Fehler bei der Autorisierung Fehler 403: rate_limit_exceeded Diese App hat vorerst das Limit für neue Anmeldungen erreicht.

  • Hallo,


    ich habe in Thunderbird seit heute das Problem, das TB (Lightning) nach dem Google User & Passwort fragt um den Kalender synchronisieren zu können.


    User & Passwort stimmen. Egal ob ich den den Google Account von mir oder meiner Frau nehme - immer die selbe Fehlermeldung.


    Woran kann das liegen?


    Edited once, last by graba: Code-Tags gesetzt ().

  • Hi


    hatte ich auch.


    Schmeißt mal das Add on raus.


    Die 9x Versionen brauchen das meines Wissens nicht mehr.


    Bei mir hat es so funktioniert.

    Add on deaktiviert, Kalender neu eingefügt und läuft

    Gruß Thomas

    Win 10 pro 64 bit
    AV: Win Defender- FW: BS
    IMAP bei Nameserver in UK, Outlook, T-Online/Magenta und Google, Pop bei Eclipso

  • hatte ich auch.


    Schmeißt mal das Add on raus.


    Die 9x Versionen brauchen das meines Wissens nicht mehr.


    Bei mir hat es so funktioniert.

    Add on deaktiviert, Kalender neu eingefügt und läuft

    thosdmg

    Sorry, ich muss blöd nachfragen, weil ich ne absolute LAIIN bin. Habe seit heute das gleiche Problem. Ich füge noch einen Anhang bei mit der ERROR-meldung...

    WO genau finde ich addon provider for googlecalendar? (muß ich den bei THB suchen?? und wo genau finde ich den???)

    Merci.

  • @ thosdmg

    Ich vergaß noch was hinzuzufügen. Ich habe Version THB ist 91.5.0

    Inzwischen habe ich das Add-On Provider f GoogleCalendar in THB gefunden! :) Der ist "aktiv" bei mir. Du schlägst vor zu deaktivieren? Was passiert dann mit Kalender? Weg?

    Und WIE füge ich kalender wieder ein? Woher hole ich den deaktivierten Kalender? Was ist mit dem Inhalt?

    Sorry fd naive Fragen, bin gar nicht versiert ;)


    Mechelen

    Edited once, last by Mechelen ().

  • Ich hab das Add-on deakviert, dann wurden auch die Kalender gelöscht.


    Danach bin ich in den Kalender gegangen & hab links in der Leiste mit der rechten Maustaste "neuer Kalender" ausgewählt. Danach "Im Netzwerk".

    Bei Benutzername und Adresse hab ich meine eMail Adresse (bei mir die gMail Adresse) eingegeben & dann wird man durch den Dialog geführt.

  • @ MA , @ DI

    Es hat nicht funktioniert. Ich bin zwar weit gekommen, im Grunde bis zum Ende. Aber doch hat es nicht funktioniert trotz u.a. Authentifizierungsbestätgung in meinem Smartphone.

    Ich habe unter AddOn den Provider Google Calendar deaktiviert. Da fing ich mit an.


    In THB ist der Inhalt von Googlekalender nun verschwunden - wäre ne Katastrophe. Frage Kann ich übrigens den Inhalt retten? Denn der Googlekalender kann ich weiterhin in der Googlemail selber abrufen, der ist intakt.

    Der Private Kalender ist weiterhin da mit Inhalt, (der ist gerade unwichtig)....


    Links im THB stehen nun unter "Kalender" ZWEI (!) googlekalender...Hier scheint was faul zu sein? Beide ohne Inhalt. Wen ich jeweils auf das Wort Googlekalender klicke, sieht der Text in dessen Fenster leicht unterschiedlich aus. Im einen Fenster steht der Inhalt, sowie der war, bevor ich Provider Google Calendar deaktivierte (ohne Benutzer Name!). Im Fenster vom zweiten GoogleKalender wird der BenutzerName aufgeführt.

