Posts by cool_konrad

    Edit: Es ist nicht sinnvoll, sich an einen Thread zu hängen, der eine nur ähnliche oder sogar andere Thematik behandelt bzw. bezüglich der Ausgangsvoraussetzungen veraltet ist ( :arrow: Erstellen neuer Themen). Ich habe deshalb mit deinem Beitrag diesen neuen Thread eröffnet. Ursprünglicher Thread: Nachrichten werden nach dem Senden einfach gelöscht Mod. graba



    Hallo Leute.


    Ich habe quasi genau das entgegengesetzte Problem.


    Wenn ich länger am Stück an einer Mail schreibe, habe ich am Ende mehrere Entwürfe im Entwürfeordner.
    Und das Schlimmste: nach dem Senden werden sie nicht automatisch gelöscht!


    Ist ziemlich nervig! :(


    Kann mir da jemand helfen, wie ich das ändere?


    Vielen Dank im Voraus! :)


    Info: Email-Konto ist hotmail und IMAP

    ES GEHT!!! :-)


    Vielen Dank für Eure Hilfe, die Sqlite-Datei hat es gemacht!


    Falls jemand irgendwann mal dieses Problem hat, dass die Suche nicht funktioniert, hier nun also die Lösung (die zumindest bei mir funktioniert hat):


    - TB schließen
    - in C:\Users\*Username*\AppData\Roaming\Thunderbird\Profiles\*Profilname* gehen
    - global-messages-db.sqlite suchen
    - diese Datei umbenennen (zB. global-messages-db2.sqlite)
    - TB neustarten


    Und aus :aerger: wird :zustimm: !


    Danke nochmal und viele Grüße aus Eichstätt im schönen Oberbayern (wo ich aber nicht gebürtig herkomme) [irgendwie haben es die Leute hier mit lokalen Angaben oder?]
    Konrad


    Lieber Peter, liebe andere User,


    bitte entschuldigt meine Wortwahl!
    Ich habe Euch in der Tat verwechselt.


    Der Eintrag wurde mit einigem angestauten Frust geschrieben und war deshalb wohl etwas emotional, ich bitte dafür um Nachsicht.
    Aber ihr kennt das doch sicher: man hat ein gut funktionierendes Produkt, holt sich das neue Upgrade und schwupps funktioniert ein zentraler Bestandteil nicht mehr.
    Man geht auf google, hofft, dass es ein generelles Problem ist, das bereits gefixt wurde, sucht also "Thunderbird 12 + Suchfunktion" und alles was man findet sind Lobgesänge und Preisungen, dieses "tollen, neuen, vereinfachenden Features"....


    Hinzu kommt vielleicht auch, dass ich jetzt im Praktikum zweieinhalb Monate gezwungenermaßen mit MS Outlook und MS Office gearbeitet habe
    und mir jetzt die schmerzhafte Frage stelle, ob die Opensource-Produkte, die ich "ideologisch" eigentlich so sehr unterstütze, objektiv nicht doch einfach schwächer sind als die teure Konkurrenz.... :-(


    All das führt zu einer angespannten Unzufriedenheit, die sich aber dennoch nicht hier hätte entladen dürfen. Bitte entschuldigt das.


    Ich hoffe, uns kann trotzdem jemand weiterhelfen.


    slengfe: Wie starte ich den abges. Modus?


    Herzliche Grüße

    Ich habe genau dasselbe Problem.
    Alles loben die neue Suchfunktion, sie wird als wesentliches Feature herausgehoben; bei mir geht sie nicht.


    Wenn ich rechts oben etwas in der Suchzeile eingebe und auf Enter drücke, öffnet sich ein neuer Tab, aber der ist komplett leer...


    Für schnelle Abhilfe wäre ich dankbar, das ist ein ziemlicher Krampf!

    Ah, cool, ok, mit Strg-B klappt es.
    Aber wie kann ich das "Umleiten"-Icon neben "Antworten" "Allen Antworten" "Löschen" usw. ziehen/bekommen?
    Und besteht eine Möglichkeit direkt auf (die Eigenschaften von) Mail Redirect zuzugreifen?

    HaasUwe: Meinst du "Weiterleiten"? Weil "Umleiten" habe ich nicht und wüsste auch nicht, wie ich das hinzufügen soll... :-/


    @Rothaut/Slengfe: Ich bin auch aktuell noch bei gmx und das mit der Filtereinstellung hat richtig gut geklappt und sich selbst mir auf Anhieb erschlossen ;-)

    Danke Xstary für diese Hilfe und dass du dich dafür extra angemeldet hast. Finde ich super!
    Für mich kam sie leider zu spät... ;-)


    HaasUwe: Das könnte eine gute und funktionierende Idee sein, denn bei so exportierten Mails funktioniert das "drag & drop".
    Habe es vor 2 Tagen leider nicht versucht und jetzt schon wieder alles gelöscht.

    Habe es jetzt über Windows Live gemacht.
    War eigentlich ganz in Ordnung. Wenn man Essentials runterlädt, kann man nur Win Live Mail installieren,
    Deinstallation funktionierte dann auch wieder problemlos und das Programm an sich erst ziemlich gut gemacht,
    einfach zu bedienen und exportiert problemlos.
    Dann einfach zu TB reinschieben in den Ordner, in den man die Mails möchte.


