Posts by Hartmut M

    Hallo Susanne + Herbert,


    ich verfüge leider nicht über die erforderlichen Kenntnisse, um auf Eure Aussage/Frage antworten zu können und kann nur wiederholen, dass die Wahl der anderen Server-Option -- auch für mich völlig überraschend -- zum Erfolg führte (nach dem Motto: "Ein blindes Huhn findet auch ein Korn!")


    Gruß
    Hartmut

    Hallo,


    da du selbst deinen Thread als "erledigt" markiert hast, wäre es für die User-Gemeinschaft interessant zu erfahren, wie du dein Problem gelöst hast.

    Hallo graba,


    nachdem ich den Postausgang-Server (SMTP) in den Konteneinstellungen von
    T-Online-securesmtp.t-online.de
    abgeändert hatte in
    T-Online-securesmtp.t-online.de (Standard)
    trat der Fehler nicht mehr auf.


    Gruß
    Hartmut

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version:31.5.0
    * Betriebssystem + Version:Windows 7
    * Kontenart (POP / IMAP):POP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX):Telekom
    * Eingesetzte Antivirensoftware:AVAST
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):Betriebssystem-intern


    Hallo,
    ich nutze seit vielen Jahren Thunderbird, bisher ohne Probleme. Seit gestern erfolgt -- ohne dass ich Änderungen an den Thunderbird-Einstellungen, dem Betriebssystem oder den AVAST-Einstellungen vorgenommen habe -- beim Senden die Warnung


    Fehler beim Senden der Nachricht: Der Mail-Server sendete eine ungültige Begrüßung: Cannot establish TLS with SMTP server 194.25.134.110:587, SSL_connect error 1:error:14077410:SSL routines:SSL23_GET_SERVER_HELLO:sslv3 alert handshake failure..


    Der Empfang klappt nach wie vor einwandfrei, ebenso das Senden und Empfangen übers Handy.


    Hat jemand eine Idee, wie ich den Fehler beheben kann?


    Hartmut

    Thunderbird-Version: 15.0.1
    Betriebssystem + Version: Windows 7 Home Premium
    Kontenart (POP / IMAP): POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): T-Online


    Hallo,


    versende ich Mails direkt vom T-Online-Server aus, so wird automatisch eine Kopie auf dem Server unter "Gesendete Objekte" abgelegt. Dagegen wird bei Mails, die ich vom PC aus mit Thunderbird versende, nur eine Kopie im TB-Ordner "Gesendet" gespeichert, nicht jedoch auf dem Server.


    Kann mir jemand einen Tipp geben, welche Einstellungen ich ändern muss, damit auch von TB gesendete Mails auf dem Server gespeichert werden?


    MfG/Hartmut

    Thunderbird-Version: 15.0
    Betriebssystem + Version: Windows7 Home Premium / Android 4.0.3
    Kontenart (POP / IMAP): POP/IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): Telekom


    Hallo,
    aus Gründen der Sicherheit / des Datenschutzes möchte ich auch zukünftig meine Mails nicht in der Cloud, sondern auf dem PC speichern / archivieren und gleichzeitig vom Android-Handy aus Zugriff auf diese Mails haben (zumindest lesen können).


    Ich könnte mir folgende Konfiguration vorstellen:
    o Auf PC: Dropbox-Ordner => BoxCryptor-Ordner => TB-Profilordner
    o Auf Handy: Zugriff im BoxCryptor-Ordner auf den TB-Profilordner bzw. auf die in Unterordnern gespeicherten Mails.


    Gewährleistet wäre hierbei
    o eine hinreichende Sicherheit durch die BoxCryptor-Verschlüsselung,
    o eine automatische Synchronisierung zwischen PC und Handy durch Dropbox
    offen jedoch,
    o mit welcher Android-App kann ich die gespeicherten/archivierten TB-Mails lesen?
    o in welchen Unterordnern des Profilordners sind die Mails gespeichert?


    Kann mir jemand hierzu einen Tipp geben bzw. gibt es eine bessere Lösung?


    MfG/Hartmut

    Quote from "mrb"

    ... Was möchtest du mehr? ...


    Hallo mrb,


    ich möchte, dass beim Abtrennen die Anhangs-Datei durch einen Verweis zur Original-Datei ersetzt wird, ohne hierfür die Original-Datei mit der Anhangs-Datei überschrieben zu müssen.


    Trotzdem danke!
    Hartmut

    Hallo mrb,


    mir geht es bei gesendeten Mails darum, dass ich beim Abtrennen einer Anhangs-Datei nicht -- wie dies bei Nutzung der "Abtrennen"-Funktion vom Ablauf her vorgegeben ist -- die Original-Datei mit der Anhangs-Datei überschreibe, sondern nach einem anderen Weg suche, um in der gesendeten Mail
    - nur noch einen Verweis auf die Original-Datei zu haben,
    - die Anhangs-Datei zu löschen.


    MfG/Hartmut

    Hallo,


    wenn ich es richtig verstanden habe, ist bei gesendeten Mails eine angehängte Datei doppelt auf dem PC gespeichert:
    1) am ursprünglichen Ort (z.B. "...\Eigene Dokumente\...")
    2) im TB-Ordner "...\5ebfxq5d.default\..."


    Was muss ich machen, damit unter TB nur noch eine Verknüpfung zu (1) gespeichert wird? Gibt es eine andere
    Möglichkeit als mit "Abtrennen", d.h. mit einem Überschreiben der Ursprungs-Datei mit der gesendeten Anhangs-Datei?


    MfG/Hartmut

    Thunderbird-Version: 11.0.1
    Betriebssystem + Version: Windows 7 Home Premium
    Kontenart (POP / IMAP): POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX):T-Online


    Hallo,


    ich habe im TB über "Extras" => "Einstellungen" => "Verfassen" unter "HTML-Optionen" die Schriftart vom Defaultwert "Variable Breite" in "Comic Sans MS" geändert.


    Beim Erstellen einer neuen Mail durch Aufruf von "Verfassen" wird die gewählte Schriftart "Comic Sans MS" auch zunächst angezeigt, ändert sich jedoch sofort automatisch in die Standard-Schriftart "Variable Breite" sobald ich den Nachrichtenbereich anspringe (über Cursor oder über Tab).


    Kann mir jemand einen Tipp geben, wie sich diese "Macke" beheben lässt?


    MfG/Hartmut

    Thunderbird-Version: 11.0.1
    Betriebssystem + Version: Windows 7 Home Premium
    Kontenart (POP / IMAP): POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX):t-online


    Hallo,
    ich habe versucht - wie auf http://www.thunderbird-mail.de…3Dformatiert%29_erstellen beschrieben - eine HTML-Signatur mit einer Grafik zu erstellen. Die Erstellung klappte auch, nicht jedoch die Speicherung, obwohl ich exakt wie auf der o.a. Seite beschrieben vorgegangen bin.


    Das Problem:
    Nachdem ich im Verfassen-Fenster
    "Datei" => "Speichern als" => "Datei..."
    gewählt hatte, öffnete sich kein Fenster für die Eingabe eines Datei-Namens.


    Kann mir jemand einen Tipp geben, wie sich das Problem beheben lässt?
    Hartmut

    Unter TB5 lief bei mir die Erweiterung "Mobile Master Add-In 0.83" problemlos; seit dem Upgrade auf TB6 wird sie als inkompatibel gekennzeichnet.
    Gibt es im TB -- ähnlich wie im Firefox -- die Möglichkeit, die Kompatibilitätsprüfung für die Addd-Ons zu deaktivieren oder kennt jemand eine andere Möglichkeit, das "Mobile Master Add-In" auch unter TB6 zum Laufen zu bringen?
    MfG
    Hartmut


    Thunderbird 6.0
    Kontoart POP
    Windows 7 Home Premium

    Quote from "ec-preacher"

    Thunderbird 3.1.* POP Windows XP SP3
    Meine Frage ist, wo ich das Add-on Morefunctionsforaddressbook her bekomme, das mit der neusten lightning-Version zusammenarbeitet.


    Bei mir arbeiten "Lightning 1.02b" und "Morefunctionsforaddressbook 0.6.1" problemlos zusammen.
    Download: => Google!
    Hartmut