Posts by proforlfwolf

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version (konkrete Versionsnummer:( 78.10
    • (Betroffene) Thunderbird-Erweiterung + Version: 78.10
    • Betriebssystem + Version: Win 10 Pro

    Thunderbird 78.10

    Win 10 Pro


    Ich habe seit vielen Jahren den Thunderbird Profil Ordner auf Dropbox liegen, und sowohl im Büro, als auch unterwegs auf dem Laptop damit arbeiten zu können. Das funktionierte jetzt mehrere Jahre sehr gut. Einfach nach dem schliessen des TB auf PC 10 Minuten warten, und dann auf dem Laptop öffnen, sobald die Dropbox aktualisiert ist.


    Jetzt habe ich aber einen neuen Laptop bekommen. Wie kann ich Thunderbird das richtige Profil im entsprechenden Dropboxordner bekanntgeben?


    Lg Wolfgang

    Hallo Sehvornix


    Sorry, ich habe gar nciht erwartet, das du oder sonst wer hier etwas durchtestet.


    Im Endefekt habe ich hier nur meine Erfahrungen wiedergegeben, damit diese vielleciht von Mitlesern genutzt werden können. Dein Ansatz war ja einen Versuch wert, und auch kein besonders großer Aufwand, ich teste das immer ja nur bei einer oder 2 Dateien.


    Dann werde ich das mal probieren, einfach die Dateiendung weglassen, danach integrieren.



    Was ich aber trotzdem spannend finde, das die Integration von 78er Adressdateien in TB 78 NICHT klappt.



    Dann wäre nämlich auch ein 'Import Export über V Card möglich.


    Lg Wolfgang

    Nochmal zum ursprünglichne Thema:


    Ich habe versucht die durch TB 78 veränderten Adressbuchdateien auf die selbe Art und Weise wiederherzustellen, wie man das bei TB 68 machen konnte. --> Adressbücher anlegen, Adressbuchdateien drüberspielen in TB reingehen und weider richtig benennen.


    Bei 78 ist eine Adressbuchdatei von vorher jetzt auf 4 Dateien aufgegliedert.


    Ich habe es nicht geschaft, TB 78er 'Adressdateien, auf TB 78 portable zum laufen zu bringen. Das empfohlene Addon, geht leider unter 78 nicht.


    Irgendjemand eine Idee, wie man 78er Adressdateien auf TB 78 zum laufen bringen kann, ohne das komplette Profil landen zu müssen? (komplettes Profil ist wieder Absturz.


    Liebe Grüsse

    Wolfgang

    Halllo Sehvornix


    Downgraden war eigentlich überhaupt kein Problem:


    1. TB Profilordner umbenennen
    2. TB 78 deinstallieren und PC Neu starten
    3. TB 68.10 installieren, und ein neues Profil anlegen
    4. TB 68 starten und meine 3 Benutzer (globaler Posteingang und 2 weitere Benutzer anlegen)
    5. Jeden Benutzer einen Ordner mit dessen Namen erstellen (damit man das Postfach in den Unterordnern des Mailordner identifizieren kann )
    6. TB 68 schliessen,
    7. Local Folders und andere Profil Unterordner ins neue Profil kopieren
    8. TB 68 öffnen, eventuell Ordner umsortieren
    9. restliche Mailadressen anlegen und zuordnen
    10. Kalender anlegen und zuordnen
    11. Adressbuch wiederherstellen EINZIGES PROBLEM. Die Adressbuch Dateien wurden so verändert, das diese nicht wiederhergestellt werden können, zumindest habe ich hier noch keine Lösung.
    12. Da ich aber immer die komplette Adressbuch Datei sichere, so ca. alle 3 Monate habe ich eine alte Version aus Jänner (nagut ein wenig länger als 3 Monate)
    13. Trotzdem ist bei einem entsprechende großen Adressbuch (16 .mab & 34 .impab) eine menge Arbeit, da alle Adressbücher erst erstellt werden müssen, BEI .MAB erst Adressbuch erstellen benennen, (scheinbar damit es in TB registriert ist) und dann das alte Adressbuch drüber kopieren. BEI .IMPAB muß man gar ein altes Adressbuch importieren, damit diese Dateien erstellt werden, um dann die gesicherten drüber zu kopieren


    VIELLEicht kann ja jemand etwas zum downgrade der neuen Adressbuchdateien sagen. Mein Ansatz, diese in TB 78 PORTABLE zu importieren, um Sie dann als Text oder CSV zu exportiern, um sie wieder in TB 68 importieren zu können. (Muß ich erst versuchen)



    Letztlich hat es bei dieser ganzen Aktion NIE ein einziges Problem, einen Hänger oder sonstwas gegeben.



    AV mäßig möchte ich es einmal mit dem empfohlenen Windows Defender (ist das der Bit Defender?) probieren.


    Natürlich ist mir bewusst, das es irgendwann ohne TB 78 nicht geht, denke aber das die Entwicklung diese Probleme auch mitbekommt, und einfache Lösungen finden wird. (Ich verwende im übrigen immer noch Fírefox 20, weil ein Addon später nicht mehr geht. Ich hab also Ausdauer.


    Zudem würde ich beim nächsten mal (da kriege ich dann hoffentlcih mit, das ich TB 78 installiere) das Profil auf einen TestPC kopieren, und dort mit 78 meine Versuche machen, und erst wen nes dort stabil läuft, wieder auf meinen Computer gehen.


    Ich arbeite seit mittlerweile 10 Jahren mit TB mit einem Profil über die Dropbox, natürlich habe ich immer die gleiche Version, und zwischen abschalten auf dem einen Gerät, und einschalten auf dem anderen Gerät, muss man einige Minuten warten, und schauen, bis die Dropbox fertig aktuallisiert ist.

    Vorteil ich mache in unserer Firma das geschäftliche, und meine Frau das grafische. Ich bekomme auf Geschäftsreise die Bestellung am Laptop rein, bearbeite und fixiere Sie. Meine Frau hat während des Tages vollen Zugriff auf die Mails, und kann mit den aktuellsten Infos bereits mit dem Kunden die grafischen Details per Mail erledigen. Abmachung, Laptop Thunderbird von 21 - 9 Uhr , zuHause meine Frau 9 - 21 Uhr.

    Funkt seit Jahren perfekt.

    UPdates bis dato nur einmal ein Problem, das schreibt TB dann ,das die diese Version auf diesem Gerät aktualisieren muß . Gemacht und es läuft wieder.


    So jetzt widme ich mal den Adressbüchern.


    Trotzdem tausend Dank für eure Unterstützung. Ich vermute ich werde Sie für 78 sicher nochmals brauchen.


    Lg Wolfgang





    So jetzt ist AVAST auch vollkommen deinstalliert.


    Wer glaubt ein Problem ist gelöst, der irrt. Jetzt geht das Problem erst so richtig los.


    Seid Avast deinstalliert ist, bleibt TB gleich nach dem Start wieder hängen. Und zwar direkt beim Mail abrufen. Ich kann also keine Aktion setzten. Dürfte daran liegen, das es beim abrufen hängen bleibt, weil keine Verbindung hergestellt werden kann.


    Lg Wolfgang

    schlingo mit Sehvornix, bin ich verblieben, das wir erstmal auf einen PC arbeiten da ich TB über Dropbox sowohl auf Laptop als auch PC nutze.


    Hier habe ich Avira KOMPLETT deinstalliert. AVAST ist auf dem LAptop, und wird sofort deinstalliert.



    Quote


    Da frage ich mich dann aber schon, warum man sich freiwillig solchen unnötigen Mist antut.


    Vermutlich weil man es nicht besser weiß. Wenn die die Antivieren Software meinst.




    Also ich starte jetzt mal Thunderbird auf dem Laptop und deinstallieren dort AVAST komplett.


    Danke mal soweit.


    Lg Wolfgang

    Hallo Thunder


    folgende Adressen stehen drinn:


    webmail.zickl.at

    webmail.paramotorreisen.de

    webmail.tandemfliegen.pro

    webmail.motorschirm.cc

    webmail.dudek-paragliders.at

    webmail.weinstore.at

    webmail.hochzeitswein.info


    alle Mails laufen über die hallo.cloud



    Zu den Angaben siehe Scrrenshots:


    Unter Zertifikate ist erstmal nichts eingetragen, unter Server kann ich ddann etwas finden. Anbei habe ich 2 Zertifikate geöffnet und per Screenshot gepostet.



    Bitte um etwas Geduld mit mir, ich bin Laie auf dem Gebiet, und habe weder von Zertifikaten noch von der ganzen Technik hier wirklich Ahnung. Mit Kontoanlegen, ist es bei mir mit dem Wissen eigentlich auch schon wieder vorbei. Habt Ihr aber sicher bereits gemerkt.


    Danke liebe Grüsse

    Wolfgang

    Na dann mal anders rum: Welche Antivieren Software empfehlen den die Herren in diesem Forum? :idee::idee::idee:



    Übrigens, die Avira Software war es nicht, welche den Fehler verursacht hat.

    Avira aus dem kompletten System entfernt, inkl. Browsererweiterungen und den restlichen Schrott wie Nebenprogramme.


    Resultat: Thunderbird lädt nach wie vor meine Mails nicht herunter bzw. ich kann auch keine 'Versenden.



    Denke sehr wohl das es an Thunderbird und dieser Zertifikats geschichte liegt.

