Posts by Mr.Ed

    An den AddOns scheint es nicht zu liegen. Neue Spur. Beim Öffnen im abgesicherten Modus bekomme ich die Meldung:

    „Die Zusammenfassungsdatei für Posteingang kann nicht geöffnet werden. Eventuell ist der Datenträger fehlerhaft oder der vollständige Pfad zu lang.“

    Wenn ich das google, bekomme ich als Tipp, ...

    „die Datei Inbox.msf im Profil bei beendetem Thunderbird zu löschen“.

    Nun sagt mir TotalCommander, dass es 14 Dateien mit diesem Namen in meinem System gibt. Kann mir das irgendwie weiterhelfen?

    Vielen Dank, Thunder! Größer ziehen hat kein Plus an Informationen gebracht. Habe dann die Symbolleisten zurückgesetzt, ohne Effekt. Tipp Nummer 3, abgesicherter Modus, hat funktioniert: Ich konnte den virtuellen Ordner anlegen und auch wie gewohnt die zu durchsuchenden Eingangsordner hinzufügen. Nach einem Neustart im „normalen Modus“ waren diese Ordner aber wieder weg. Ich denke, es hängt mit irgendeinem Add-on zusammen. Werde das mal durchprobieren. Ich melde mich, wenn ich Genaueres weiß!

    aktuelle TB-Version
    Windows 10 mit defender

    kein spezieller Virusschutz


    Hallo allerseits,


    erst mal großes Kompliment, dass Login und Passwort nach acht Jahren Abwesenheit immer noch funktionieren!


    Mir geht es wieder mal um die virtuellen Ordner. Ich möchte alle neuen, also ungelesenen Beiträge in einem virtuellen Ordner anzeigen lassen. Sowohl die Beiträge, die in den jeweiligen Eingangsordnern neu sind, als auch die Beiträge, die per Filter in bestimmte „Lokale Ordner“ überwiesen worden sind.


    Das ging bis vor geschätzt ungefähr einem halben Jahr problemlos. Ich habe „Lokale Ordner“ markiert, dann mit Rechtsklick „Nachrichten suchen“ aufgerufen und konnte dort „Als virtuellen Ordner speichern ...“ auswählen. Dann wurde ich natürlich nach dem Speicherort gefragt und es gab die Möglichkeit, die Auswahl der zu durchsuchenden Ordnern zu verändern oder zu ergänzen. Ich konnte dort ohne weiteres zum Beispiel auch die Posteingangskonten meiner diversen E-Mail-Adressen hinzufügen. Das scheint aber jetzt nicht mehr zu funktionieren.


    Was mache ich falsch? (Ich gehe immer erst mal davon aus, dass ich etwas nicht verstanden habe oder falsch mache.) Für Tipps wäre ich sehr dankbar!


    LG

    Hallo,


    habe hier lange nicht mehr reingeschaut. Ja, auch bei mir besteht das Problem weiterhin. Die Situation hatte sich vorübergehend gebessert, nachdem ich den im Beitrag nach dem OP erwähnten Online-Backup-Service (Carbonite) jeweils vor dem Aufruf von Thunderbird „in Pause geschickt“ habe. Das Problem trat aber trotzdem immer wieder auf.


    Dieser Tage sind mir nun fast alle virtuellen Ordner gleichzeitig auf null gesetzt worden. Das Problem scheint also vielleicht mit dem Backup-Service zusammenzuhängen, aber nicht allein damit.


    Vielleicht spielt meine Anti-Viren-Software eine Rolle. Ich benutze „Avira Internet Security". Natürlich würde ich den Viren-Scanner nur sehr ungern vor jeder Benutzung von Thunderbird deaktivieren, denn die Abwehr von Viren, die in Mails versteckt sind, gehört ja zu den Hauptaufgaben einer solchen Software.


    Mittlerweile haben einige hier gepostet, die das Problem auch kennen. Benutzt ihr auch auch Avira? Wenn ja, wäre dies vielleicht eine Spur.


    MfG Mr.Ed


    aktuelle Thunderbird-Version: 16.0.1
    Betriebssystem + Version: Windows / (64)
    Kontenart (POP / IMAP): POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): t-online, GMX

    Hallo,


    zunächst einmal vielen Dank an diejenigen, die sich die Mühe gemacht haben, meinen Beitrag zu lesen. Vielleicht habe ich eine Lösung gefunden:


    Die Probleme mit den virtuellen Ordnern tauchen auf, seit ich vor etwas über einem Jahr einen Online-Backup-Service installiert habe. Der sichert natürlich auch ganz fleißig meine Mails und die entsprechenden Ordner und Einstellungen. Möglicherweise werden dabei gewisse Vorfahrt-Regeln missachtet. Jedenfalls ist das Problem mit den verloren gegangenen Einstellungen der virtuellen Ordner nicht mehr aufgetaucht, nachdem ich mir angewöhnt habe, jeweils vor dem Aufruf von Thunderbird diesen Online-Backup-Service auf "Pause" zu stellen.


