Posts by strzata

    Wenn ich so drüber nachdenke - da die Ablage der Anhänge ja bei allen Mitarbeiterinnen generell im Ordner C:\Temp\Import erfolgen soll, könnte ich die gleiche user.js in allen Profilen auf allen Rechnern einfügen. Oh, jetzt hat Gott Hirn regnen lassen und mir geht ein großes Licht auf. Es wird ja alles viel einfacher als gedacht. Ich muss gar nicht alle prefs.js auseinanderpflücken und neue Werte reinschreiben. Und Gefahr laufen, dass die sich wieder ändern oder überschrieben werden. Und %appdata% ist in Vb.Net eine Konstante. Also ganz leicht zu erreichen. Mapenzi - Du bist ein Ass! Entschuldige, dass ich so lange gebraucht habe, um Dich richtig zu verstehen. Daaanke!

    Schöne Grüße

    Norbert

    Danke! Nun bin ich meinem Ziel schon ganz nahe. Aber auf den Rechnern sehe ich mehrere Profile mit kryptischen Namen. Ist logisch, da mehrere Mitarbeiterinnen eigene Profile verwenden. Kann man so ein Profil irgendwie einem Windows Usernamen (Anmeldename bzw. Kontoname) zuordnen? Alternativ müsste ich den Profilordner xyz.default nach dem Windowskontonamen umbenennen. Aber das habe ich einmal gemacht und böse Überraschungen erlebt...

    Danke!

    Ja, eigentlich das Verzeichnismit den Profilen. Ich dachte, die bekomme ich, wenn ich das Programmverzeichnis habe. Oder komme ich direkt an das Profileverzeichnis?

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version:
    • Betriebssystem + Version: WIN 7 Pro
    • Kontenart (POP / IMAP):
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX):
    • Eingesetzte Antiviren-Software: ESET
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): Fritzbox 7490


    Hallo,

    weiss jemand, wie ich das Installationsverzeichnis von TB aus der Registry auslesen kann?

    Danke!

    User.js wäre perfekt. Aaaaber ...

    1. Was bedeutet dies:

    Code
    1. Wenn in der Datei user.js ein Eintrag für eine Voreinstellung vorhanden ist, gehen alle Änderungen, die Sie in den Optionen und Voreinstellungsdialogen oder über about: config an dieser Einstellung vornehmen, beim Neustart der Mozilla-Anwendung verloren, da der Eintrag user.js überschrieben wird es.

    Und 2.

    Muss ich in der user.js alle prefs, die so bleiben könnten wie sie sind, auch mit einfügen oder genügt es nur die Änderungen, die ich brauche reinzuschreiben?


    Wegen dem Installationsverzeichnis von TB mache ich mal nen neuen Thread auf. Vielleicht weiss das ein Windows-User.

    Ich danke Dir sehr, dass Du mir hilfst!

    Danke - das ist perfekt! Nun das Script zu schreiben ist für mich kein Problem. Ich mache es in Vb.Net. Zwei Fragen noch:

    1. kann ich die user_pref auch ändern während TB läuft? Nimmt er sie halt beim nächsten Start. Oder knallt es da?

    2. kann ich aus der Registry auslesen, wo TB installiert ist, damit ich die user_pref lokalisieren kann (kann auf verschiedenen Rechnern unterschiedlich sein)


    Viele Grüße Norbert

    Schade, dass ich keine Antwort bekomme. Kann wahrscheinlich auch nur ein großer Guru oder Insider lösen. Der Hintergrund ist: ich habe 6 Mitarbeiterinnen mit je einem Rechner (teils WIN 7, teils 10). Ich habe die Rechner so wie oben beschrieben eingerichtet. Dennoch passiert es immer mal wieder, dass die Einstellungen weg sind und ich hingehen und sie erneuern muss. Wird oft zu spät bemerkt, und dann ist das Geschrei groß.

    Wenn ich ein Script dazu schreiben könnte (Batch, VBS, .Net - alles kein Problem) wäre das super. Aber ich finde einfach nicht, wo TB die Einstellungen abspeichert. Dann wüßte ich nämlich, wie ich sie setzen könnte.

