Mit dem Windows-Explorer tut Strg+Linksklick auf eine Datei also nichts anderes als im Untermenü die Option "CSS-Ordner öffnen".

    Das Problem, dass in TB eine geänderte Datei zweimal de- und aktiviert werden muss, habe ich in die Anleitung hinzugefügt.


    edvoldi Würdest du das Skript bitte zur Sammlung hinzufügen? Liste der Userscripts - ab Version 91+


    UserCSSLoader4k+TB.uc.js.txt

    Und wenn ich sie via "Anpassen" in die Tab-Bar oben rechts verschob

    In Thunderbird geht es nicht wie im Firefox, Buttons, die aus Skripten kommen, zu verschieben. In einigen Fällen geht, das, aber nur bis zum nächsten Neustart. Skripte aus dem Firefox, die einen verschiebbaren Button haben, müssen für Thunderbird angepasst werden. Für Thunderbird muss in jedem Skript genau der Ort angegeben werden, wo der Button erscheinen soll. Deshalb musst du Skripte aus diesem Forum meist für dich anpassen, weil die verfügbaren Button-IDs ja je nach Installation unterschiedlich sind.

    Ja, danke, habe ich auch gerade zu meiner Freude gesehen.

    Hier das ergänzte Skript VersionInStatusleiste.uc.js


    Erster Code aus post #10 edvoldi Das praktische und nützliche Skript VersionInStatusleiste.uc.js weiß nicht, wie man den Bit-Wert eines Programms erkennt. Ich habe Zeile 26 wie folgt geändert

    label.setAttribute('value', "v" + info.version + " (32-bit)");

    Aber eine perfekte Lösung ist es sicher nicht.

    Kann das Skript so angepasst werden, dass es die Bit-Wert von Thunderbird automatisch erkennt und anzeigt?

    Dank für Hilfe

    Ich habe nur diese Informationen gefunden:

    runtime.getBrowserInfo() - Mozilla | MDN
    Returns information about the browser in which the extension is installed.
    developer.mozilla.org

    Die gesuchte ist nicht dabei.

    Ich habe mit dem userCSSLoader-Skript keine Probleme. Linksklicks funktionieren.


    Auch das ExtraConfigMenu-Skript funktioniert bei mir.

    Danke für deine Skripte. Ich bin jetzt endlich dazu gekommen, sie zu vergleichen. Ich habe zwar kleine Differenzen gefunden, die machen aber keinen Unterschied.


    Letztendlich habe ich die Ursache gefunden, aber leider keine Lösung.

    Ich hatte die beiden Menüs per Skript ins App-Menü verschoben (entstanden aus einem Skript von aborix für Firefox). Das funktionierte bis TB 91 und funktioniert im Firefox auch weiterhin (v103). Aber jetzt tritt eben der Fehler auf, dass in beiden Menüs dann der Linksklick nicht mehr funktioniert. Sobald ich die Menüs nicht mehr ins App-Menü verschiebe, funktioniert es wieder. Ich habe leider keine Zeit, mich damit weiter zu beschäftigen, deshalb muss ich zumindest vorläufig darauf verzichten, die Menüs schön aufgeräumt im App-Menü unterzubringen. Echt schade.

    In den Skripten extra_config_menu-begeTB.uc.js.zip und UserCSSLoader funktionieren in den Dateilisten (Skripte bzw. CSS-Dateien) die Links-Klick-Funktionen nicht mehr. Im Moment muss ich mir mit einem Mittelklick behelfen. Der öffnet in ExtraConfigMenu witziger Weise nicht nur die Github-Seite, sondern auch den Dateieditor, der eigentlich nur mit dem Linksklick geöffnet werden sollte. Aber mit dem Linksklick tut sich nichts, ebenso wie im UserCSSLoader. Da gibt es zum Glück den Mittelklick, mit dem man eine Datei (de-)aktivieren kann, ohne dass das Menü wieder geschlossen wird. Hat jemand eine Idee, was da geändert werden muss?