    Legt ja auch diese Meldung aus dem ersten POST nahe:


    Senden der Nachricht fehlgeschlagen.

    Sichere Kommunikation mit der Gegenstelle ist nicht möglich: Angeforderter Domainname stimmt nicht mit dem Zertifikat des Servers überein.

    Die Einstellungen für webmail.paramotorreisen.de müssen korrigiert werden.



    Lg Wolfgang

    Hallo Sehvornix


    Wie schon gesagt Sorry, kenne das eben anders.


    Da ich Thunderbird über Dropbox laufen habe, (ProfilOrdner ist in der Dropbox gespeichert) greife ich sowohl vom PC (Avira) qals auch vom Laptop (Avast) darauf zu. In beiden Fällen stellt sich das gleiche Problem. Es liegt also nicht alleine an AVIRA.


    Natürlich werde ich trotzdem die Deinstallation versuchen.


    Zu den Domains: Natürlich könnte ich es mit der .at Endung probieren, aber die .de Endung ist seit geraumer Zeit mein Adresse, welche bei den Kunden gespeichert ist, daher möchte ich die Adresse nicht ändern.


    Zusätzlich betrifft es:


    zickl.at

    hochzeitswein.info

    weinstore.at

    paramotorshop.at

    motorschirm.cc

    tandemfleigen.pro


    Es geht also bei keiner dieser bei hallo.cloud gespeicherten Domains.


    Lg Wolfgang

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version (konkrete Versionsnummer:( 78
    • Wurde gerade auf eine neue Versionsreihe aktualisiert (alte und neue Version angeben): 68. ?.?.?
    • Betriebssystem + Version: Win 10 aktuellste Version
    • Kontenart (POP / IMAP): Pop3
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX):
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Avira
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): keine
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Hallo Leute


    Ich habe Thunderbird 78 installiert, eigentlich versehentlich, weil ich nur updaten wollte, und auf der Thunderbirdseite nichts von der ganz neuen Version stand.


    Leider habe ich schon bei der ersten Mail gemerkt, das ich nicht mehr antworten kann, folgende Fehlermeldung :


    Nach einen weiteren Tag, habe ich auch gemerkt, das Mails nicht abgerufen werden können.


    Später habe ich festgestellt:

    @gmx.at adressen werden abgerufen, und damit kann ich auch senden.

    @aon.at adressen werden ebenfalls abgerufen



    Die Adressen, welche auf einem Server https://r22.hallo.cloud/ mit dabei sind, funktionieren nicht, bei dem Server habe ich auch meine Webseite



    Bitte um Hilfe


    Lg Wolfgang

    Okay, ich hab das Problem.

    Ich muss in der Zertifikatsverwaltung / Stammzertifizierungsstelle das .cert eintragen, dann funktioniert es wieder mit SSL/TLS und STARTTLS. Über die Ausnahmeregelungen geht es scheinbar nicht mehr wie bisher.


    Jetzt verstehe ich auch warum im Enterprise so viel Fragen kamen wie man das Zertifikat global mit einimpft..... naja, bei paar Hänseln schafft man es noch händisch...

    Bitte um Details, was du da gemacht hast, damit auch andere das nachvolziehen können.


    Habe nämlich das gleiche Problem.


    Lg Wolfgang

    Nachtrag:


    Selbst mit deaktivierten Add Ons hängt es sich nach wenigen Sekunden auf.

    Und auch im abgesicherten Modus bleibt TB sofort hängen.


    Bis vor 3 'Tagen ist es übrigens perfekt gelaufen.


    Mein Profilordner hat übrigens 25 GB und mein Mail Ordner hat 23 GB.


    Lg Wolfgang

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    • Thunderbird-Version (konkrete Versionsnummer:( 78
    • Wurde gerade auf eine neue Versionsreihe aktualisiert (alte und neue Version angeben): 68. ?.?.?
    • Betriebssystem + Version: Win 10 aktuellste Version
    • Kontenart (POP / IMAP): Pop3
    • Postfach-Anbieter (z.B. GMX):
    • Eingesetzte Antiviren-Software: Avira
    • Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): keine
    • Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Hallo Leute


    Ich habe Thunderbird 78 installiert, eigentlcih versehentlich, weil ich nur updaten wollte, und auf der Thunderbirdseite nichts von der ganz neuen Version stand.


    Die ersten 3 Tage funktionierte es auch, seit heute hängt sich Thunderbird direkt nach dem Start immer auf. Profil Dateien liegen in der Dropbox, (seit über 10 Jahren)


    Kennt das Problem jemand?

    Gibt es eine Lösung? PC Neustart, und Neuinstallation wurden bereits versucht.


    Danke schon mal für eure Hilfe.


    Lg Wolfgang