Posts by jacboy

    Moin Ingo!

    das kommt davon, wenn man sich einfach an irgendwelche uralten, längst erledigten Themen anhängt.

    Nein, ob ich in diesem Thread poste oder in einem anderen, ändert am Sachverhalt absolut gar nichts. Es ist schlicht das erste Forum, was ich über Google zum Thema Mozilla Thunderbird auf Deutsch gefunden habe, und hier im Forum ist es der erste Thread, der für mich hilfreich erschien.

    Du hast eben nicht dasselbe Problem.

    Doch, ich möchte ein .ldif-Adressbuch in ein gängigeres Format wie csv, vCards, etc. bringen. Das ist exakt dieselbe Fragestellung die der Ersteller des Threads seinerzeit hatte. Da sich meinem Wissensstand nach auch nicht an den Formaten geändert hat, ist es exakt dasselbe Problem.

    Oder nutzt Du etwa TB 38 auf Windows 7?

    Nein, hier läuft Thunderbird 68.8.0 auf macOS 10.15.4 (19E2265).


    Dass die Entwicklung des Add-Ons eingestellt wurde, ist schade, aber das kann ich ja dann auch nicht ändern.

    Ähm nein

    Die Informationen auf der Webseite sind widersprüchlich....



    Hilft Dir aber auch nicht.

    Fällt dir ein anderer Weg ein, wie man LDIF zu CSV konvertieren kann?

    Moin. Ich stehe vor demselben Problem, kann jedoch das Add-On in der aktuellen Thunderbird-Version auf meinem Computer ("68.8.0 (64-Bit)") nicht installieren. Dazu habe ich auch folgenden Artikel gefunden:


    Nach Update auf Version 68.* sind sämtliche Add-ons deaktiviert und angeblich inkompatibel


    Die Fehlermeldung lautet: Das Add-On konnte nicht installiert werden, da es nicht mit Thunderbird 68.8.0 kompatibel ist.


    Habt ihr einen Tipp für mich? Von der verlinkten Seite habe ich die Version 1.0b8 heruntergeladen, die laut Webseite aber nur bis Version 59 kompatibel ist?

    Wie ich in Post drei beschrieben hatte. Lief alles super durch und ich ersparte mir das übertragen von 200MB über eine mobile, gedrosselte Datenverbindung (mitten im Umzug).

    Guten Abend,


    danke für deine schnelle Antwort.


    Mit dem alten Konto würde ich das dann abgleichen bevor ich das Lösche.

    Das hatte ich vor, da ich aber die Domain intern bei 1&1 in einen neuen Vertrag umziehen muss, wird das Postfach direkt gelöscht. Ich habe gerade noch den Gedanken gehabt, die E-Mails und Ordner mit Uberspace auf einen Server bei denen zu kopieren und später manuell in Thunderbird einfach wieder in das neue Postfach zu verschieben. Denkst du, das ist machbar?

    Guten Abend,


    aufgrund einer Vertragsänderung meines MailXChange-Tarifs bei 1&1 werde ich in Kürze mein Postfach neu anlegen müssen. Ich verwende aktuell OS X 10.11.2 mit Thunderbird 38.4.0. Wie kann alle meine Mails und alle meine Ordner (Kontakte verwalte ich über iCloud) lokal sichern und dann später wieder in mein neues Postfach hochladen?


    Ich freue mich über eure Hilfestellung!


    Grüße,
    jacboy

    Das Thema ist für mich erledigt, da ich mir heute Office 365 geholt habe und dort auch Outlook beigelegt wurde. Dies nutze ich nun als Mail-Client.

    * Programm + Version: Mozilla Thunderbird 38.2.0 (32-Bit)
    * Betriebssystem + Version: Microsoft Windows 8.1 64-Bit
    * Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): Uberspace
    * Eingesetzte Antivirensoftware: keine / Windows Defender
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Windows Firewall


    Hallo,


    ich habe aktuell das Problem, dass sich Thunderbird immer wieder komplett aufhängt. Das tritt besonders immer dann auf, wenn ich neu eingegangene, ungelesene E-Mails anklicke, mit Shift + Pfeil nach oben markiere und dann mit der Del-Taste in den Papierkorb verbanne. Immer dann hängt es sich komplett auf. Ich habe heute schon einmal eine Neuinstallation versucht, allerdings ohne Effekt. Add-Ons sind keine installiert, wird nur als reiner E-Mail Client verwendet.


    Grüße,
    Jakob