    TB 102.1.2

    Windows 10 Professional 64 bit 21H2

    tabmail.openTab("contentTab", { contentPage: "about:addons" });

    Ich komme damit leider auch nicht weiter. Ich hatte in einem anderen Skript:

    Code
    tabmail.openTab("contentTab", {url: "about:addons" }); 

    und das hat bis TB 91 funktioniert. Jetzt passiert leider gar nichts mehr. Wenn ich das (mit der Zeile davor) in der Konsole eingebe, bekomme ich den Fehler: tabInfo[selectedIndex].browser is undefined


    Alle anderen Versuche, z.B. mit dem Code für Firefox

    Code
    openTrustedLinkIn('about:config','tab');

    funktionieren auch nicht. Letzteres gibt den Fehler: Uncaught TypeError: browser is undefined

    n dem Fall der Spalten von treechildren braucht man nur die Spaltenköpfe zu inspizieren und kann den entsprechenden Nenner daraus ableiten.

    Die Spaltenköpfe sind im Inspektor ja auch als treecol-Elemente mit der entsprechenden ID sichtbar. Aber die Pseudoklassen nicht. Und um die ging es ja bege im Beitrag #7.

    Genau. Aber mit dem obigen Beispiel und deinem Link beginne ich es zu kapieren. Dankeschön!

    Danke! Das ist ein Schritt weiter für mich. Die ganzen Pseudoklassen waren mir nicht bekannt.

    Die jeweils passende mit dem Inspektor herauszufinden geht, glaube ich, nicht. Gibt es noch einen anderen Weg die herauszufinden, außer den Artikel zu durchstöbern und auszuprobieren?


    Beispiel: Den Text in der Absenderspalte kursiv.

    Dann schaue bitte bei den Servereinstellungen nach


    Nein, lies bitte noch mal meinen ersten Beitrag: I will mit einem Filter Nachrichten löschen. Die übrigen sollen durchaus im Papierkorb landen. Deshalb geht es hier nur um Filtereinstellungen. Wie geschrieben, in den Filtereinstellungen von TB finde ich nichts entsprechendes. Die Erweiterung FiltaQuilla fügt einige Funktionen hinzu, aber nicht die gewünschte. Ich wollte wissen, ob jemand eine Erweiterung kennt, die das macht.

    TB 91.9.0


    Hallo,

    ich möchte in einem Filter einstellen, dass Nachrichten komplett gelöscht werden ohne im Papierkorb zu landen, finde aber keine entsprechende Option in den Filter-Einstellungen. Weiß jemand vielleicht eine Erweiterung, die diese Funktion hinzufügt?

    Mich jedes Mal beim jeweiligen Provider einzuloggen, ist wesentlich umständlicher, als das mit einem TB-Filter zu erledigen.

    jobisoft Es geht um die Frage im vorherigen Beitrag.


    Wenn ich mit dem Inspektor den Einstellungs-Button von Allow HTML Temp untersuche, wird auf die Datei implementation.js verwiesen, die in der Erweiterung integriert ist, aber von dir stammt. Mit diesem Skript wird der Pfad zu den Einstellungen erfragt.


    Kannst du mir einen Tipp geben, ob und evtl. wie ich das im Skript ExtensionsOptionsMenu+TB.uc.js verwenden kann?


    Edit: Oder ist das nur eine vorübergehende Lösung für Legacy-Erweiterungen, die in folgenden TB-Versionen wieder verschwindet? Dann kann ich auch darauf verzichten, wenn es eine komplexe Angelegenheit ist. (Ich bin nur "Bastler", nicht Entwickler, habe also wenig Ahnung von JavaScript.)

    Im Firefox funktioniert das Skript für alle Erweiterungen, weil es dort nur die Typ3- und Typ5-Erweiterungen gibt.