Posts by waldorf_

    @Peter
    danke für deine Antwort. Ich muss mich wohl entschuldigen - bin gerade draufgekommen wie es geht - weisses Kästchen anklicken = Hintergrundfarbe; grünes Kästchen anklicken = Schriftfarbe.
    etwas anders als bei dir sieht das ganze bei mir trotzdem aus........





    schöne Grüsse
    waldorf

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version:45.7.1
    * Betriebssystem + Version:Windows 7
    * Kontenart (POP / IMAP): POP
    * Postfach-Anbieter (z.B. GMX): A1
    * Eingesetzte Antiviren-Software: Kaspersky
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Kaspersky
    * Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Hallo


    Im "Verfassen" Fenster in der Formatierungsleiste (Leiste unter der Betreff - Zeile) befindet sich kein Button für die Schriftfarbe (nur Hintergrundfarbe). Gibt es eine Möglichkeit, einen solchen einzurichten, um nicht den Umweg über
    Format/Textfarbe gehen zu müssen


    vielen Dank für Antworten
    waldorf

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version:45.7.1
    * Betriebssystem + Version:Windows 10
    * Kontenart (POP / IMAP):POP
    * Postfach-Anbieter (z.B. GMX):A1 (Österreich)
    * Eingesetzte Antiviren-Software:Kaspersky
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):Kaspersky
    * Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Hallo Ihr Schlauen


    Mir ist aufgefallen, dass EINZELNE emails im Posteingang fett gedruckt bleiben, nachdem ich sie gelesen habe.
    Also: ich klicke eine neue (fettgedruckte) mail in der Nachrichtenliste an und die Schrift sollte sich von fett auf normal ändern - meistens ist das auch so. Bei EINZELNEN mails bleibt die Schrift aber fett obwohl ich sie anklicke. Um auf Normalschrift umzustellen muss ich dann extra auf den grünen Punkt klicken.


    Die Ansicht meiner Ordner habe ich auf gruppiert eingestellt (ich weiss nicht ob das von Belang ist)
    Der Haken in Extras/Einstellungen/Ansicht bei "Nachrichten automatisch als gelesen markieren" ist gesetzt
    Eine Ordnerreparatur brachte keine Änderung


    ist jetzt kein so gravierendes Problem, aber vielleicht weiss ja jemand woran es liegt...... :?:



    vielen Dank für eure Hilfe und
    schöne Grüsse
    waldorf

    hallo


    vielen Dank für die raschen Antworten - ich stehe allerdings schon wieder vor einem neuen Problem:


    Nachdem ich mich in die Materie eingelesen habe habe ich beschlossen, die überschüssigen emails mittels Filter zu löschen - also im Posteingang jedes Kontos einen Filter angelegt und mit diesem alle emails mit anderen Adressen gelöscht (ich hoffe das ist verständlich?). Das hat soweit auch geklappt. Damit nun der Papierkorb nicht allzuschnell voll ist, wollte ich nun jeweils einen zweiten Filter anlegen um die gelöschten emails auch gleich aus dem Papierkorb rauszuschmeissen.
    also 2 Filter -
    den 1. anzuwenden auf Ordner Posteingang
    den 2. anzuwenden auf Ordner Papierkorb
    wenn ich nun im Menü beim 2. Filter "ausgewählten Filter anwenden auf:" Papierkorb auswähle, ändert sich die Auswahl auch beim 1. Filter auf Papierkorb. Ändere ich dann beim 1. Filter wieder auf Posteingang zurück, habe ich auch beim 2. Filter Posteingang. Ich kann also 2 verschiedene Filter nicht auf 2 verschiedene Ordner anwenden??????


    Versucht habe ichs auch mit daktiviertem Kaspersky und im abgesicherten Modus
    Mache ich etwas falsch oder handelt es sich um ein Systemproblem? Mein Umstieg auf Thunderbird gestaltet sich jedenfalls mühsam....


    Soll ich, da es sich ja jetzt um ein anderes Problem handelt, einen neuen Thread aufmachen?


    vielen Dank jedenfalls für eure HIlfe


    waldorf

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version:45.7.1
    * Betriebssystem + Version:Windows 10 pro
    * Kontenart (POP / IMAP):POP
    * Postfach-Anbieter (z.B. GMX):A1 (Österreich)
    * Eingesetzte Antiviren-Software:Kaspersky KIS
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):Kaspersky
    * Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Hallo


    Ich bin von Windows Live Mail 2012 auf Thunderbird umgestiegen und hab das Problem das alle Nachrichten 5 x (manche 4x mit zusätzlicher Fehlermeldung " der retr-Befehl ist fehlgeschlagen") in den Posteingang geladen werden.
    Ich habe auf A1 zwei Postfächer mit jeweils 5 Alias Adressen eingerichtet und jede der Alias Adressen lädt die email im betreffenden Postfach runter.
    Gibt es hierfür eine Lösung oder ist es ein systembedingtes Problem? Mit Live Mail hat es mit den gleichen Einstellungen jedenfalls anstandslos funktioniert. Wenn ich für jede Aresse ein eigenes Postfach anlegen muss, müsste ich meine Adressen auf 5 reduzieren, da A1 nur max. 5 Postfächer zur Verfügung stellt


    für Lösungsansätze wäre ich dankbar
    schöne Grüsse aus Österreich
    waldorf