    Und unter "Kalender" stehen nun ganz neu (ausser Privater Kalender) 3 neue Dinge: Deutsche Feiertage, Contact, Nicht-benutzen. (Frage Welche Bedeutung hat "Nicht-benutzen"????) Die vier Items waren angekreuzt, als ich durch den Dialog ging, und habe die so gelassen...

    Irgendwann wird - wenn man durch das "Menü" geführt wird - nach Benutzernamen und Email gefragt. Ich habe für beide meine gmail-Adresse benutzt.

    WAS KÖNNTE ICH FALSCH GEMACHT HABEN? Ich habe mein Problem ausführlich beschrieben, in der Hoffnung, das bringt jemand auf den grünen Zweig :) .

    DAnke

    Mechelen

  • Ich habe das AddOn, wie beschrieben, deaktiviert, anschließend einen neuen Kalender erstellt und meine Google-Kalender abonniert. Die alten Kalender, die über das AddOn abonniert wurden, habe ich entfernt. Seltsamerweise hat dieser Vorgang Leichen hinterlassen. In TB waren sämtliche Einträge doppelt, aber die Duplikate waren keinem Kalender mehr zugeordnet. Nachdem ich TB neu gestartet habe, waren die Duplikate nicht mehr zu sehen. Leider werden Einträge des Kalenders Geburtstage in TB nicht mehr angezeigt. Selbst eine manuelle Synchronisierung ändert daran nichts. Wenn ich einen neuen Termin in Geburtstage mit TB erstelle (Speichern und Schließen), ist dieser neue Termin weder in TB noch auf Google Kalender zu sehen. Entweder wird er keinem Kalender zugeordnet und schwebt im Nirvana herum oder er wird faktisch gar nicht angelegt.


    Kurzer Nachtrag: Es scheint wohl so zu sein, dass der Kalender Geburtstage grundsätzlich das Erstellen neuer Einträge nicht zulässt und die Einträge nur aufgrund der Kontaktdetails zu Stande kommen. Aber es stellt sich trotzdem noch die Frage, weshalb die vorhandenen Einträge des Google-Kalenders beim Abonnieren nicht übernommen wurden.

    TB-Version: 91.5.0 (64 Bit)
    OS: Win 10 (21H2)

    Edited once, last by sandromo ().

  • Guten Morgen Forum,


    ich habe das gleiche Problem wie oben dargestellt. Ich habe es gelöst wie in dem Lösungsvorschlag vorgeschlagen. Problem: meine ganzen google tasks werden nicht mehr in Thunderbird angezeigt. Was tun?

  • Aufgaben kann man nur mit dem Provider for Google bearbeiten.

    Dann muss Du warten bis das Add-on wieder funktioniert.

    Gruß EDV-Oldie getippt auf dem Smartphone

  • Seit Heute Morgen Funktioniert der Kalender auch nicht mehr wie im #1 dachte erst das es an mir lag, dann habe ich erst das Addon, Kalender entfernt dann alles neue eingerichtet noch mal Probiert hat nichts geholfen, kann auch keine Kalender Abonnieren.


    Danach Gegooglet und gesehen das andere das Problem auch haben.


    Edit


    Sieht so aus das Addon läuft wieder.


    Dafür kriege ich jetzt keine E-mails im Thunderbird sehe ich oben rechts Posteingang im Tab da dreht sich ein Kreis.


    Wenn ich im Browser bei Gmail gucke und dort sind neue Mails eingetroffen nur nicht in Thunderbird.

    Be Quiet! Pure Base 600 CPU AMD Ryzen 7 3700X CPU, 8x 3.60GHz, boxed, Crucial Ballistix DDR4-3600 16GB K2 SW. ASUS ROG STRIX B450-F GAMING II. Sound Blaster Audigy FX.AMD Radeon (TM) R9 380 Series SSHD 2 TB WD,3 TB SSD Samsung 850 EVO 250GB, Samsung 850 EVO 500GB, 2 TB, 4TB, 8TB. DS214play. Betriebssystem Windows 10 Home/Linux Mint 20.3 Cinnamon. Firefox 105.0.1 Thunderbird 102.2.2 :knuddel:

    Edited once, last by Snake ().

