Posts by deffi

    Hallo ,


    zunächst mal danke zu dem Verweis, was Thunderbird im safe mode macht:

    • Safe Mode temporarily affects the following:

    1.)All extensions are disabled.

    2.)The default theme is used, without a persona.
    3.)The Just-in-time (JIT) JavaScript compiler is disabled.
    4.)The userChrome.css and userContent.css files are ignored.
    5.)The default toolbar layout is used.
    6.)Hardware acceleration is disabled.


    ad 1)extensions können die Ursche nicht sein, da Problem auch auftritt, wenn ich alle extensions deaktiviert habe

    2.)Ist bei mir ohnehin eingestellt, andere themes gar nicht vorhanden (weder aktiviert noch deaktiviert)

    6.) die hardwarebeschleunigung ist bei mir ohnehin nicht aktiviert


    demzufolge müsste die Ursache wohl unter den Punkten 3,4 oder 5 zu finden sein, wobei die individuelle Einstellungen der toolbar eigentlich auch rausfallen, da sie wohl kaum mit dem Problem was z utun haben können.


    bleiben Punkt 3 und 4: kann man die irgendwie gesondert deaktivieren und wenn ja wo, bzw. was hat das sonst noch für Auswirkungen?

    Inzwischen bin ich in meinem Fall noch auf folgendes gekommen: Wenn ich den Thunderbird im abgesicherten Modus starte, dann funktioniert das Programm öffnen problemlos (obwohl das betreffende Programm in meinem Fall DocX gar nicht in der Liste unter Einstellungen, Anhänge aufgeführt ist). Danach habe ich das Programm neu gestartet und die addons und themes deaktiviert, um dem Übeeltäter auf die Spur zu kommen. Da wurden meine Anhänge wieder NICHT geöffnet. Was passiert denn im abgesicherten Modus, außer das addons und themes daktiviert werden?

    Problem (vorerst ) gelöst!!!

    in einem englischen Forum habe ich gefunden, wie man die Deinstallaition erzwingen kann: im Thunderbird Hauptverzeichnis die Datei thunderbird.exe.moz-delete und die update-settings.ini löschen; danach funktionierte die Deinstallation. :les:

    Die neueste Thunderbird Version 52.1.0 neu installiert; hat automatisch den richtigen Profilordner gefunden, d.h. alle Nachrichten da, ABER gleiches Problem mit den Abstürzen!!!:wall:

    also Thunderbird wieder deinstalliert (ging jetzt auf Anhieb) und die Vorgängerversion 45.8.0 installiert; alle Nachrichten da und KEINE Abstürze mehr. :) (automatische updates deaktivieren nicht vergessen)

    Fazit: scheint definitiv an der aktuellen/neuen Version zu liegen. Komisch, dass bisher noch kein anderer dieses Problem gehabt zu haben scheint.


    vielleicht hilft dieser Lösungsansatz ja noch jemandem

    Ja, habe ich, gleiches Problem. Ich bin allerdings inzwischen einen Schritt weiter. Ich habe versucht, Thunderbird komplett zu installieren und bekomme hier die Meldung, dass ein update von thunderbird noch nicht abgeschlossen sei, und ich den Rechner neu starten solle. Nach Rechnerneustart und erneutem Deinstallationsversuch die gleiche Meldung (s. Anhang). In dem ZUsammenhang ist vielleicht interessant, dass auf der Windows App Liste der installierten Programme "Mozilla Thunderbird 45.8.0" steht, in Thunderbird selber unter Hilfe über Thunderbird die Version 52.1.0. . Irgendwie scheint wohl bei dem update was schief gelaufen zu sein - hat auch meiner Erinnerung nach ewig gedauert - aber wie bringe ich das Programm jetzt wieder vom Rechner runter, um neu zu installieren?

    Jetzt habe ich sämtliche Mbox Dateien aus dem lokalen Ordner gelöscht, Thunderbird neu gestartet - es wurden neue und leere folders erstellt. Sobald ich aber wieder irgendeine Datei aus einem imap Ordner in so einen neuen lokalen Ordner kopiere, verschiebe, o.ä. --> Absturz

    Hallo ,


    danke für die nützlichen und informativen links. Die in meinem Local folder vorhandenen mbox Dateien sind bei mir bereits auf verschiedene Unterverzeichnisse aufgeteilt, von denen keines größer ist als max. 300 MB. Kann dies trotzdem noch die Ursache sein und wenn ja, wie soll ich die mails sonst archivieren?


    Gruß

    deffi

    Hallo,


    also der Local folder im Profilordner ist insgesamt 2,7 GB groß - stellt das ein Problem dar und wenn ja, wie kann ich meine mails sonst archivieren oder muss ich mich von denen trennen?

    Was ist eine Mbox Datei und wo finde ich die?


    Gruß

    deffi

    Ich meine den großgeschriebenen Lokalen Ordner für Archivzwecke. Ich habe bereits alle Ordner (jedes einzelne Unterverzeichnis) komprimiert und repariert - ohne Effekt. Inzwischen ist es so, dass jegliche Funktion im Zusammenhang mit dem oben genannten Lokalen Ordner, d.h. auch das Verschieben einer Nachricht dorthin - also nicht nur das Löschen , zuverlässig und reproduzierbar zum Absturz führt

    Hallo,


    natürlich meine ich Thunderbird (habe mich da vertippt). Ich habe mir bei Thunderbird einen lokalen Ordner mit einigen Unterverzeichnissen angelegt, um dorthin aufhebenswerte Nachricht aus dem imap Konto zu verschieben bzw. diese lokal (und nicht auf dem Server) abgespeichert zu haben . In den Kontoeinstellungen dieses pop-Kontos habe ich den Abruf von Nachrichten natürlich deaktiviert. So gesehen sind nur pop-Konten betroffen.

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 52.1.0 (32bit)
    • Betriebssystem + Version: Win 10 pro (64bit) version 1607
    • Kontenart (POP / IMAP): imap und pop
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): 1und 1
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Kaspersky Total security
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Seit dem update auf die letzte Version stürzt firefox ständig ab, wenn ich Nachrichten aus einem lokalen Ordner löschen will. Nach einem Neustart ist dann die betreffende Nachricht auch tatsächlich gelöscht. Bei den imap Ordner gibt es kein derartiges Problem. Gibt es hierfür einen Lösungsansatz? (die add -ons wurden von mir bereits testweise deaktiviert, die Indexdateien der entsprechenden lokalen Ordner repariert - beides ohne Auswirkung)

    Also Abschalten der Sicherheitssoftware und Start von TB im Safe mode hat nichts bewirkt. Nach Anlegen eines neuen Profils gibt es jedoch keine Abstürze mehr. Wie finde ich jetzt die Ursache heraus, sodass ich mein altes Profil entsprechend bearbeiten und wieder benutzen kann?