Enigmail-Anwender sollten auf Thunderbird 78.2.2 warten, bevor sie auf den 78er updaten!

Wenn Sie plötzlich keine E-Mails mehr empfangen können

Bitte lesen Sie die Hinweise zu den beiden derzeit häufigsten Problemursachen!

Hier bitte klicken!

Diese rote Box verschwindet, wenn Sie in der rechten oberen Ecke auf das X klicken.

Achtung

Das Enigmail-Add-on wird es in der bisherigen Form nicht mehr für Thunderbird 78 und neuer geben. Statt dessen wird OpenPGP direkt in Thunderbird integriert. Die Arbeiten an der Integration sind zwar schon weit fortgeschritten, aber noch nicht final abgeschlossen. Deshalb wird OpenPGP in Thunderbird 78.0 und auch den folgenden ersten Updates auf 78.1 bis über 78.2 noch deaktiviert (also versteckt) sein. Es ist in diesen Versionen erstmal nur zum Testen geeignet. Auch deshalb wird Thunderbird 78.0 und 78.1 nicht als automatisches Update für bisherige Anwender angeboten werden.


Enigmail zeigt ab Version 2.1.7 eine Warnung für die bisherigen Anwender im Thunderbird 68.* an, um Problemen vorzubeugen:


Enigmail Warnung vor Thunderbird 78


Zu Testzwecken kann man ab Version 78 Beta 3 folgende versteckte Option im Konfig-Editor aktivieren, um die relevanten Elemente in der Benutzeroberfläche angezeigt zu bekommen: mail.openpgp.enable


Der bisherige Bestand der OpenPGP Keys aus der Schlüsselverwaltung von Thunderbird 68 mit Enigmail soll letztlich in Thunderbird 78.2 und neuer dann automatisch übernommen werden.


Diskussion + Erfahrungsaustausch:


Update vom 25.08.2020: OpenPGP wurde im 78er-Thunderbird nochmals etwas weiter auf Thunderbird 78.2.1 verschoben.

Update vom 30.08.2020: Die Übersetzung macht in 78.2.1 noch Probleme, was hoffentlich mit 78.2.2 behoben sein wird.