Beiträge von Angelsachse

    Ich muss zugeben das ich ein Gewohnheitstier bin. Daher habe ich immer alles ganz gern so wie ich es mir mal mit viel Mühe und Fleiß eingerichtet habe. Aber klar eine Möglichkeit wäre es schon... muss mal drüber nachdenken. Eventuell mach ich das ja.

    Meine Einstellungen bei TB sind bis jetzt:

    Eingangsserver: imap.aol.com Port: 993 SSL/TLS Passwort, normal

    Ausgangsserver: smtp.aol.com Port: 587 STARTTLS Passwort, normal


    Damit hat es bis jetzt immer funktioniert. Dabei war/ist es egal ob es nun eine Mailadresse ist die auf aol.com oder aol.de endet.

    Habe seit dem es nicht mehr möglich ist Email zu versenden die tollsten Kombinationen ausprobiert. Alles was man so im Internet findet.

    imap.aim.com Port: 993 SSL/TLS

    smtp.aim.com Port: 465 SSL/TLS


    oder


    imap.de.aol.com Port: 993 SSL/TLS

    smtp.de.aol.com Port: 587 STARTTLS


    nichts hat funktioniert. Ich kann wie gesagt Email Empfangen aber keine Versenden.

    möchte ich jetzt die ganzen angelegten Ordner aus dem alten POP3 GMX Konto in das IMAP Konto ziehen, das klappt aber nicht so ganz. Ein Teil geht und der Rest nicht.

    Das hatten wir erst. Schau mal hier: Unterordner in GMX IMAP erstellen nicht möglich.


    HTH

    Gruß Ingo

    Danke für den Link.

    Dann ist es wie dort beschrieben. Nach 20 Ordnern ist bei GMX IMAP Free Schluss. Mist, so ist das nichts für mich. Dann bleibt es bei dem POP3 Konto.

    Ja, hab es auch gerade gesehen. Habe mir auch gleich ein Konto in TB eingerichtet. Allerdings möchte ich jetzt die ganzen angelegten Ordner aus dem alten POP3 GMX Konto in das IMAP Konto ziehen, das klappt aber nicht so ganz. Ein Teil geht und der Rest nicht.

    Ich kann auch keine neuen Ordner anlegen. Kann es sein das bei GMX die Anzahl der Ordner begrenzt ist.

    Ich habe TB gestern auf die aktuelle Version gebracht. Auch mit der vorherigen ging es nicht. Hat daher also nichts mit der Version von TB zu tun. Was mich nur wundert ist warum ich Emails bekommen aber keine versenden kann.

    Wo ich irgend etwas bei AOL einstellen kann/soll verstehe ich nicht. Da ich beim erstellen des Emailkontos in TB oder auch einem anderen Mailprogramm nur wenige Daten wie Eingangsserver, Ausgangsserver und die Ports eingeben kann/muss. Diese sind immer gleich. Habe schon gesucht ob sich da eventuell etwas geändert hat, habe aber nichts gefunden. Einen Support hat AOL in Deutschland ja auch nicht mehr.


    Wie ich an anderer Stelle erfahren habe bin ich da aber wohl nicht allein. Naja, dann heist es wohl Tschüß AOL und Hallo GMX oder was es da sonnst noch so gibt.

    Danke für deine Antwort.

    Den Bitdefender habe ich schon deinstalliert. Auch dann geht es nicht.

    An den Einstellungen habe ich nichts geändert und es hat sich auch nichts an den Einstellungen von Seiten AOL geändert. Komisch ist das das es wohl nur "Drittanbieter Software" betrifft, also Thunderbird, Mail, etc. Wenn ich mich über den Browser auf der AOL Webseite anmelde und dort mein Emailkonto öffne kann ich Emails versenden.


    Eventuell ist es aber auch so wie Du anfangs schreibst, ein "temporäres Problem". Allerdings habe ich von diesen "temporären Problemen" die Schnau... voll und werde wohl zukünftig komplett auf meine anderen Emailkonten umsteigen. Wobei mir das IMAP schon recht gut gefallen hat, im Gegensatz zu POP3.

    Erstmal Danke für deine Antwort.

    Ein Windoof Neustart wird nicht viel helfen. Da ich wie Du unter: "Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:" sehen kannst einen Mac verwende.

    Ich werde aber trotzdem einen Versuch im abgesicherten Modus und ohne Virenscanner versuchen.



    Ich habe gerade einen Versuch im Abgesicherten Modus vorgenommen. Wenn ich eine Email von einem meiner IMAP Konten verschicken möchte kommt da aber auch immer die Meldung: "Anmeldung auf dem Server smtp.aol.com fehlgeschlagen."

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 52.7.0 (64-Bit)
    • Betriebssystem + Version: macOS High Sierra 10.13.3
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): AOL
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Bitdefender
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Betriebssystem-intern
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen): Fritzbox 7360



    Hallo,

    ich bin neu hier und hoffe das mir geholfen werden kann.

    Seit heute kann ich keine Emails mehr von meinen aol.com und aol.de IMAP-Konten mit Thunderbird versenden. Emails empfangen geht. An den Einstellungen wurde nichts verändert.

    Bei meinen Emailkonten mit POP3 gibt es keine Einschränkungen, die funktionieren ohne Probleme.

    Ich weis das man heutzutage wohl keine AOL Emailkonten mehr hat, ich habe die aber gefühlt schon eine Ewigkeit und würde sie auch gern weiter nutzen.


    Ich möchte mich schonmal für eure Hilfe bedanken.