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version:
    • Betriebssystem + Version:
    • Kontenart (POP / IMAP):
    • Postfachanbieter (z.B. GMX):
    • Speicherdienst (z.B. Dropbox):
    • Eingesetzte Antivirensoftware:
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):


    Guten Morgen,


    Anhänge unserer Mails werden automatisch in die Patientenakte einsortiert. Dazu habe ich in TB den Ordner "C:\Temp\Import festgelegt (Einstellungen --> Anhänge --> Empfang). Von dort holt sie unser Praxisprogramm ab und schreibt sie patientenbezogen in die Datenbank. Unsere Mitarbeiterinnen brauchen bei den Anhängen also nur auf "Speichern" drücken.


    Ich möchte gern, dass die Einrichtung dieses Mechanismus mit einem kleinen Script erfolgt. Dazu müsste ich lediglich wissen, wo TB diese Einstellung speichert. In der Registry habe ich keinen entsprechenden Wert gefunden (ich habe aber auch nur nach "Temp\Import" suchen lassen). Weiss jemand wo man die Werte hinschreiben muss, damit TB mit dieser Einstellung arbeitet?


    Danke und Grüße

    Norbert

    Verstehe ich voll und ganz! Trotzdem Danke!

    Aber ich frage mich doch, weshalb du das überhaupt machst? Thunderbird/Lightning kann direkt mit einem CalDav-Server kommunizieren. Ein zusätzliches VB-Programm erscheint mir nicht nötig.

    Die Termine werden halt nicht in Lightning eingetragen. Wäre viel zu umständlich, jedesmal die Namen hier reinzuschreiben. Mitunter 100 Mal am Tag! Wenn einmal die Patientenakte offen ist und der Patient mit all seinen Daten auf dem Display erscheint, ist ein Wiedervorstellungstermin mit zwei Mausklicks in die Praxissoftware eingetragen. Von hier wird es sofort in die Sabredav-Tabellen auf dem zentralen Linux-Server übernommen und ist gleich für alle im Netz sichtbar. Wenn ich nicht so faul wäre (richtiger: die Zeit dazu hätte), könnte ich natürlich alles was TB kann auch noch in meine Software einprogrammieren. Aber da säße ich wohl ein Jahr lang dran. So will ich mein Rentnerdasein wirklich nicht vergeuden ...

    Vielen Dank, wenn auch etwas verspätet. Vor dem Fest ist immer der Teufel los.

    - Ja, das mit dem Icon ist schon komisch. Ansonsten ist das Arbeiten mit dem Rechner und dem betr. Konto absolut unauffällig.

    - Ich habe schon noch ein paar Einträge in der Fehlerkonsole gesehen, aber in meinem Kopf einfach ausgeblendet. Vielleicht komme ich dazu, sie hier noch einmal aufzuzeigen. Ruhezone : Würdest Du einen "Teamviewer-Hausbesuch" machen?

    - Was TB und Lightning betrifft, haben alle (6 Personen) gleichen Zugriff. Auch auf alle Mails.

    - sabredav liegt auf einem Linux-Server. Hab unsere Praxissoftware selbst programmiert und schreibe von hier aus direkt in die MySql-Tabellen. Zum Beispiel:

    Sabredav zu administrieren ist für mich also kein Problem. Aber mit TB tu ich mich sehr schwer ...


    Grüße Norbert

    Nach der Neuinstallation zunächst kein Icon auf dem Desktop von Britta. Und kein Kalender, auch nicht in den Optionen. In den AddOns steht er aber als installiert. Fehler war wahrscheinlich, dass ich beim ersten Start die Angebote, ein Mailkonto und einen Kalender anzulegen, in den Wind geschlagen habe. Ich dachte, wenn etwas schief geht, kann ich ja wieder eine Neuinstallation machen. Das dauert 3 Minuten, Mail und Kalender zu konfigurieren aber 30 Minuten.


    Dann hab ich mich getraut, die Daten von Margittas Profil in Brittas Profil zu kopieren. Plötzlich war auch das Icon da, auch die Mails und das Adressbuch. Aber immer noch kein Kalender. Hab dann Lightning deaktiviert - TB Neustart - Lightning aktiviert - TB Neustart und schwups :thumbsup::thumbsup::thumbsup:


    Britta wird sich morgen freuen. Brauch nicht mehr scheuern und kann wieder an den Tresen:sporty:

    Ich danke euch wirklich allen für eure Anteilnahme und Hilfe! Ihr habt meine höchste Anerkennung für das, was ihr so uneigennützig leistet!!!


    Herzliche Grüße

    Norbert

    Bin noch zu nichts gekommen. Jetzt will ich aber loslegen.

    Vorher nochmal die Frage:

    Wenn ich TB neu installiert habe, kann ich dann alle Dateien des Ordners xxxxxxxx.default des funktionierenden Users "Margitta" auf demselben Rechner in das Verzeichnis xxxxxxxx.default von "Britta" kopieren? Kommt es da wieder dazu, dass bestimmte absolute Pfade immer noch auf das alte Profil xyz weisen, aber nicht mehr gültig sind? Alle User melden sich mit eigenem Passwort bei Windows an, haben also getrennte Benutzerkonten.

    Wenn das so ist, dann wäre der einfachste Weg aus der Misere der, ein neues Profil anzulegen, ohne das alte zu kopieren. Dort trägst du einfach nur die Angaben zum IMAP- und SMTP ein und erstellst die Kalender und Adressbücher neu.

    Muss das wirklich sein? Dann muss ich wohl in den sauren Apfel beissen und die Kalender und Adressbücher neu erstellen. Kannst Du mir das nochmal explicit bestätigen. Denn das ist für mich Dummy nicht in 5 Minuten erledigt. Und die Angaben zum IMAP und SMTP sind m.E. genau dieselben, denn es gibt nur das IMAP Mailkonto praxis@strzata.de, welches Margitta als auch Britta mit denselben Kontoeinstellungen nutzen. Muss ich das auch bei Britta neu einstellen?

    Danke! Hänge am Rechner und warte so sehr auf eine Antwort. Aber jetzt musste ich dochmal für ein paar Stunden weg und habe Dein Posting erst jetzt gelesen. Am Rechner zweifele ich am wenigsten, da andere Benutzer (anderes Windows Anmeldekonto) problemlos arbeiten können. Ich mache mich jetzt drüber und schmeisse alles von TB runter.

    - Ich werde zuerst Lightning bei dem betr. Konto deinstallieren (es ist ja da, aber es gibt nur die Buttons Deaktivieren und Deinstallieren)

    - Dann werde ich mit dem ProfileManager das Profil entfernen

    - Dann TB deinstallieren und neu installieren

    Ich hoffe, die funktionierenden Profile der anderen User werden nicht angetastet. Denn die vielen Kalender, die da eingerichtet sind, möchte ich nicht alle nochmal machen ...


    Danke und schöne Grüße

    Norbert

    Sagt euch vielleicht diese Meldung etwas?

    1545158512154 addons.xpi WARN Ignoring missing add-on in C:\Program Files\ESET\ESET Smart Security\Mozilla Thunderbird


    Could not read chrome manifest 'jar:file:///C:/Users/Britta/AppData/Roaming/Thunderbird/Profiles/5tqhvtrd.default/extensions/%7B2d686c2a-3eeb-4aa1-a8a4-aaf6214c79a6%7D.xpi!/chrome.manifest'.


    Could not read chrome manifest 'jar:file:///C:/Users/Britta/AppData/Roaming/Thunderbird/Profiles/5tqhvtrd.default/extensions/%7Be2fda1a4-762b-4020-b5ad-a41df1933103%7D.xpi!/chrome.manifest'.


