Relaying denied. Proper authentication required

  • Quote from "bogdan"

    Dann USB-Stick abgezogen (mit den Einstellungen von den Screens) und ab nach Hause. Zuhause USB-Stick wieder rein, TB gestartet, KEINE EINSTELLUNGEN VERÄNDERT und siehe da, es läuft. Ich kann ohne Probleme über alle Accounts Emails versenden - nur im büro will es weiterhin nicht.


    Sieh es positiv, immerhin nun eine eindeutige Zuordnung des Problems zum Büro. Alles andere ist nun ausgeschlossen.


    (Lösung: Geh da nicht mehr hin :D )

    Quote

    Dann wäre da noch die Netzwerkkonfiguration im Büro. Das Netzwerk ist in eine Domain eingebunden und hat einen Outlookserver.


    In dieser Richtung muss man wohl weitersuchen - da kann ich aber nix zu sagen.


    - Unklar: Was meinst du mit Outlookserver?
    - Es gibt einen Admin bei dir im Büro. Frag den mal, der sollt es wissen - womöglich ist das Ganze sogar Absicht.


    Viel Erfolg

  • Sorry, Exchangeserver. Und ich glaube nicht, dass es beabsichtigt ist.


    Aber ich bekomme es schon noch raus ;). Jetzt weiss ich ja wo ich suchen muss. [scherz] Zeit das nächste Forum zu nerven *g*, aber die bekomme meine Screens das nächstemal nicht so einfach. [/scherz] Deswegen die Screens auch bitte wieder löschen allblue.


    Ich bedanke mich bei euch für eure Mühen und Gedult ...
    der, der keine Screens uppen wollte ... Bogdan

  • Hallo Leute...


    Neu hier und auch noch ein totaler Stümper am PC... Also vielleicht kann mir jemand helfen. Ich habe auf Tipp eines Kumpels Thunderbird installiert, zuerstmal ein Konto für meine Frau eingerichtet, um das mal zu testen...


    Was nun passiert ist, dass ich an gleiche Adressen emails schicken kann. Als Beispiel...:


    wir haben ....@o2online.de


    an alles ...@o2online.de adressen können wir schicken, aber sobald was anderes hinter dem @ steht, kommt diese "relaying denied" fehlermeldung...


    Was kann ich tun? Und schreibt es bitte leicht verständlich... :( :oops: