Posts by TBatPC

    ...also bei meinem lokalen Kalender kann ich die Kategorie angeben. Den Google-Kalender kann ich aus den bekannten Gründen derzeit nicht nutzen.


    Hierbei ist übrigens auch komisch, dass der erste Google-Kalender deaktiviert und das gelbe Ausrufezeichen hat, der zweite ist deaktiviert und hat auch noch nicht einmal das Ausrufezeichen. Da scheint überhaupt nichts zu klappen. :cry:

    ..so bald es so weit ist, werden wir es ja hoffentlich hier, oder aber durch die Meldung eines neuen App-Updates von Thunderbird erfahren!? :lol:


    Quote from "edvoldi"

    [... das Update muss auch in den Automatischen Updatezyklus eingebunden werden.


    Heißt das eigentlich, dass Lightning Update 2.6.1 wird womöglich erst an eine weiteres Thunderbird-Update gekoppelt? :gruebel:

    Hallo zusammen,


    also bei mir hat die Änderung der hier von sts


    Quote from "sts"

    Der Unterschied ist eigentlich nur, dass man die neue Adresse "https://apidata.googleusercontent.com/caldav/v2/{calid}/events" verwenden muss.


    beschriebenen neue Adresse leider nicht funktioniert. Es kommt zwar das Fenster um den Zugriff auf den Google-Kalender zu akzeptieren, auch wird gemeldet das der Kalender nun eingerichtet ist, es bleibt mir aber das gelbe Ausrufezeichen und der Abruf der Kalendereinträge funktioniert folglich nicht. Hat jemand eine Idee was bei mir nicht funzt, oder was ich falsch gemacht haben könnte? :gruebel:


    Windows XP SP3

    Hallo zusammen,


    habe mir auch gerade mal Google Tasks Sync 0.4.1 installiert und mit meinen Google-Kalender verknowurschtelt.


    Jetzt zeigt er mir aber leider nicht mehr die alten Aufgaben die schon in Lightning angelegt waren, was muss ich denn tun um diese nun zu synchronisieren? In der kleinen Auswahlbox werden mir auch nur die Googel-Aufgaben angeboten. Wer kann mir hier auf die Sprünge helfen...??? :stupid:

    Bingo :top: tatsächlich gibt es auch bei mir einen Zusammenhang mit dem verknüpften Foto. Irgendwie ist wohl der Pfad zerschossen worden. Bin mir aber keiner Schuld bewusst, zumal das Bild immer korrekt angezeigt wurde. Habe daher das Foto neu eingebunden und zwack, nun kann man auch die Änderung wieder mit OK bestätigen.


    Vielen Dank slengfe für den Hinweis. :respekt: :zustimm:

    Hallo zusammen,


    hier spinnt das Adressbuch. Wenn ich einen Datensatz ändere (z.B. neue Telefon-Nr.), nimmt TB das OK zum Speichern aber nicht an, das Datensatzfenster bleibt dann auf. Breche ich dann mit "Abbrechen" ab, ist die Änderung zunächst in der Liste des Adressbuchs vollzogen. Nach dem Neustart von TB ist dann aber wieder alles weg und der alte Datensatz zeigt sich unbearbeitet. :aerger:


    Was ist denn da jetzt für ein Wurm drin und was könnte ich tun? :wall:


    H I L F E... :help:


    Thunderbird-Version: 17.0
    Betriebssystem + Version: WIN7
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): überw. 1&1, GMX, WEB.de

    Auch ich hatte kürzlich dieses geschilderte Phänomen mit den Google-Kalendern. Ich bin fast wahnsinnig geworden, Wochen und Monate funktionierte alles, und von jetzt auf gleich dann dieser Mist. :aerger:


    :schlaumeier: Was bei mir geholfen hat war, dass ich in den Eigenschaften bei Kalender aktualisieren den Takt auf alle 5 Minuten erhöht habe.

    Ich hoffe es hilft auch bei Euch!! :hallo:

    Auch ich hatte kürzlich dieses geschilderte Phänomen mit den Google-Kalendern. Ich bin fast wahnsinnig geworden, Wochen und Monate funktionierte alles, und von jetzt auf gleich dann dieser Mist. :aerger:


    :schlaumeier: Was bei mir geholfen hat war, dass ich in den Eigenschaften bei Kalender aktualisieren den Takt auf alle 5 Minuten erhöht habe.

    Ich hoffe es hilft auch bei Euch!! :hallo:

    Quote from "allblue"

    Interessant dabei ist, dass es nicht wie bei anderen Tipps über ein Google-Konto funktioniert, sondern über WebDAV. Dazu ist wohl ein kostenloses E-Mail-Konto bei GMX ausreichend, bei dem u.a. auch ein WebDAV-Zugang angeboten wird ("https://mediacenter.gmx.net").


    ..interessant, bietet Freemail von UI-Konzern-Bruder web.de so was auch?? Kennt sich jemand damit aus?? :verweis:

    ...so, nach x-maligem sichern, de- und neu-installieren scheint es nun zu laufen. Die Konten wurden von Hand neu eingerichtet.


    Das mit dem Kopieren des Inhalts im Lokalen Ordner hat übrigens auch so geklappt. :!:


    Beim Sarten gibt es allerdings ab und an Probleme, dass das Programm sich aufhängt und nicht mehr reagiert. Mal schon bei der Passworteingabe, mal danach. So ganz stabil ist das Ganze m.E. nicht. Ein ungutes Gefühl bleibt also. :?:


    Hier ein Danke an alle Helfer... :flehan: sagt TBatPC


    Die Signatur wird gleich geändert!!

    Hallo


    und Danke slengfe!!


    Habe mal gerade im Thunderbird-Ordner gestöbert.


    1. Zunächst zu meiner 4´ten Frage: Da gibt es zum einen einen Order ...Mail\Local Folders, dann müsste ich den bzw. den Inhalt in das neu erstellte Profil speichern, oder?


    2. Desweiteren gibt es aber auch einen Ordner ..ImapMail. Da sind nicht zufällig die eMail-Konten-Daten hinterlegt? Wenn ich den in das neue Profil an gleicher Stelle einbaue, sind dann evtl. die eingerichteten Konten wieder da, und ich könnte mir die Neueinrichtung zu Fuß sparen? Oder gibt das Murks?? :stupid:

    Zunächst Danke!!


    Leider befürchte ich hier ist ganz gewaltig was zerschossen. :aerger:


    Wenn ich den Profil-Manager starte und dort ein neues Profil anlege und dann von dort auf Thunderbird starten klicke, bleibt alles blass und es erfolgt oben die Meldung "Keine Rückmeldung"!!
    Somit komme ich wohl nicht um die De- und Neuinstallation herum.


    Daher mal direkt folgende Fragen:


    1. Das reine Sichern der Kontoeinstellungen ist wohl nicht möglich bzw. vorgesehen?.
    2. Das heißt die Konten müssen alle von Hand wieder neu eingerichtet werden?
    3. Da ich nur IMAP-Konten eingerichtet habe, sollte doch noch alle Mails da sein, oder?
    4. Was ist mit den lokalen Ordnern? Sind die dann weg? Wie könnte man die in das neu aufgesetzte TB zurücksichern? Das ist doch hoffentlich möglich??


    Grüße von TBatPC

    Quote from "rum"

    deinstalliere mal alle Erweiterungen und lösche danach die extensions.rdf und versuche neu zu installieren.


    ..nee, löschen der extensions.rdf hat auch nichts gebracht! :aerger:


    Quote from "rum"

    Hast du das Profil vom 2er übernommen? Wenn das schon lange "gewachsen" ist, empfehle ich, lieber ein neues Profil anzulegen und die 3er Version sauber neu aufzubauen.


    Ja bin von 2 auf 3 upgegradet. Reicht das wenn ich den Profil-Ordner sichere, TB 3.0 de- und wieder neu installiere, und dann den Profil-Ordner wieder in den vorgesehen Pfad zurücksichere? :les:


    Übrigens sind auch noch zwei BullGuard Erweiterungen bei den Add-Ons aufgelistet, hier ist sogar der Button deinstallieren inaktiv und abgeblendet. Wie kann man das denn deinstallieren??

    Hallo zusammen,


    heute bin ich endlich auf die neue TB 3.0 -Version umgestiegen. :zustimm:


    Leider habe ich nun ein Problem mit den Erweiterungen (AddOn). :wall:


    Beispielsweise kann ich zwar z.B. das deutsche Wörterbuch 1.0.2. installieren, nach dem Neustart bleibt das Feld Einstellungen jedoch blass und ich kann keine Einstellungen vornehmen. Auch wird mir in den Einstellungen von TB das Wörterbuch nicht zur Auswahl angeboten. Beim versenden von eMails wird zwar die Rechtschreibprüfung aufgerufen, allerdings bleibt alles leer, weil kein Wörterbuch deklariert ist.


    Genau so ist es mit Lightning 1.0b1, die Installation des AddOn funktioniert, der Kalender erscheint jedoch nicht im TB.


    Offensichtlich werden alle AddOns nicht ausgeführt bzw. aktiviert. Was ist denn da kaputt? Kann mir jemand helfen?? :stupid:


    Ach ja, meine Signatur passe ich an, wenn alles funzt!!