Profilordner - Sichern und aus Backup wiederherstellen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • E-Mails, Einstellungen und sonstige persönliche Daten des Thunderbird können und sollten relativ einfach als Backup gesichert und aus diesen Kopien wiederhergestellt oder an einen neuen Ort verschoben bzw. auf einen neuen Computer übernommen werden. Wichtig ist dabei, dass man die Sicherheitskopien überhaupt regelmäßig erstellt!
    Als Grundlage für diesen Artikel sollte man bitte die immer wieder verknüpften Artikel zu "Profilordner", "Anwendungsordner" und "Programmordner" lesen, um den Unterschied dieser Ordner zu kennen und um den Ort der Ordner zu finden.

    Eine Sicherung (Backup) Ihres Profils erstellen

    Das Erstellen einer Sicherung Ihres Profilordners ist einfach, es sind keinerlei Zusatzprogramme notwendig:
    1. Beenden Sie Thunderbird.
    2. Suchen Sie Ihren Profilordner und kopieren Sie Ihn an einen sicheren Platz, z. B. auf eine weitere Festplatte oder einen USB-Stick.

    Tipp

    Um die Datengröße der Sicherheitskopie möglichst klein zu halten, lassen Sie vorher innerhalb von Thunderbird die Ordner komprimieren.


    Ein existierendes Profil verschieben oder ein Profil aus einem Backup wiederherstellen

    Es ist möglich, den Ort des Profilordners anzupassen. Dies kann sinnvoll sein, z. B. um ihn an einen anderen Ort zu verlegen oder ein existierendes Profil aus einer Sicherung als Profil zu verwenden.
    Folgen Sie diesen Schritten:
    1. Beenden Sie Thunderbird.
    2. Kopieren Sie den betreffenden Profilordner an einen von Ihnen gewünschten Ort:
      z.B. in Windows nach D:\\Dokumente\xxxxxxxx.default
      oder (z.B. beim Wiederherstellen) an den standardmäßig verwendeten Ort der Profile.

      Achtung

      Wenn Sie eine Sicherheitskopie wiederherstellen wollen und dazu Ihren bisherigen Profilordner ersetzen, löschen Sie damit die seit der Sicherung empfangenen E-Mails und neue Adressen. Daher ist es in diesem Fall meist sinnvoll, die Sicherheitskopie mit einem anderen beliebigen Ordnernamen neben den alten Profilordner zu kopieren. So können Sie später noch die neuesten E-Mails oder Adressen in die Sicherheitskopie übernehmen.

    3. Erstellen Sie mit dem Profil-Manager ein neues Profil. Drücken Sie dabei auf Ordner wählen... und suchen Sie im folgenden Fenster den Ordner des zuvor gesicherten Profils aus.
    4. Nun können Sie direkt dieses Profil verwenden. Sollte ein altes Profil mit allen Daten nicht mehr benötigt werden, können Sie es später mit dem Profil-Manager löschen.


    Mit Thunderbird auf einen neuen Rechner umziehen

    Diese Anleitung beschreibt den Umzug unter Windows. Da es sich eigentlich um das einfache Kopieren und Übertragen des Profilordners bzw. dessen übergeordneten Anwendungsordners handelt, sollte die Anleitung sinngemäß auch bei anderen Betriebssystemen funktionieren.

    Wichtig

    Bitte beachten Sie, dass mit "Anwendungsordner" nicht der Programmordner gemeint ist!

    Folgen Sie diesen Schritten:
    1. Beenden Sie Thunderbird.
    2. Sichern Sie den kompletten Anwendungsordner "Thunderbird" mit all seinen Dateien und Unterordnern:
      bei Windows XP: C:\Dokumente und Einstellungen\%Benutzername%\Anwendungsdaten\Thunderbird\
      oder
      bei Windows Vista, 7, 8, 8.1 und 10: C:\Benutzer\%Benutzername%\AppData\Roaming\Thunderbird\ (Je nach Betriebssystem/Sprache kann in dem Ordnerpfad statt "Benutzer" auch "Users" angezeigt werden.)
    3. Bevor Sie das Programm Thunderbird auf dem neuen Rechner installieren, kopieren Sie den zuvor gesicherten, bisherigen Anwendungsordner "Thunderbird" (auch wieder mit all seinen Dateien und Unterordnern) über einen Datenträger an den identischen Platz auf dem neuen Rechner (bzw. bei einem anderen Betriebssystem an die entsprechende korrekte Stelle).
    4. Danach Thunderbird installieren. Der Anwendungsordner (mit allen Konten, E-Mails etc.) wird dann automatisch gefunden.
    5. Sollte Thunderbird auf dem neuen Computer schon gestartet worden sein, bevor Sie in Schritt 2-3 den Anwendungsordner bzw. den darin befindlichen Profilordner kopiert und eingefügt haben, dann hat er auf dem neuen Computer bereits wieder einen Anwendungsordner mit darin befindlichem Profilordner angelegt. In diesem Fall kopieren Sie nur den Inhalt des alten Profilordners (!) in den von Thunderbird neu erstellten Profilordner. Der Name des neuen Profilordners (Buchstaben-/ Zahlenkombination.default) darf dabei nicht geändert werden.
    Beide oben vorgestellten Methoden können als gleichwertig betrachtet werden, da bei beiden keinerlei Änderungen des Profilnamens bzw. der Datei profiles.ini im Anwendungsordner erfolgen müssen.

    Siehe auch



    Weblinks



    Beteiligte Autoren

    Graba, Thunder

    Weitere Quellen: Anregungen zu obigem Kapitel stammen von Road-Runner - Umziehen mit ...Thunderbird

    22.315 mal gelesen