Posts by dErzOnk

    Version von Thunderbird installiert 102.5.0

    Die bei mir wieder mit Provider für Google Kalender v 102.0.3 funktioniert... auch TB 102.4.2 ging. Das Add On wurde am 11.11.22 aktualisiert. Ich kann 2 Google Kalender einfügen, allerdings ist nur einer mit Geburtstagen. Das wäre zu prüfen, weil es ja früher funktioniert hat. Das sich zwei mal "Geburtstage" beißen könnte ich mir vorstellen, der Name ist ja schon in Verwendung. Evtl. kann man einen umbenennen, aber da ich das nicht testen kann ist das reine Spekulation. Grüße dErzOnk

    Ich hab's noch nicht probiert,

    Ich schon ;) mit der 6MB Datei vom TE. Das es dazu keinen Hinweis gibt finde ich auch etwas iritierend kenne das aber aus anderen Foren mit der gleichen Software.


    Und das 1MB Limit gilt auch - eine Komprimierung von anderen Dateitypen ist ja evtl. nicht möglich...



    Bilder via STRG+C/V einzubinden ist sehr bequem... da muss man die Datei nicht mehr auf der Festplatte ablegen.

    Die JPG werden automatisch hier im Forum komprimiert, man kann also auch die 6MB Datei hochladen und es wird dann automatisch eine 150kB Datei draus.


    Ansonsten würde ich nicht mit dem Xiaomi ein Foto vom Bildschirm machen sondern einen Screenshot wie Bastler sagt. Die Einstellung 13MPixel mit fast keiner Kompression (96%) sind natürlich auch ne Ansage.


    Grüße dErzOnk

    Hallo,


    <Strg>+<Umschalt>+<V>

    ob jede Ziel-Anwendung dies unterstützt.

    leider nicht. bei OO kommt z.B. ein Auswahlfenster wie der eingefügte Text formatiert sein soll, bei Excel07 passiert gar nix... schade.


    Aber wenn man sowohl für TB und FF und evtl. noch weitere Anwendungen ein "Plain Text Copy Add-On" sucht ist vielleicht eine Lösung auf OS-Ebene eine Idee. Auf die Schnelle habe ich nur "PureText" gefunden. Hat bei mir geklappt FF,TB->OO,Excel07.


    Grüße dErzOnk

    Hallo,


    hab ich was überlesen und Hoffi8888 versucht jetzt eine Lösung ohne das Add-On "Provider vor G. Kalender" mit dem es bisher immer geklappt hat?


    Ich erinnere mich mit dem Add-On Google überhaupt nicht als Emailkonto in TB eingerichtet zu haben nur den (und ich glaube sogar mehrere) Kalender von Google genutzt zu haben.


    Aber wenn der Fehler (das der Geburtstagskalender grau ist) beim Wechseln der Einrichtungsreihenfolge mit wandert, sehe ich den Fehler weniger bei Google.


    Was spricht gegen das Add-on?


    Grüße dErzOnk

    die partotut nicht einsehen wollen, warum sie eine neue Steuerung für noch ein paar hunderttausend Euro ausgeben sollen, nur damit ihre Maschine noch weiter laufen kann.

    Warum sollten sie auch? Weder PG noch die Anlage sind am Internet, der Spruch "Never change a running system" hat in dieser Welt seine Berechtigung. Die passende Hardware wird halt langsam knapp... und die alten Programmierer.


    Aber beim PC muss man ja nicht für ein (Sicherheits)-Update die Hardware umbauen, der PC hat im Regelfall auch keinen Schalter mit dem man einfach den gesammten Speicher löschen kann ;)

    aber für Office 2022 läuft die Zeit ab, da sollte man ggf. zeitnah nach Angeboten suchen (habe neulich eins für gut 80 Euro erworben)

    Na dann hoffe ich mal das Du eine v2021 gekauft hast ;)


    Man sollte sich einfach nicht so abhängig machen von MS, es gibt genügend Freeware Programme mit ähnlichen Funktionen.


    Der TE hat es ja geschafft vom Outlook weg zu kommen (obwohl es möglich ist 2010 weiter zu betreiben).


    Es ist übrigens nicht gerade gut gelöst von TB das beim Import von OL x32 auf TB x64 keinen Fehler anzeigt und dieses nicht klappt.

    Hallo,


    Das Problem, dass Thunderbird das Profil nicht findet scheint aber nichts mit dem obigen zu tun zu haben.

    Ich habe schon geguckt_ Outlook ist als Standard Email eingetragen.

    Ist es denn ein Outlook x32? Dann erkennt ein Thunderbird x64 die Outlook Installation nicht für den Import. Wie Sehvornix geschrieben hat solltest Du es mal mit einem Thunderbird x32 probieren um diesen Fehler auszuschließen. Wenn der Import geklappt hat kann man dann auf TBx64 wechseln.


    Grüße dErzOnk

    deren Support seit weit über 8 Jahren eingestellt ist.