    Ich werde berichten, wenn sich meine Vermutung bestätigt oder als falsch erweist.


    MfG Mr.Ed

    Guten Tag zusammen,


    unter "Lokale Ordner" habe ich diverse Unterordner angelegt, in die ich neu ankommende Nachrichten aus den Posteingangs-Ordnern der verschiedenen E-Mail-Konten filtere. Zusätzlich habe ich unter "Lokale Ordner" einen Ordner "Virtuelle Ordner" angelegt, in dem ich mir Nachrichten aus den Posteingangs-Ordnern und den "lokalen Ordnern" nach bestimmten Kriterien anzeigen lasse. Unterordner von "Virtuelle Ordner" erstelle ich, indem ich bestimmte Konten nach einzelnen Kriterien durchsuchen lasse und dann die Option "als virtuellen Ordner speichern" wähle. Das Ganze funktioniert auch.


    Problem: In letzter Zeit gehen immer häufiger die Eigenschaften solcher virtueller Ordner irgendwie verloren. Wenn ich mir mit Rechtsklick die Eigenschaften eines Ordners ansehe, sind sowohl die Ordner, die durchsucht werden sollen, als auch die Kriterien, nach denen diese Ordner durchsucht werden sollen, weg. Dies geschieht immer nur bei einzelnen virtuellen Ordnern, nicht bei allen. Der Fehler tritt unregelmäßig auf, jedenfalls nicht nach irgendeinem System, das ich nachvollziehen könnte, in letzter Zeit jedoch immer häufiger, meist mehrmals in der Woche. Ich verwalte zwölf virtuelle Ordner, da kostet es schon etwas Zeit, die Dinger immer wieder neu einzurichten.


    Ich habe hier schon einiges nachgelesen, konnte aber keine Lösung finden. Vielleicht hat jemand einen schnellen Link, den ich übersehen habe und mit dem ich mich selbst schlau machen kann? Oder kennt jemand das Problem und hat einen Lösungsvorschlag? Würde mich sehr freuen!


    MfG Mr.Ed


    Thunderbird-Version: 12.0.1
    Betriebssystem + Version: Windows / (64)
    Kontenart (POP / IMAP): POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): t-online, GMX

    Wie so oft in Gruppen von Open-Source-Communities habe ich hier schnell eine sachbezogene und kompetente Antwort gefunden. Vielen Dank!


    Hinweis für alle, die ebenfalls das Add-on "Remove Duplicate Messages" nutzen wollen: Es ist ein relativ mächtiges Instrument, man kann damit "aus Versehen" ganz schnell einige Daten in den Orkus befördern. Ich jedenfalls war froh, dass ich Rothauts Rat :zustimm: befolgt habe, erst einmal den Datenordner Thunderbird zu sichern.


    MfG Mr.Ed

    Thunderbird-Version: 10.0.1
    Betriebssystem + Version: Win 7 64 Bit
    Kontenart (POP / IMAP): POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): T-Online


    Hallo zusammen,


    seit mehreren Jahren nutze ich Thunderbird (vorher das "alte" eudora) und bin insgesamt sehr zufrieden damit. Seit ungefähr drei Monaten geschehen Dinge, die ich nicht durchschaue:


    Mails, die in einer entsprechend differenzierten Ordnerstruktur unter "Lokale Ordner" aufbewahrt werden und älter als ungefähr vier Jahre sind, werden plötzlich als "nicht gelesen" markiert. Ich habe dies als Aufforderung verstanden, diese Mails zu archivieren, obwohl ich so etwas niemals konfiguriert habe. Okay, ich wähle diese Mails aus und klicke auf "archivieren". Das funktioniert: Am vorgesehenen Archivort werden diese Mails in einzelnen Jahresordnern abgelegt. In dem Ordner unter "Lokale Ordner" sind sie nun verschwunden, jedenfalls zunächst. Ich gehe also davon aus, dass diese Mails ins Archiv verschoben, also im ursprünglichen Ordner gelöscht worden sind.


    Einen Tag später tauchen sie aber dort wieder auf, wiederum als "nicht gelesen" markiert. Wiederum archiviere ich, das funktioniert, es gibt keinerlei Hinweis darauf, dass die entsprechenden Mails im Archiv bereits vorhanden sind. Usw.


    Habe eben noch einmal nachgeschaut: Bestimmte Mails sind in dem entsprechenden Jahresarchiv mittlerweile bereits fünfmal vorhanden. Es wäre nun eine sehr mühselige Arbeit, die überflüssigen Dubletten zu entfernen. Und es ist auch nicht abzusehen, ob Thunderbird sein Verhalten irgendwann ändern wird. Jedenfalls ist die Archiv-Funktion für mich so, wie sie jetzt abläuft, absolut sinnlos.


    Habe ich ein Problem mit meinem Mail-Provider ("Nachrichten auf dem Server belassen" ist nicht aktiviert)?


    Oder mache ich etwas anderes falsch? Weiß jemand Rat?


    MfG Mr.Ed