    No chrome package registered for chrome://calendar-common/skin/icons/icon32.svg

    Wollte schon Erfolg melden, weil ich die Anleitung gefunden habe:


    https://support.mozilla.org/de…nutzerprofile-Thunderbird


    Hab alles so gemacht wie beschrieben:

    mit ProfilManager neues Profil angelegt, altes "default" gelöscht

    von anderem Rechner das gesamte (funktionierende) Profil da hinein kopiert

    TB gestartet


    aber:

    kein Kalender nirgends zu sehen

    in den AddOns erscheint aber Lightning

    auf dem Desktop Link zu TB erstellt, kein TB Icon

    anderer User auf demselben Rechner - no problems


    Muss ich morgen Schwester Britta zum Scheuern delegieren und eine andere Schwester an den Tresen setzen? Die hüten ihre Passwörter untereinander ...

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 60.3.3
    • Lightning-Version: 6.2.3.3
    • Betriebssystem + Version: WIN 7 Pro
    • Eingesetzte Antivirensoftware: ESET
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): ESET

    In meinem vorherigen Posting habe ich bestimmt einige wegen Sabredav und MySQL "verschreckt", die mir sicher hätten helfen können. Ich habe das nur der Vollständigkeit halber erwähnt. Der Fehler liegt bestimmt nicht dort. Konkret lautet die eigentliche Frage: wie kopiere ich korrekte Usereinstellungen von einem Rechner auf einen anderen, wenn beide die gleiche TB-Version haben. Ich finde auf den Rechnern viele Verzeichnisse "Mozilla" und "Thunderbird". Auch "Profile" mit kryptischen Namen. Ich weiss nicht, was ich da wohin kopieren muss ...

    Könnte es vielleicht sein, dass TB bei einer Neuinstallation irgendwelche spezifischen Daten des Benutzers von der alten Installation übernimmt? Und die könnten ja korrupt sein? Idee: kann ich diese Daten (Einstellungen für TB und Lightning) für die Mitarbeiterin Britta nicht von einem anderen Rechner (wo sie mit ihrem Usernamen fehlerfrei arbeiten kann) rüberkopieren? Aber ich weiss nicht, wo ich diese Daten finden kann. Kann mir da jemand bitte helfen? Danke!

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 60.3.3
    • Lightning-Version: 6.2.3.3
    • Betriebssystem + Version: WIN 7 Pro
    • Eingesetzte Antivirensoftware: ESET
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): ESET


    Hallo,

    bei uns läuft sabredav auf 5 Rechnern mit jeweils verschiedenen Benutzern. Die Datenbank dafür liegt zentral auf einem Linux-System unter MySQL. Seit gestern kann eine Mitarbeiterin ihren Kalender auf einem bestimmten Rechner nicht mehr öffnen. Es sieht so aus, als ob Thunderbird abstürzt - nix geht mehr - keine Rückmeldung. Eine Neuinstallation hat nichts gebracht.


    Folgende Symptome konnte ich feststellen:

    - auf allen anderen Rechnern im Netz gibt es bei allen Benutzern keine Probleme

    - auf dem betreffenden Rechner gibt es bei anderen Benutzern (anderes Benutzerkonto) keine Probleme

    - als ich nach der Neuinstallation bei diesem Benutzer eine Verknüpfung auf den Desktop angelegt habe, wurde ein undefiniertes Icon angezeigt (bei den anderen war das korrekte TB-Icon auf dem Desktop vorhanden)


    Kann jemand aus diesen Symptomen die Diagnose stellen?

    Viele Grüße

    Norbert

    Neuester Stand: heute läuft alles wie geschmiert wie in den letzten Jahren auch. Nur die Termine vom Montag sind im Nirwana verschwunden. Hab Admin erreicht - schaut heute abend ins Log von Sabredav. Mal sehen, ob da was zu finden ist. Nun ist nur noch unklar, was das Fenster mit "Passwort an andere Webseite gesendet" zu bedeuten hat. Kommt auf Win 7 Rechnern nicht, nur auf einem Win 10 Rechner. Und warum man auf letzterem das Sync immer per Hand anstossen muss. Wenn ich da noch eine Antwort bekommen könnte. Dann nerve ich auch bestimmt nicht weiter ...