Probleme mit "Datei → Senden an → E-Mail-Empfänger" (Windows MAPI-Schnittstelle)

Achtung

Es handelt sich um eine Reihe von verschiedenen Problemen, die man auf den ersten Blick kaum unterscheiden kann. Betroffen davon ist der Versand von Dateianhängen, die man aus anderen Programmen heraus per E-Mail über Thunderbird versenden möchte, und der Versand aus dem Windows-Explorer per "Senden an" → "E-Mail-Empfänger".


32-Bit- und 64-Bit-Version betroffen:

  • Wenn der Dateiname eines Dateianhangs Sonderzeichen bzw. Schriftzeichen anderer Sprachen (also deutsche Umlaute, aber auch Kyrillische Schriftzeichen und andere) enthielt, versagte Thunderbird an der MAPI-Schnittstelle. Dies hat man ebenfalls mit Version 60.5.2 zu beheben versucht. Dazu wurde in Version 60.5.2 die (von Windows selbst neu eingeführte) UTF-8-Unterstützung der MAPI-Schnittstelle implementiert. Leider führte auch dies wieder zu neuen Problemen in Version 60.5.2, da es eine Vielzahl an beteiligten Dingen gibt (System, genaue Systemversion, Programm und Programmversion, woraus ein Anhang versendet werden soll...). Daher gibt es hier mit Version 60.5.3 erneut Änderungen, die vermutlich auf längere Sicht nicht die letzten gewesen sein werden.
  • Zusätzlich wurden beim Update auf Version 60.5.2 manche DLLs (also Programmbibliotheken) für die MAPI-Schnittstelle nicht korrekt mit der neuen Version überschrieben, so dass es nach dem Update auf 60.5.2 durch die weiterhin veralteten Bibliotheken zum Versagen kam. Dies kann man als Anwender durch Deinstallation und Neuinstallation des Thunderbird beheben oder einfach durch mehrfaches "Drüberinstallieren". Die notwendige DLL wird dann korrekt installiert.

64-Bit-Version betroffen:

  • Seit Thunderbird 60 gibt es auch für Windows eine 64-Bit-Version des Programms. Die 64-Bit-Version stürzte beim Verwenden der MAPI-Schnittstelle (also Datei → Senden an → E-Mail-Empfänger) ab. Dieses Problem wurde mit Version 60.5.2 behoben.


Die kommende Version 60.5.3 des Thunderbird sollte hoffentlich die genannten multiplen MAPI-Probleme beim Versand von Dateianhängen aus anderen Programmen bzw. aus Windows heraus weitgehend beheben.