Posts by Dirk16

    Hallo Leute,
    sorry, ich wollte keinen angreifen...aber ich bin grad zeitlich am Anschlag und wenn dann noch so was dazukommt geht man halt mal an die Decke.


    Ich muss später auf eure Postings eingehen, die Kunden stehen sozusagen vor der Tür. Vielen Dank erstmal für Eure Hilfe.


    Im Moment folgendes: alle mails wurden gestern in den eingestellten Ordner ("gesendet" lokal) abgelegt - aber heute sind die von gestern verschwunden. So ist es wohl auch mit den mails der letzten Woche gegangen. WTF...?
    Hier gab's jedenfalls keine Meldung, dass das PF voll ist :confused: und die mails liegen da ja auch erstmal brav.


    Ich hab nun mal den Ordner etwas geleert (verschonen in Unter-Ordner), aber der zweite schlauere Schritt war, den ursprünglichen Zielordner ("gesendet" im richtigen Postfach) zu komprimieren - und siehe da: jetzt schiebt TB die gesendeten mails wieder ordnungsgemäss dort hin.
    VOLL war das Fach aus meiner Sicht nicht, da ich da auch Platz gemacht hatte...aber wohl nicht richtig, ich hatte Unterordner geschaffen, statt die mails ganz woanders hin zu schieben...im Nachhinein klar ein blöder Fehler. Bin halt nur User :rolleyes: ok...ok...wenn man alle Hintergründe kennt ist das ziemlich :wall: (=dämlich).


    Und was die Tests angeht: klar wird getestet, sonst könnte so eine Firma ja kaum überleben. Aus meiner Dummi-user-Sicht "tun sich da aber merkwürdige Dinge" und plötzlich geht irgendwas nicht mehr. Da ich selbst nicht aktiv irgendwas installiert habe ist natürlich "das doofe Programm schuld". Egal...jetzt tut's das erstmal wieder und da ich noch eine Nachtschicht vor mir habe, muss ich das Thema leider bis auf Weiteres vertagen.


    Ich komm bestimmt drauf zurück, denn Komprimieren verschiebt das Problem ja nur.


    JA, XP ist ein sterbendes Pferd, neuer Rechner ist in Planung...Zeitproblem.
    Gute Idee mit dem mails an sich selbst in ein grosses Postfach. Habe ansonsten immer mal wieder die maildateien gesichert.


    Danke!!! Werdem ich in Zukunft mit Unterstellungen zurückhalten, jetzt bin ich ja etwas entspannter ;-)


    Gruss,
    Dirk

    Wie soll ich denn etwas sichern, das gar nicht abgespeichert wird?
    Kann ja wohl auch nicht sein, dass ich bei jeder gesendeten mail auch nachschaun muss, ob die ordnungsgemäss abgespeichert wurde.
    Wenn ich den "gesendet"-Ordner gesichert hätte, wäre er wohl genau so leer wie das Verzeichnis.


    Mit "rumdoktern" meinte ich einschlägige Ratschläge wie "mal eben TB neu installieren" und solche Sachen, die ITlern offenbar Vergnügen bereiten und mich nur unnötig Zeit kosten.
    Da wird irgendein Update gefahren und plötzlich funktionieren gesetzlich wichtige Funktionen nicht mehr...nun melde ich meinen Unmut und der Mod ist beleidigt :rolleyes:
    Ich als User finde es extrem nervig, wenn ein System jahrelang funktioniert und dann soll ich nach einem verhunzten Update plötzlich Stunden und Nachmittage damit verbringen, das wieder zu fixen. Wird so was nicht getestet??


    Mein lokal-gesendet-PF kann ja auch nicht voll sein, denn die heutigen mails sind wieder drauf.


    Update manuell zu fahren kann es auch nicht sein, wie soll ich wissen, welche Folgen das hat? Dazu fehlt mir das Fachwissen und dann könnt ihr ja wohl kaum von den Usern veraussetzen - da müssen die Entwickler schon schaun was da passiert. Hab den Eindruck, da wird munter upgedatet und dann schaun wir mal, wo's crasht.


    Gruss,
    Dirk

    Thunderbird-Version: 24.6.0
    Betriebssystem + Version: XP
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): 1und1


    Hi,
    Problem vor ca. 2 Wochen: mails liessen sich nicht senden, weil TB die nicht in den Gesendet-Ordner des jeweiligen Postfachs legen konnte. Grund unbekannt.Trat aber eindeutig exakt nach dem letzten Update auf.