  • Hallo zusammen,

    ich habe jetzt nicht das gesamte Thema durchgelesen, es steht aber schon in den ersten Beiträgen das es Probleme mit dem Provider for Google gibt.
    In einem Beitrag hier im Forum meinte ich auch schon eine Lösung gesehen zu haben, mit dem man das Problem in dem Add-on umgehen kann.

    Ab der Version 91 von Thunderbird braucht man den PfG nur, wenn man auch Aufgaben im Google-Kalender verwaltet.

    Ich würde folgendes testen.

    Bitte alle Google Kalender abbestellen, den Provider for Google deinstallieren und Thunderbird beende.
    Dann im Unterordner calendar-data des Thunderbird-Profils diese Dateien cache.sqlite und deleted.sqlite löschen.

    Thunderbird wieder starten und die Google-Kalender ohne PfG wieder einrichten.

    Google-Kalender im Thunderbird-Kalender einbinden

    Eine Sicherung des Profils vor solchen Aktionen, ist nie ein Fehler.


    Gruß

    EDV-Oldie

  • Hier Funktioniert wieder alles, anscheint gab es heute Morgen mehrere Probleme und jetzt sind sie behoben im Thunderbird, den Google Calendar.

    Be Quiet! Pure Base 600 CPU AMD Ryzen 7 3700X CPU, 8x 3.60GHz, boxed, Crucial Ballistix DDR4-3600 16GB K2 SW. ASUS ROG STRIX B450-F GAMING II. Sound Blaster Audigy FX.AMD Radeon (TM) R9 380 Series SSHD 2 TB WD,3 TB SSD Samsung 850 EVO 250GB, Samsung 850 EVO 500GB, 2 TB, 4TB, 8TB. DS214play. Betriebssystem Windows 10 Home/Linux Mint 20.3 Cinnamon. Firefox 105.0.1 Thunderbird 102.2.2 :knuddel:

  • @ MA , @ DI

    Es hat nicht funktioniert. Ich bin zwar weit gekommen, im Grunde bis zum Ende. Aber doch hat es nicht funktioniert trotz u.a. Authentifizierungsbestätgung in meinem Smartphone.

    Ich habe unter AddOn den Provider Google Calendar deaktiviert. Da fing ich mit an.


    In THB ist der Inhalt von Googlekalender nun verschwunden -

    Mein Problem gelöst!!!!!!! SUPER: ein herzliches Danke an MA und DI die mir geholfen haben :)


    Übernacht sind die Zwerge gekommen. Nun sind alle Kalender samt Inhalt im Smartphone, TB auf dem Laptop, Googlekalender synchronisiert. Uffffffffff....


    Ich habe eine Frage noch: es sind nun ZWEI googlekalender unter "Kalender" aufgeführt im TB, nur der eine (der neue) ist korrekt. Wie kriege ich den "alten" gelöst? WO mache ich das?

    Merci!

    GRUß, Mechelen

  • gleiches Problem hier. Cache leeren also auch Kalender ohne Provider für Google brachte nix. Ohne Provider kam andere Fehlermeldung: thunderbird modification failed

    Zudem fällt auf dass das Email laden vom google account Probleme macht (Kringel dreht lange), klappt aber irgendwann.

  • Nachdem das Deaktivieren des Addon "Provider for Google Calendar" keine Lösung war (jedenfalls haben wir das Einfügen der Google-Kalender ohne das Addon nicht hinbekommen), funktioniert jetzt alles doch wieder auch MIT dem Addon. Offenbar hat irgendjemand fleißig und erfolgreich den Fehler wegprogrammiert. Dafür herzlichen Dank!

    Helmut (hier genannt dobby)