    Grüße,
    K.

    Hallo nochmal.


    Also ich habe es jetzt semi-manuell gemacht, da alle anderen Versuche scheiterten.
    Auch Windows Live Mail, das ich extra installiert habe, exportiert csv unverwendbar...
    Outlook habe und will ich nicht.


    Was ein bisschen schade ist:
    Mit Windows Live Mail kann man alle Kontakte einfach als visitenkarte exportieren,
    diese erkennt TB dann auch einwandfrei,
    aber das problem ist, dass man jeweils nur eine visitenkarte importieren kann,
    was die übernahme von 100+ kontakten letztlich zu einer üblen Sysiphosarbeit werden lässt.


    Vllt lässt sich dies ja ohne groß Aufwand in einer zukünftigen Version beheben,
    denn somit wäre der Aufwand eigentlich wirklich überschaubar.


    Ciao,
    K.

    Hallo Leute und vielen Dank für Eure Hilfe(n)!


    Quote from "Rothaut"

    Guten Morgen!
    [...] In Zukunft würde ich aber unter Kopien Ordner einstellen, BCC an meine Adresse, dann ersparst Du dir das Umleiten in Zukunft.


    Gibt es eine Möglichkeit, dies automatisch geschehen zu lassen?

    Hallo Leute
    und Danke schon einmal für Eure Hilfe bis hierhin.


    Toolman: Ja, hotmail hat da gerade einige Probleme... Du kannst es machen über
    "Optionen" und da gibt es dann eine Option "Kontakte exportieren", die funktioniert.


    @Herr Lehmann:
    Ich habe jetzt schon von beiden Programmen exportiert und sehe die Unterschiede ganz deutlich...
    Ich habe auch mehr als 20 Adressen, weshalb ein "von Hand" übertragen nicht wünschenswert ist.
    Das Problem ist, dass der hotmail-export folgendermaßen aussieht:


    ;"Max";;"Mustermann";;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;"14.05.1960";;;;;;"max.mustermann@gmail.com";"SMTP";;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;"max.mustermann@hotmail.com";


    und all dies in einem einzigen Feld.
    Ich bin kein Excel-Pro, aber soweit ich das sehe, werde ich um "Markieren", "Strg+c", "neue Tabelle", "Strg+v" (und dies sehr oft) nicht herumkommen...
    Aber gut, es ist EINE Lösung.


    Zur Philosophischen Debatte:
    Ich meine ja nur: ich stehe dem ganzen Technik-Wahn ein wenig kritisch gegenüber.
    Wisst ihr, das handgeschriebene Adressbuch meiner Urgroßmutter, meines Bruder oder meines französischen Kumpels kann ich aufschlagen und dann sehe ich, was ich brauche, verstehe die Eintragungen und kann damit umgehen.
    Bei den Dingen, über die wir hier reden ist das ganz offensichtlich nicht der Fall...


    Grüße,
    K.

    oje... in der tat.


    Ich dachte, csv wäre schon irgendwie Standard formatiert, aber wenn ich dieses Chaos jetzt sehe,
    da kann ich die Daten ja auch gleich manuell, einzeln und von Hand übertragen.... :-(


    Eigentlich schon übel in Zeiten von WLAN, GPS und SmartPhones was für Kinderkrankheiten
    so manche EDV-Sache noch hat...

    Gibt es mittlerweile eine Möglichkeit, die per Webmail mit hotmail gesendeten Nachrichten auch über den TB abzurufen?
    Wäre ziemlich wichtig und ungeheuer hilfreich.


    Oder besteht zumindest die Möglichkeit, "alte" gesendete Nachrichten von hotmail quasi zu exportieren und dann "manuell" in den TB zu importieren,
    denn wenn ich von ihm aus über den hotmail-account sende, speichert es die nachrichten ja im TB-gesendete-Ordner.


    Grüße,
    K.

    Gibt es dafür keine elegantere Lösung?


    Bei Hotmail funktioniert es bei mir, dass die mit TB gesendeten Nachrichten auch online erscheinen,
    bei gmx nicht.


    Allerdings werden mit TB gelesene Nachrichten bei gmx auch online als gelesen angezeigt,
    während ich sie bei Hotmail immer nochmal als gelesen markieren muss.

    Quote from "mrb"

    Hallo,


    Warum nicht direkt als *.csv importieren?
    Gruß


    Hallo Leute.
    Bin ganz frischer Thunderbird-Nutzer, bisher positiv begeistert, habe aber noch ein paar Fragen.


    Ich habe es nach einigem Würgen geschafft, von Hotmail eine .csv-Kontaktdatei zu exportieren.
    Wenn ich die nun aber mit TB importiere, klappt das nicht.
    Er findet die Datei, lädt sie auch, aber dann stehen alle Daten meiner Kontakte (Vor-, Nachname, Email, Adresse, ...) in einer Zeile
    und wenn ich auf "Fertigstellen" klicke, stehen in dem neu angelegten Adressbuch nur leere Kontakte...


    Kann mir dabei jemand bitte helfen.


    Vielen Danke im Voraus.


    MfG
    K.


    TB: 3.1.11