Posts by sandromo

    Ich habe das AddOn, wie beschrieben, deaktiviert, anschließend einen neuen Kalender erstellt und meine Google-Kalender abonniert. Die alten Kalender, die über das AddOn abonniert wurden, habe ich entfernt. Seltsamerweise hat dieser Vorgang Leichen hinterlassen. In TB waren sämtliche Einträge doppelt, aber die Duplikate waren keinem Kalender mehr zugeordnet. Nachdem ich TB neu gestartet habe, waren die Duplikate nicht mehr zu sehen. Leider werden Einträge des Kalenders Geburtstage in TB nicht mehr angezeigt. Selbst eine manuelle Synchronisierung ändert daran nichts. Wenn ich einen neuen Termin in Geburtstage mit TB erstelle (Speichern und Schließen), ist dieser neue Termin weder in TB noch auf Google Kalender zu sehen. Entweder wird er keinem Kalender zugeordnet und schwebt im Nirvana herum oder er wird faktisch gar nicht angelegt.


    Kurzer Nachtrag: Es scheint wohl so zu sein, dass der Kalender Geburtstage grundsätzlich das Erstellen neuer Einträge nicht zulässt und die Einträge nur aufgrund der Kontaktdetails zu Stande kommen. Aber es stellt sich trotzdem noch die Frage, weshalb die vorhandenen Einträge des Google-Kalenders beim Abonnieren nicht übernommen wurden.

    TB-Version: 91.5.0 (64 Bit)
    OS: Win 10 (21H2)

    Thunderbird-Version (konkrete Versionsnummer) : 91.3.0 (64-Bit)
    Betriebssystem + Version: Windows 10 Pro, 21H1

    Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    Postfachanbieter: Web.de
    Eingesetzte Antivirensoftware: Avira
    Firewall: Betriebssystem-intern


    Ich habe seit ein paar Wochen das Problem, dass einzelne E-Mails "defekt" sind. Es wird zum Teil Quelltext angezeigt, oder gar nichts. Wenn ich mir die Mails in der Quelltextansicht ansehe, dann ist mitunter erkennbar, dass zwei oder mehr Mails miteinander verwurschtelt sind. Seltsamerweise waren diese Mails zuvor bereits einwandfrei. Eine Fehlermeldung bekomme ich nicht. Ich verwende auf meinem Handy kein TB. In meiner Mail-App taucht das Problem nicht auf. Kennt jemand dieses Phänomen?


    Als Übergangslösung würde mich interessieren, wie ich einzelne Mails erneut vom Mailserver abrufen kann. Ansonsten muss ich mir die Mails Per App nochmal zusenden, um sie in TB lesen und beantworten zu können.

    Ich habe es herausgefunden: Man kann die Datei "session.json" im Profilordner editieren. Einfach folgende Zeile einfügen:

    {"mode":"contentTab","state":{"tabURI":"HIER URL EINGEBEN","clickHandler":"specialTabs.defaultClickHandler(event);"},"ext":{}},

    und Thunderbirds neu starten.


    Leider habe ich nicht herausgefunden, wie man den Beitrag auf "erledigt" setzt ...

    Ist der Workaround noch aktuell? Ich hab die Datei "session.json" angepasst aber keinen Weg gefunden, einen Tab zu erstellen

    Leider funktioniert diese Einstellung nur, wenn man die Mail in einem neuen Fenster geöffnet hat. Öffnet man sie allerdings in einem neuen Tab, bleibt sie nach Versenden der Antwort weiterhin geöffnet.

    Kennt jemand ein anderes Add On, mit dem der Tab der Ursprungsmail geschlossen wird?