Posts by smint32

    Ich kann das bestätigen, bei mir auch.


    Nach dem Deinstallieren aller Sprachen (bei mir Deutsch und Englisch) läuft TB wieder normal.

    Wie macht man das?

    Hi.
    Du gehst in Thunderbird im Menü oben auf "Extras" , dann im dort erscheinenden Untermenü auf "Add-ons und Themes".
    In der linkes Seite des Fensters Siehst Du "Empfehlungen", "Erweiterungen" und noch weitere Dinge. Dort gibt es bei dir vermutlich auch "Sprachen". Diese öffnen.
    Wenn dort Sprachen auftauchen, dann diese über die drei Punkte rechts mit "Entfernen" deinstallieren.


    Viele Grüße

    Hallo , ich habe ein Problem mit der aktuellsten Version von TB 91.3.1 , wenn ich die Einstellungen aufrufe führt das dazu das mein Arbeitspeicher immer mehr voll läuft (hab 64GB) und TB nicht mehr reagiert. Was kann das Problem sein?

    Gruss Patrick

    Ich kann das bestätigen, bei mir auch.


    Nach dem Deinstallieren aller Sprachen (bei mir Deutsch und Englisch) läuft TB wieder normal.

    • Thunderbird-Version: 91.2.0 (64-Bit)


    • Betriebssystem + Version: WIN 10 Pro 64 Bit


    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP


    • Postfachanbieter (z.B. GMX)


    • Sync-Add-on für Online-Adressbuch? TBSync Version 3.0.1


    • Eingesetzte Antivirensoftware: Windows Defender


    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software) Nein


    Hallo,


    ich habe folgende Konstellation:

    • Nextcloud Kontakte synchronisiert mit Thunderbird TBSync und auch mit iPhone (keine iCloud, ausschließlich direkter Pfad zum Nextcloud Server)

    Mein Problem:

    • Egal, wo ich einen Kontakt editiere - grundsätzlich klappt alles prima und wird an den jeweils anderen 2 Geräten synchronisiert.
    • ABER: Editiere ich einen Kontakt in Thunderbird (egal ob TBSync oder Cardbook, egal ob 78 oder 91), dann wird mir im iPhone Adressbuch ein zusätzlicher Kontakt erstellt (welcher dann die Änderung enthält).
      In der Nextcloud wird wie gewünscht der bestehende Kontakt aktualisiert.

    Ich komme einfach ncht dahinter, woran dies liegen könnte. Hat zufällig jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?


    Also:

    Kontakt editieren in iPhone: Nextcloud und TB werden aktualisiert :thumbup:

    Kontakt editieren in Nextcloud: iPhone und TB werden aktualisiert :thumbup:

    Kontakt editieren in Thunderbird: Nextcloud wird aktualisiert, aber im iPhone wird ein zusätzlicher Eintrag erstellt :cursing:


    Grüße

    Martin

    Hallo EDV-Oldie,


    vielen Dank, aber das hat bei mir leider keine Auswirkungen.

    Mit meiner bestehenden userChrome.css kann ich alles außer dem Kalender beeinflussen.

    Also das Styling für ungelesene Mails funktioniert, Dein Beispiel für den Kalender jedoch nicht.


    Hier mal meine aktuelle CSS. Zeile 1 bis 7 funktionieren, alles darunter nicht.


    Viele Grüße

    Martin

    Hallo,

    dazu habe ich auch eine Frage, den Kalender in Thunderbird 91.2.0 betreffend

    Ich möchte den Kopf des aktuellen Tages im Monatskalender (derzeit blau) anders einfärben.

    Der Inspektor zeigt mir dazu einen Eintrag, der sich auf eine calendar-views.css bezieht.


    Versuche ich nun, diesen Eintrag über die userChrome.css mit

    CSS
    calendar-month-day-box[relation="today"] > .calendar-month-day-box-dates {
        background-color: #07ec8b !important;
    }

    zu überschreiben, passiert nichts.


    Hat jemand eine Idee dazu?

    Hallo,

    auch bei mir tauchte gestern nach der Installation von Cardbook dieses Problem auf, dass ich bei jedem Thunderbird Start ein neues Adressbuch anlegen sollte.

    Dies scheint an Nextcloud zu liegen.

    Nextcloud hält ein Adressbuch bereit, das sich "Zuletzt kontaktiert" nennt und zumindest bei mir nicht zu löschen oder zu deaktivieren ist. Dieses Adressbuch findet man unten in Nextcloud in den Einstellungen des Kontakte Tabs.


    Ich habe schlicht in CardBook in den Einstellungen unter "Syncronisation" / Adressbücher Erkennung den Haken aus der Checkbox genommen.

    Diese Funktion sucht nach neu zu synchronisierenden Adressbüchern, wenn z.B. in Nextcloud neue angelegt wurden.


    Durch das Deaktivieren habe ich nun "Ruhe".


    Viele Grüße
    Martin

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version (78.4.2 (64Bit):(
    • Lightning-Version:
    • Betriebssystem + Version: WIN 10 Pro Version 2004
    • Google-Kalender mit "Provider for Google-Calendar" (ja/nein): Ja
    • Google- oder sonstiger Kalender mit WebDAV / CalDAV (ja/nein/was genau):
    • Eingesetzte Antivirensoftware: Windows Defender
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):


    Hallo,


    Ich bemerke gerade, dass Termine, die per Provider for Google Calendar eingetragen werden, das Serienende nicht berücksichtigt wird.


    Hat jemand dazu eine Idee?


    Viele Grüße


    Martin

    Hallo Mechelen,
    wie von Zauberhand sicherlich nicht. Aber der Entwickler des Addons wird das bestimmt prüfen, wenn dieses Problem breiter auftritt, ich bin da ganz zuversichtlich.
    Am Ende sind das alles Programmierer, die kostenlos für uns Nutzer arbeiten und ich bin generell froh, dass es soetwas gibt.

    Da ist halt manchmal Geduld gefragt.


    Ich hoffe, dass Thunderbird durch die Deaktivierung so vieler nützlicher Addons nicht irgendwann so unbeliebt wird, dass sich zu wenige dafür interessieren.

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version (konkrete Versionsnummer:( 78.3.0 (64-Bit)
    • Lightning-Version:
    • Betriebssystem + Version: Windows 10 PRO Version 2004
    • Google-Kalender mit "Provider for Google-Calendar" (ja/nein): Ja
    • Google- oder sonstiger Kalender mit WebDAV / CalDAV (ja/nein/was genau): 3 Google Kalender
    • Eingesetzte Antivirensoftware: Windows Defender
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Nur Betriebssystem-Intern


    Hallo.

    Ich habe seit dem Update von Version 68.x auf 78.2.2 das Phänomen, dass sich nach dem Speichern eines neuen Termins in einem Google Kalender der Mauszeiger in einen "Ladekringel" verwandelt und erst nach Klick ausserhalb des Kalenders wieder zum Mauszeiger wird.


    Offensichtlich scheint der Kalender mit irgendeiner Synchronisation ein Problem zu haben, ich habe auch noch nicht herausgefunden, womit genau.

    Ich konnte keine Fehler bei Übertragungen von Kalendereinträgen fest stellen.


    Beim Anlegen von Terminen in lokalen Kalendern gibt es diesen Ladekringel nicht. Es scheint daher nur Google bzw. den Provider für google Kalender zu betreffen.


    Grüße

    smint

    Hallo.

    Ich schließe mich dem Themenstarter an und auch ich habe dieses Phänomen, dass sich nach dem Speichern eines neuen Termins der Mauszeiger in einen "Ladekringel" verwandelt und erst nach Klick ausserhalb des Kalenders wieder zum Mauszeiger wird.


    Offensichtlich scheint der Kalender mit irgendeiner Synchronisation ein Problem zu haben, ich habe auch noch nicht herausgefunden, womit genau.
    Auch konnte ich keine Fehler bei Übertragungen von Kalendereinträgen fest stellen.


    Ich verwende WIN 10 Pro Version 2004 und habe von Thunderbird 68 auf 78.2.2 (64 Bit) updaten lassen.


    Grüße

    smint

    Hier die Antwort vom Entwickler:

    ich hatte ihm einen Auszug aus dem Fehlerprotokoll geschickt.

    Quote

    Der Fehler mit cal.view.hashColor hat damit zu tun, ich dachte eigentlich dass dieser Fehler mit 4.4.1 behoben ist. Leider kann ich das Problem bei mir auf dem Rechner mit 4.4.1 nicht mehr nachvollziehen. Ein Upgrade auf Thunderbird 60 sollte das Problem lösen, die neue Version davon kommt vsl. im Laufe der Woche raus.


    Gruß
    EDV-Oldi

    Hallo EDV-Oldi,

    weißt Du zufällig, ob das Problem durch das Uprgade auf TB 60 behoben wurde?


    Ich habe dasselbe Problem wie der Threadstarter und brauche dringend eine Lösung...


    Martin

    Hallo smint32,

    Diesen "Kampf" wirst auf diese Art nicht gewinnen können. Wenn die Spammer so deppert wären, sich mit so einfachen Filtern ausschalten zu lassen, wären wir das Problem "Spam" längst los.
    Gruß


    Susanne

    Hallo Susanne,
    natürlich wird man den Kampf nie wirklich gewinnen.
    Wenn man jedoch bereits einige Spamfilter installiert hat und 2-3 Spammailadressen immer wieder durchschlüpfen und Dich täglich nerven, dann ist es schon eine Wohltat, diese ausschließen zu können.
    Lass mir bitte meine Illusion ;)