Nach Update auf Version 68.* öffnet Thunderbird ein fast leeres Fenster

Achtung

Im Gegensatz zu "Nach Update sind sämtliche Kontoeinstellungen verschwunden - keine Panik!" wird bei dem jetzt hier behandelten Problem beim Start des Thunderbird nicht zum Einrichten eines E-Mail-Postfaches aufgefordert.


Alle Einstellungen und Postfächer sind ganz normal in Thunderbird vorhanden, werden aber nicht angezeigt. Die fehlerhafte Datei "global-messages-db.sqlite" führt dazu, dass Thunderbird seine Benutzeroberfläche nicht fertig laden/aufbauen kann und mit leerem Fenster ohne Funktion stehen bleibt:


Leeres Fenster bei defekter global-messages-db.sqlite



Lösung

Die genannte Datei wird von Thunderbird für dessen interne Suche benötigt - es handelt sich um einen Such-Index, der automatisch neu aufgebaut wird, wenn die fehlerhafte Datei gelöscht wird.


Eine Anleitung für das manuelle Löschen der Datei "global-messages-db.sqlite" finden Sie hier.


Wenn diese Anleitung nicht hilft, könnte auch ein anderer Grund für das Problem vorliegen. Wenden Sie sich dann bitte in das Forum.


Zur Referenz:

Relevante Bugs: