Posts by Pixelman

    Danke Drachen für deine Mühe mir zu helfen. Ich habe alle Einstellungen überprüft, auf dem Handy und dem Tablet kann ich keine Einstellung zum Thema Junk ändern/eintragen. Auch den Browser habe ich überprüft. Auf dem NAS Server überprüfe ich gleich noch ev. Einstellungen, wobei auf dem Server keine Mails durchlaufen, höchstens gespeichert werden.

    Soeben habe ich wieder das Phänomen entdeckt: Mails landen im Junkordner (Filter ist immer noch deaktiviert), markieren als Kein Junk, sie gehen direkt in den Eingangsordner und werden dort als 'nicht gelesen' markiert. Nach 15 Minuten verschwinden sie wieder im Junkordner. Das ist doch nicht normal. Da sitzt doch ein Geist im Innern. Ich bin bald am Verzweifeln.

    Grüsse Livio

    danke für die prompten Antworten und Hinweise der Teilnehmer.

    Drehmoment: Was würdest du denn tun, wenns keine Lösung gibt? Wenn alle Möglichkeiten in Betracht gezogen worden sind. Insbesondere das Ausschalten des Junkfilters. Von wegen lernfähig, was würdest du dazu sagen, wenn Datensicherungsmails vom Server täglich eintreffen und als Junk merkiert im Junkordner verschwinden, ich sie dann als "Kein Junk" markiere, sie dann automatisch in den Eingangsordner verschoben werden, um dann kurze Zeit ( 5 Minuten) später wieder im Junkordner zu verschwinden....! Das seit Monaten! Ich weiss nicht, was ich da hausgemacht habe.

    Ich habe alle Einstellungen abgeklappert, täglich wieder neu getestet, finde jedoch leider nicht den erhofften Lerneffekt. Früher hatte ich nie Probleme damit. Ich erstellte einige Ordner, um Mails abzulegen und Ordnung zu schaffen und komprimiere sie regelmässig, mag ja sein, dass das Programm überfordert ist, ebenso archiviere ich wichtige Nachrichten.

    Danke auch Feuerdrache. Habe radikal die Einstellungen neu gemacht und warte jetzt ab, ob sich ein Erfolg einstellt.

    Graba: Guter Link zu Hinweisen.

    Vielleicht probiere ich mal die Betaversion.

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 52.5.2
    • Betriebssystem + Version: Win10 aktuelle Version
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): Bluewin
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Kaspersky
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): keine
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): unwichtig


    Mails werden automatisch in den Junkordner verschoben, ohne dass ich einen Filter aktiviert habe. Das ist sehr lästig, weil es Mails sind, welche ich auch unterwegs lesen muss und wenn sie im Junkordner verschwinden, werden sie nicht mehr auf mein Handy/Tablet übermittelt. Es gibt keine Regel in den Mails, die zu dieser Aktion führt. Ich habe alles versucht, die neuste Thunderbird Version aufgespielt, Cache geleert, Mails untersucht, uvm.

    Das Phänomen trat letztes Jahr schon einmal auf, verschwand dann eine Weile und plötzlich ist das Malheur wieder da. Mir scheint, dass Thunderbird auch nicht zum Lernen fähig ist. Wenns keine Lösung gibt, muss ich mich auf einen anderen Client suchen.

    Wer kennt das Problem?

    Danke für jeden Hinweis

    Livio

    Trainingsdaten Extras->Einstellungen->Sicherheit->Junk->Trainingsdaten löschen

    hab ich gemacht. Nach diesen Tagen des Beobachtens geschah nichts. Ganz sonderbar ist folgende Aktion:

    Ich markiere ein Mail, welches irrtümlich im Junkordner landet als 'kein Junk' - es verschwindet dann sofort im Posteingang - soweit so gut. Aber nach einigen Momenten verschwindet es wieder automatisch im Junkordner!! Was mich auch wundert, ist, es gibt keinen Menüpunkt "Kein Junkt", der existiert bei mir nicht.


    Zur zweiten Methode, welche du beschreibst

    deaktiviere den externen Junk-Filter unter Extras->Konten-Einstellungen->%Konto%->Junk-Filter->Junk-Kopfzeilen dieses externen Filters vertrauen oder zum ganz abschalten Extras->Konten-Einstellungen->%Konto%->Junk-Filter->Junk-Filter für dieses Konto aktivieren.

    kann es sein, dass es deaktivieren heissen muss? Ich habe das Häkchen raus genommen und harre der Dinge, die kommen werden.

    Ich orientiere dann, wenns Aenderungen gegeben hat.

    Gruss Livio

    danke slengfe

    das mit dem Trainieren mach ich schon lange (kein Junk, bzw. mit rechter Maustaste markieren), brachte aber nichts. Was mich jedoch am Meisten stutzig macht, ist, dass es plötzlich nicht mehr funktionierte, ohne mein Dazutun.


    Also, wenn das was ich als Beispiel gemacht habe, kein Filter ist, bzw. 'ein völlig statischer Filter ist', wie gehts dann richtig? Mir ist nichts anderes bekannt.

    Gruss

    Livio

    von Hand, den Betreff mit, im Beispiel 'Datensicherung', (siehe Screenshot) dann soll die Nachricht in meinen Posteingang verlegt werden. Ich dachte auch, dass der Filter lernfähig ist, was nicht zutrifft. Ich beobachtete einige Wochen das Treiben dieses Filters. Nach dem Löschen des Filters (es waren viele Ausdrücke eingetragen), gings genauso weiter, als wenn ich mit Filter gearbeitet hätte.


    Das nervt und benötigt viel mehr Zeit und als Nachteil kommt hinzu, dass wenn ich unterwegs bin, die so 'gefilterten' Mails nicht sehen kann, weil sie sofort im Junkordner verschwinden.

    Gruss

    Livio

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version:
    • Betriebssystem + Version:
    • Kontenart (POP / IMAP):
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX):
    • Eingesetzte Antiviren-Software:
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Hier können Sie Ihren Text schreiben:

    Thunderbird neuste Version 45.8.0

    IMAP, Win10, Bluewin, Kaspersky,


    Seit einiger Zeit werden völlig normale Mails (z.B. die tägliche Datensicherung vom Server) in den Junkordner verschoben. Ich schaute im Junkfilter nach, fand keinen Hinweis, ergänzte dann den Filter um diesen Ausdruck. Nützte alles nichts! Löschte dann den Filter komplett, was jedoch zu keiner Verbesserung oder Verschlechterung führt. Das ist einfach ärgerlich. Ich habe keine Lösung, ausser, den Mailclient zu wechseln. Wer weiss Rat?

    Grüsse

    Livio

    Danke graba für die schnelle Antwort.
    Habs nach deiner Anleitung durchgeführt und es hat funktioniert :) . Das Profil fand ich nicht auf Anhieb, vermutete es im Root als defaults-Ordner und kopierte ihn sicherheitshalber weg. Brauchte ihn allerdings nicht.
    Gruss
    Livio

    Thunderbird-Version: 31.1.2.
    Betriebssystem + Version: Win Vista
    Kontenart (POP / IMAP): Pop
    Postfachanbieter (z.B. GMX): Bluewin
    :wall: Was soll dieser Blödsinn? Das Update verlief ohne lange zu fragen und unbemerkt im Hintergrund. Und wo stelle ich die Sparache wieder auf Deutsch?
    Pixelman