    Jupp, finde ich auch richtig das anzumerken, aber der TE will ja hoffentlich nur die Daten importieren und dann auf eine neue Version wechseln, ganz drauf verzichten und/oder eine Alternative zu MS Office nutzen, die gibt es sogar kostenlos ;)

    schlingo doch... guck nach im Internet, es gibt jede Menge Leute die die "--" Striche weg haben wollen und auf Konventionen bzw. den technischen Standard sch*****.


    Wie gesagt ich hatte den umgekehrten Fall das TB die Striche "vergessen" hat, das ist Jahre her und ich musste es über pref("mail.identity.default.suppress_signature_separator", false); wieder aktivieren... keine Ahnung warum und ich hatte damals mehrere Lesezeichen zu dem Thema in denen auch wild diskutiert wurde warum.


    Ich will ja gar nicht sagen wie es richtig ist und warum es sich so gehört (das haben Veteran und Du schon gemacht) - wenn Leute das so machen wollen kann man nix dagegen machen.

    Moin,

    Das ist der sog. Signaturtrenner "-- " und gehört auch dahin, damit Mailprogramme beim Antworten die Signatur erkennen und weglassen können.

    Darüber scheiden sich die Geister bzw. wird auch mal diskutiert. Es gab auch mal eine Umstellung/Fehler bei TB womit die Trennstriche verschwunden waren (bei mir). Jetzt sind sie wieder da weswegen ich zufrieden bin... damals war schon hier im Forum auf die Lösung aufmerksam geworden:


    Re: Signatur-Trennstriche unterdrücken">Re: Signatur-Trennstriche unterdrücken


    Grüße dErzOnk

    Hallo Tom, ich hatte mal den Import von Outlook (2007) in TB probiert und nix hat da funktioniert aka. "Kein Profil erkannt". Da das ganze ein Test war habe ich dann eine TB-32bit Version installiert, mit der hat es dann geklappt. Das würde ich mal versuchen, bzw. sagen welche Versionen du genau verwendest. Grüße dErzOnk

    Danke Bastler ich werde es noch mal probieren, allerdings dauert es etwas gestern ist noch meine Festplatte abgeraucht || BSOD und jetzt wird sie nicht mehr erkannt. Ich habe schon einiges an Komponenten sterben sehen aber noch nie so plötzlich und die war keine zwei Jahre alt. Also auch noch Garantiefall und ich denke mal die Windows Lizenz ist mit futsch.


    In dem Sinne schon mal schönes Wochenende und grüße, dErzOnk

    Bastler ich hoffe ja das es ein Lösung gibt, aber würde da nicht drauf wetten. Wenn man alles bei Yahoo löscht und es dann so jungfräulich wie nach dem Erstellen aussieht (alles im Webmail) und dann erst im TB das Konto anlegt sollte doch niemals der Fehler (das der Bulk Ordner im Papierkorb ist) runter geladen werden?! Ich hatte das alles noch mal durchgespielt aber es dann wieder aufgegeben genau zu dokumentieren, hier aber noch ein paar Fehlermeldungen von TB:


    (Man kann ja gucken ob ein Ordner da ist indem man einen mit dem gleichen Namen noch mal erstellt...)


    Anders rum, wenn ich nur im Webmail von Yahoo bin, kein TB und dann bekomme ich einen Fehler wenn ich einen Ordner Namens "Bulk" im Papierkorb stellen will (Fehler ähnlich wie "folder already exist") und das Feld wird rot... (sorry aber das hatte ich nicht mehr aufgenommen, den Testaccount bereits gelöscht und mit meinem normalen Account ein ähnliches Problem mit dem Papierkorb erzeugt... (Papierkorb im Papierkorb - der nicht mehr zu löschen ist).



    Das löschen von TB aus funktioniert, obwohl das nicht sein dürfte und im Webmail auch nicht geht. Wenn der Ordner "Bulk" erst mal im Papierkorb ist dann kann man ihn aber nicht zurückschieben - (verschieben ist gesperrt) aber es gibt ja kein "unlöschen" für Ordner in TB!? Also sprich wie beim Windows Papierkorb "wiederherstellen"...


    Eine unschöne Geschichte mit Yahoo kommt hinzu wenn man die Maximale Anzahl der aufrecht erhaltenen Serververbindungen auf den Standardwert 5 hat - aktualisiert sich TB nicht mehr richtig und man sieht nicht was wirklich los ist, ich glaube nach sehr langer Zeit kommt erst eine Fehlermeldung wenn überhaupt. Alle TB Fehlermeldungen entstehen nur wenn man mit dem Wert 1 arbeitet... das ist wohl auch der Grund warum es bei samus erst geklappt hat - und dann wieder nicht.


    Warum jetzt "Bulk" und "Bulk Mail" gleich sind wundert mich, es bringt auch nichts den Account zu löschen und Wiederherzustellen... vielleicht nach 30-60 Tagen wenn der Wiederherstellungszeitraum abgelaufen ist...


    Grüße dErzOnk