    Also Workaround, weil ich hier arbeiten muss und nicht rumdoktoren kann: als Ablageort "Lokale Ordner - Gesendet" gewählt. Klappte auch prima...bis jetzt.


    Heute merke ich dass , bis auf Montag, alle mails der letzten Woche nicht abgelegt wurden.
    Ab heute liegen sie wieder drin!!! Also wurden 4 Tage einfach gelöscht oder was???


    Das ist eine mittlere Katastrophe, da ich das beruflich nutze. Konnte heute einem Lieferanten meine eigene mail nicht vorlesen.


    Was ist passiert?


    Mit "gelöschte mails recovern" werd ich wohl nicht weiterkommen, die wurden ja nicht gelöscht.


    So langsam macht TB keinen Spass mehr...wenn so Sachen noch öfter vorkommen, muss ich wohl oder übel umsteigen auf was Besseres :-(((((



    Gruss,
    Dirk

    Hi,
    gleiches Problem - seit heute morgen, ein automatisches Update wurde um 11:10 gemacht, dann ging das Senden nicht mehr:


    Update von Avira Free Antivirus auf Computer a (192.168.2.101) erfolgreich durchgeführt.
    Folgende Dateien wurden von "http://80.150.192.104/update" aktualisiert:
    avlode.rdf 14.0.4.42
    aevdf.dat 8.11.162.16
    xbv00108.vdf 8.11.161.68
    xbv00109.vdf 8.11.161.84
    xbv00110.vdf 8.11.162.2
    xbv00111.vdf 8.11.162.6
    xbv00112.vdf 8.11.162.8
    xbv00113.vdf 8.11.162.10
    xbv00114.vdf 8.11.162.14
    xbv00115.vdf 8.11.162.16
    local000.vdf


    AV abgeschaltet, jetzt geht's wieder.


    Was nun?


    Gruss,
    Dirk

    Hi,
    gleiches Problem. Keine Zeit für Fehlersuche und Rep.
    Kam mittendrin, ohne jede Änderung.
    Habe jede Menge mails aus dem "gesendet" gelöscht und TB neu gestartet - keine Wirkung.


    Hilft ein Rechnerneustart? Hab grad zu viel offen, um nur rumzuspielen.


    Habe jetzt den Zielordner für gesendete mails kurzerhand auf "lokale Ordner" umgestellt.
    Dann liegen die halt dort, vorerst. Geht.


    Übrigens: die betroffenen mails sind nirgends zu finden, werden aber trotzdem rausgeschickt.
    Auch unter 1und1 waren die nicht zu finden.


    Gruss,
    Dirk

    Thunderbird-Version: 23.0.1
    Betriebssystem + Version: XP
    Kontenart (POP / IMAP):
    Postfachanbieter (z.B. GMX): gmx, 1u1


    Hallo,
    seit einigen Tagen startet TB zwar (aus dem Autostart), aber ich habe eine "script kann nicht ausgeführt werden: stoppen/fortsetzen"-Meldung und wenn TB dann erscheint, fehlt links der Bereich, in dem meine Postfächer angezeigt werden.
    Konnte ich auch nicht manuell aufrufen, ausserdem reagiert keines der Schriftfelder im Hauptfenster (Farbe ändert sich, aber keine Reaktion).


    Wenn ich TB schliesse und neu starte ist alles ok: keine Fehlermeldung, Postfächer sind da, alles geht.


    Wat nu?


    Gruss,
    Dirk

    Hi,
    sorry, aber vielleicht sollten sich gewisse Moderatoren dann als Vorbilder aufführen und nicht gleich im ersten Beitrag traurig-allwissend den Kopf schütteln, weil jemand zu dämlich ist, den Inhalt eines Fachbeitrags (aus meiner Sicht) oder knappe Hinweise zu verstehen.


    Wir reden hier offensichtlich aneinander vorbei - vermutlich, weil unsere Wissensdifferenz einfach zu gross ist. Ich muss mir Mühe geben um zu verstehen, was eine Profildatei ist (ok, ich krieg's grad noch hin, aber das war's dann...ungefähr so, wie die meisten Menschen noch wissen, dass es an ihrem Auto einen Ölpeilstab und einen Tankdeckel gibt und welche Spritsorte man tanken muss).


    Wenn ihr Euch sooo weit zu mir herunterbeugen könnt macht es vielleicht Sinn für mich, hier eine Lösung zu suchen. Sonst lebe ich mit meinem workaround und gelegentlichen Hängern - kostet mich weniger als stundenlanges rauf- und runterfahren incl. Unterbrechung meiner Arbeit.


