Posts by schaumamoi

    ...Kann es sein, dass Du Dein Profil in einen bestehenden Profilordner kopiert hast? In dem Falle solltest Du den Profilordner Deines Windows-Rechners nochmals in das Verzeichnis darüber kopieren und TB mit diesem über den Profilmanager verknüpfen.

    Und das geht wie?



    Wenn das auch nicht hilft, solltest Du mal als erstes in den Kontoeinstellungen unter Kopien und Ordner die Systemordner überprüfen und korrekt zuordnen. Ich empfehle hier den genauen Pfad anzugeben, dann bist Du auf der sicheren Seite.

    Systemordner? Welche sind das bitte? Und wie ordnet man da was zu?



    Das ist ein wenig rumgepfuscht, sollte aber funktionieren. Da wir aber die Ursache des Problems nicht kennen, kann Dir niemand garantieren, dass es nicht wieder zu Problemen kommen kann. Im Zweifelsfalle scheint es sinnvoll, sich ein neues Profil anzulegen und dieses dann mit den alten Einstellungen und Daten (Kontakte, Kalender usw.) zu füllen.


    Gruß

    slengfe

    Ein neues Profil, wo bitte anlegen und wie mit Einstellungen füllen?


    Sorry für meine Fragen, aber ich dachte, wenn ich mich genau an die von mir verlinkten Anleitung halte, dann sollte das klappen und amn muß eben nichts "rumpfuschen"...


    Und jetzt wird alles sooo kompliziert :rolleyes:

    Es ist genauso wie beim ersten Versuch. Nach der Installation und kopieren in das Verzeichnis sind erstmal viele Ordner doppelt oder dreifach. Wird TB geschlossen und wieder geöffnet, zeigt jedes Postfach nur einen Unterordner, der aber nichts anzeigt.


    Wie bin ich dabei vorgegangen:

    1) Beim ersten Versuch bin ich nach dieser Anleitung vorgegangen. Thunderbird war bei dem Versuch bereits auf dem Tablet installiert.

    Dabei habe ich gesamten Ordner "Thunderbird" (vom PC) auf einen USB-Stick kopiert und in das Verzeichnis (beim Tablet) reinkopiert. Dabei wurde ich gefragt, ob ich 2 (oder 3, weiß ich grad nicht mehr genau) bereits vorhandene Dateien ersetzen will. Habe auf ja geklickt.

    Dann kam das mit den doppelten Ordnern bzw nach dem wieder Öffnen nur ein Ordner.


    2) Beim zweiten Versuch habe ich TB wieder deinstalliert, die verbliebenen Ordner gelöscht (unter \roaming) und VOR der neuen Installation den Ordner "Thunderbird" vom Stick auf das Tablet kopiert. TB sollte dies dann erkennen und diesen Ordner verwenden. Nach der Installation von TB war wieder das gleiche Problem mit den doppelten Ordnern.


    Danach habe ich hier zum ersten Mal nachgefragt.


    Ich habe dann zum dritten Mal TB deinstalliert, neu installiert und nach dieser Anleitung den Hinweis bei Punkt 3 ganz unten beachtet, wenn "Sollte Thunderbird auf dem neuen Computer schon gestartet worden sein,...". Ich habe nur den Inhalt des alten Profilordners in den von Thunderbird neu erstellten Ordner reinkopiert.


    Mit dem gleichen Ergebnis:

    Beim ersten Öffnen sind einige Ordner doppelt oder dreifach, beim zweiten Öffnen von TB gibt es nur den Unterordner "Posteingang" bei jedem Postfach.


    Hab ich dabei was übersehen??

    Bin eigentlich genau nach der Anleitung vorgegangen.


    Und jetzt gehen mir die Ideen aus... :(

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 60.7.0
    • Betriebssystem + Version: win 10 pro / vers. 1803
    • Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): 1und1 / gmx / web.de
    • Eingesetzte Antiviren-Software: GData Antivirus
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): intern
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Hallo,

    ich möchte auf meinem Surface tablet auch Thunderbird als email-software verwenden.

    Hier im Forum habe ich auch eine Anleitung gefunden, wie man "richtig" umzieht.

    Dazu hab ich von meinem PC den gesamten Profilordner wie angegeben kopiert und auf dem Tablet in den gleichen Ordner reinkopiert, danach thunderbird installiert.


    Es werden zwar alle emailkonten angezeigt, aber bei einigen habe ich mehrere Ordner doppelt und dreifach drinnen.


    Was ist da schiefgelaufen?

    Es gibt hier im Forum schon einen Beitrag über doppelte Ordner, aber die Tipps (Ordner mit rechtsklick löschen ODER über Datei-Abonnieren) haben nicht geholfen.

