Posts by feuerfelix

    Hallo, Mapenzi,


    ja, mein TB funktioniert wieder einwandfrei mit allen Konteneinstellungen, Nachrichten, Adressbüchern usw. Ich habe jetzt alle Profile außer dem korrekten, das unter C:\Users\User\AppData\Roaming\Thunderbird\Profiles gespeichert ist, gelöscht, auch die veraltete Version des korrekten Profils im TB-Programmordner. Außerdem habe ich die beiden Ordner "Dokumente und Einstellungen" und den Ordner "Thunderbird" vom Desktop gelöscht, sie enthielten nichts von Belang.

    Zur Sicherheit zeige ich dir hier einmal den Inhalt der Datei "profiles.ini":


    [Install8216C80C92C4E828]

    Default=Profiles/o7xjws15.default

    Locked=1


    [Profile0]

    Name=Standard-Benutzer

    IsRelative=1

    Path=Profiles/o7xjws15.default


    [General]

    StartWithLastProfile=1

    Version=2


    Ist hier alles korrekt?

    Hallo, Mapenzi,


    diesmal bin ich vorsichtiger mit den Screenshots, damit sie aussagekräftiger werden.


    Zu 1: Bild 4 zeigt den Ordner "Profiles". Er ist nicht leer, sondern enthält den Profilordner "o7xjws15.default", wie man hier sieht:






    Es ist gleichzeitig der rechte von dir rot umrandete Profilordner. Obwohl er den Namen des korrekten Profilordners trägt, ist er viel kleiner als der korrekte Profilordner, hat nur 2,8% des Umfangs des korrekten Profilordners.


    zu 2: Bild 5 zeigt den Ordner "Mail". Er enthält in der Tat die Kontenordner mit den Mbox-Dateien, wie man hier sieht:


    Die aktuellen (nicht die von 2010) Datenordner befinden sich im Ordner "Local Folders", wie man hier sieht:


    Hier sind die 5 Unterordner von Belang: Archives.sbd, Dokumente und Einstellungen, Dokumente und Einstellungen.sbd, MailStore Export.sbd und Trash.sbd. "Archives.sbd" enthält Folgendes:



    "Empfangen.sbd" wiederum enthält:



    Zu 3: Der linke von dir rot umrandete Profilordner enthält all die eben dokumentierten Ordner. Beispiele:


    Der Weg zum Ordner "Profiles" wäre:

    C:\Programme (x86)-->Mozilla Thunderbird-->o7xjws15.default-->Mail-->Local Folders-->Dokumente und Einstellungen-->Testkonto-->Anwendungsdaten-->Thunderbird--->Profiles.


    Der Weg zum Ordner "Empfangen 2019" wäre:

    C:\Programme (x86)-->Mozilla Thunderbird-->o7xjws15.default-->Mail-->Local Folders-->Archives.sbd-->Empfangen.sbd-->Empfangen 2019.


    Der Weg zum rechten von dir rot umrandeten Profilordner wäre der Weg zum Ordner "Profiles", dessen einziger Unterordner der rechte von dir rot umrandete Profilordner ist.

    Ich habe noch folgende Vermutung: Vielleicht sind beim Kopieren des Profils auf einen USB-Stick Dateien verlorengegangen. Wenn ich mich richtig erinnere, musste ich gegen Ende des Kopiervorgangs zwei oder drei Dateien überspringen, weil mein TB geöffnet war.

    Frage: Ich habe das Profil noch in einer älteren Version mit dem Datenbestand von vor drei Monaten. Wenn es mir gelänge, den TB mit diesem Profil zu öffnen, könnte ich dann aus dem aktuellen Profil den aktuellen Datenbestand in das ältere Profil kopieren?

    Hallo, Boersenfeger,


    bei mir scheint die Verzeichnisstruktur etwas anders zu sein als in dem Text, den du in deinem Beitrag vom 09.11.2019 unter "Lies mal" empfohlen hast, nämlich folgendermaßen: C-->Benutzer-->User-->AppData-->Local-->Thunderbird-->updates. Der Ordner "updates" ist leer, dennoch scheitert die Aktualisierung. Ich lade jetzt TB 68.3 mal absichtlich nicht herunter und warte auf deine Antwort.


    Gruß feuerfelix

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 52.9.1
    • Betriebssystem + Version: Windows XP SP 3
    • Kontenart (POP / IMAP): POP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): Outlook
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Avira
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Hallo,


    bei mir gibt es in TB zwei Ordner, den des E-Mail-Kontos namens "XX" und den Ordner "Lokale Ordner". Wenn TB die Nachrichten vom E-Mail-Server (Postfachanbieter) abruft, speichert er sie im Unterordner "Posteingang" von "XX". Ich hätte aber gerne, dass er sie im Posteingangsordner von "Lokale Ordner" speichert. Wie kann ich dies bewerkstelligen?


    Gruß feuerfelix

    Hallo, graba,


    hier noch eine ergänzende Information: Die TB-Updatechronik weist aus "Thunderbird 68.2.2 (20191105113228) - Installiert am: 09. November 2019, 12:44:58 - Status: Das Update konnte nicht installiert werden (Patch-Anwendung fehlgeschlagen)"


    Bei Hilfe--->Über Thunderbird wird jedoch die von mir nach dem gescheiterten internen Updateversuch manuell heruntergeladene TB-Version angezeigt mit dem Vermerk "Thunderbird ist aktuell".


    Gruß feuerfelix

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 68.2.2
    • Betriebssystem + Version: Windows 10.0.18362
    • Kontenart (POP / IMAP): POP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX):
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Windows Defender
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): intern
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Hallo,


    seit einigen Updates funktioniert die interne TB-Updatefunktion bei mir nicht mehr. Zwar wird die jeweils neue Version heruntergeladen, aber deren Installation schlägt fehl, sodass mich TB auffordert, die neue Version über den Browser herunterzuladen. Sie wird dann nach dem Herunterladen und einem Neustart des Rechners installiert.

    Wo liegt hier der Fehler?


    Gruß feuerfelix

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 60.5.3
    • Lightning-Version: 6.2.5.3
    • Betriebssystem + Version: Windows 10 64-bit
    • Google-Kalender mit "Provider for Google-Calendar" (ja/nein): nein
    • Google- oder sonstiger Kalender mit WebDAV / CalDAV (ja/nein/was genau):
    • Eingesetzte Antivirensoftware: Windows Defender
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): intern


    Hallo,


    in meinem TB-Kalender wird eine falsche Uhrzeit angezeigt. Im Terminfenster eingetragen ist die richtige Anfangszeit von 18 Uhr, im Kalender wird aber 20 Uhr angezeigt. Trage ich im Terminfenster die falsche Uhrzeit 16 Uhr ein, wird im Kalender die richtige Uhrzeit 18 Uhr angezeigt, also immer eine Differenz von 2 Stunden. (Beim Datum handelt es sich um den 30.05.2019.) Die falschen Zeiten verwirren natürlich sehr und führen zu Fehlverhalten, man erscheint entweder zu früh oder zu spät zu dem Termin. Wo liegt hier der Fehler?


    Gruß feuerfelix