    Trotzdem einstweilen Danke für Eure Mühe.


    Gruss,
    Dirk

    Hey,
    ich finde das eher traurig, dass man hier gleich so arrogante Antworten bekommt.


    War hier irgendwo von Datenverlust die Rede? Ich hab nichts verloren, es ist alles noch da, unbeschädigt, nur eben nicht gesendet.
    Ist Dir das entgangen vor lauter Voreingenommenheit?


    Ausserdem schlage ich vor, WENN Du was weisst, dass Du mit mir redest und nicht mit irgendwem ÜBER mich. Schlechter Stil.


    Ich schrieb, dass sich TB aufhängt. Wenn Du mir erklären kannst, was das mit Datenverlust zu tun haben soll...der Link tut es jedenfalls nicht. Jedenfalls nicht für mich als Fast-Laien.
    Vielleicht könnt ihr diesen Umstand bei den Erklärungen berücksichtigen - wenn ich als Autofahrer ein mechanisches Problem habe hilft mir der Verweis in ein Konstruktions-Fachbuch auch nicht weiter.



    Jetzt noch mal sachlich:
    Der oben vorgeschlagene Ausschluss-Test (Avira nicht starten) macht m.E. wenig Sinn, wenn es MIT Avira manchmal geht und manchmal nicht, oder?
    Am AV kann es dann wohl kaum liegen.


    Immerhin scheint es so zu sein, dass das kein allgemein bekanntes Problem mit einer bekannten Lösung ist, das hatte ich erhofft.



    Gruss,
    Dirk

    Bis jetzt nicht, aber ich seh da nicht mein Problem.


    Die Daten sind nicht verloren oder beschädigt, die mails stehen brav im Entwürfe-Ordner (hab ich grad erst gesehen :redface: ) und der zweite Sende-Versuche hat wunderbar gefunkt, mit aktivem AV und Fensterwechseln.


    Also bis jetzt kein reproduzierbarer Effekt, aber ich hatte das schon öfter.


    Nebenbei lass ich grad den AV-Scanner durchlaufen, 100% virenfrei.


    Gruss,
    Dirk

    Nich böse werden ;-)


    Also: Avira deaktiviert, 2x grössere mail (d.h. grosser Anhang) verfasst - gesendet: geht.


    Gegentest: Senden abgebrochen*, Avira aktiviert, neu gesendet: geht auch :rolleyes:


    *sonst übliche Reaktion auch gleich zu Beginn während des Sendens: im TB nur noch ein weisses Fenster, kein Fortschrittsbalken - tot.


    Auch nach wildem Fensterwechseln keine Hängen - alles prima.


    Und nu? Liegt es vielleicht am Dateiformat des Anhangs, das waren jetzt nur jpg's?


    ÄH - halt: jetzt kam was Neues (mit aktiviertem AV): *ping* "Senden fahlgeschlagen, SMTP timeout usw." DEN hatt ich bisher noch nicht!
    Das Senden ist natürlich unterbrochen (bei beiden mails), aber es hat sich nichts aufgehängt.



    Gruss,
    Dirk

    Hi,
    danke für die schnelle Antwort!


    Nur...und dann? Ich will ja nicht ohne Virenschutz rumlaufen. Ich weiss, Ursachensuche, aber das wär leider keine Lösung für mich.


    Gibt es im Avira irgendeine böse Funktion, die ich ausschalten kann, z.B. "ausgehende mails checken" oder so? Hab ich nichts gefunden :-(


    Oder läuft es dann auf nen anderen Schutz hinaus?

    Hi,
    TB 3.1.9
    POP
    Windows XP


    Immer wieder hängt sich TB beim Senden grösserer Nachrichten (Anhang mehrere MB) auf.
    Und zwar genau dann, wenn ich (per alt+tab) in ein anderes Programm/Fenster wechsle.


    Taskmanager sagt "keine Rückmeldung". Auch nach Stunden Warten keine Änderung.


    AV-Program: AVIRA Antivir Personal Produktversion 10.0.0.635


    Hat mich schon viel Zeit, Nerven und Geld gekostet :-(


    Weiss jemand Abhilfe?


    Oder nen Link dahin? Hab schon gesucht, werde aber nicht schlauer.
    Bin eher "Anwenderlaie" und kein Bithead, also Gnade mit den Antworten - ich nix viel verstehen.



    Viele Grüsse,
    Dirk