    Beim rechtsklick erscheint "löschen" garnicht.

    Und wenn ich über Datei auf Abonnieren klicke, wird mir zwar die Auswahl sämtlicher eingerichteter Emailkonten als Menü angezeigt, aber die Ordnerliste darunter ist leer.


    Bei dem obersten Emailkonto (hier als HP1 angezeigt) ist zb ein Ordner "INBOX-1", in dem alle empfangenen emails drin sind. Soweit so gut.

    Aber der darunter angezeigte Ordner "Posteingang" ist leer...


    Außerdem gibt es 2 Ordner mit der Bezeichnung "Gesendet" , bei denen aber ebenfalls nichts angezeigt wird.

    Beim Ordner "Gesendet -1" sind die Mails drin, die ich am PC geschrieben habe.

    In dem Ordner "Sent -1" sind die Mails drin, die ich vom Handy aus verschickt hab. Soviel hab ich inzwischen rausgefunden :-)


    Aber trotzdem möchte ich wissen, wie man diese leeren Ordner loswerden kann.


    Und bevor ich in irgendeinem Profilverzeichnis rumlösche, frag ich erstmal euch, wie ich dabei "sauber" vorzugehen habe.


    Danke schonmal

    Ich habe bewußt garnix in TB aktiviert/deaktiviert.

    Wie gesagt, ich nutze es erst seit paar Monaten, habe es installiert, die emailkonten eingerichtet und eigentlich an der Grundeinstellung nichts verstellt.

    Es ist ja nur verwunderlich, daß emails von ein und demselben Absender von heute auf morgen (ohne irgendetwas eingestellt oder verstellt zu haben) als Spam markiert werden, aber nicht im Spamordner, sondern ganz normal im Posteingang.

    Wenn ich jetzt also diesen Junkfilter ausschalte, dann sollte nichts mehr als Spam markiert werden? Oder hab ich das jetzt falsch verstanden?

    Ich kenn halt Spamfilter zb bei den Anbietern, wo man direkt auf deren Server eingeloggt erwünschte emails, die erstmal bei "unbekannt" abgelegt werden, selbst als "Freunde" einstuft. Somit bekommt man emails von dem betreffenden Absender immer gleich zugestellt.

    Ist das hier auch so?

    Wieso werden die emails dann erst jetzt als Spam markiert und vorher nie?

    Alles bißchen verwirrend...


    Wenn man dem Junkfilter lt der Hilfe beibringen muß, was spam ist und was nicht, dann sollte ich ja die entsprechende email anklicken und als "Junk" oder "kein Junk" markieren können?

    Und hierzu fehlt irgendwie eine Möglichkeit... oder ich hab die nicht gefunden (?)

    Bei Opera (nur in den alten Versionen mit eingebauten emailprogramm) gabs einen Button (auch eine Funktion per Rechtsklick), mit dem ich eine email als "Spam" oder eben "kein Spam" einstufen konnte.

    Hier scheints das nicht zu geben

    Hallo Drachen, solche tools kenne ich garnicht und hab auch keine aufm pc installiert...

    Heute bekam ich eine email, die ich als Benachrichtigung immer wieder erhalte und die auch erwünscht ist.

    Aber diese email war heute in TB als SPAM markiert. Bei 1und1 selber aber nicht (?)

    siehe Bilder


    so siehts in TB aus ↓





    und der zweite Anhang ist direkt bei 1und1 eingeloggt ↓




    Also muß es ja an TB liegen (?)

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version: 52.7.0
    • Betriebssystem + Version: WIN 10 64bit
    • Kontenart (POP / IMAP): imap
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX): gmx, 1und1
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Gdata
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): intern
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Hallo,

    ich benutze Thunderbird noch nicht lange und habe noch nicht alle Funktionen herausgefunden.

    So zb die Markierungen [Spam] und [Spamverdacht] , die manchmal im Betreff angezeigt werden.

    Es kommt immer wieder mal vor, daß einzelne emails (bei gmx, web.de und auch 1und1) auf diese Weise markiert werden.

    Wie bringe ich thunderbird bei, daß zb emails von Gdata erwünscht sind?

    Ich habe heute auf meine gmx-Adresse eine email von Gdata (mein Virenscanner) erhalten. Die wurde ganz normal bei "Posteingang" angezeigt. Manchmal schreibt Thunderbird zu Beginn des Betreffs → [Spam] oder auch [Spamverdacht] und dann steht dort der Betreff des Absenders. So auch heute.

    Da ich die emails von Gdata aber NICHT als Spam oder Spamverdacht markiert haben will, suche ich nach einer Möglichkeit, diese Markierung aufzuheben.

    Wie macht man das? Die mail landet ja nicht im Spamordner, sondern im Posteingang.

    lg

    Petra