Sortierreihenfolge als Standard zu definieren?

  • Hallo,


    ich sortiere meine Mails wie die Standard-Sortierung nach Datum, nur so, dass die aktuellste Mail ganz oben und nicht ganz unten liegt. Bei vielen Ordnern ist das ein mühseliges Ändern.


    Gibt es dafür eine Konfiguration?


    Danke.
    Alexander

  • Zitat von "InderNETT"

    ich sortiere meine Mails wie die Standard-Sortierung nach Datum, nur so, dass die aktuellste Mail ganz oben und nicht ganz unten liegt.


    Diese Sortierung ist ja nicht unbedingt in jedem Ordner gleich erwünscht, du musst es wohl leider einzeln einmalig machen.


    Bei z.B. 100 Ordnern brauchst du dafür etwa 3-4 min dafür. Aber wer 100 Ordner hat, hat sowieso Verwaltungsprobleme, die wirklich Zeit benötigen ;).

  • Hallo Leute,


    ich habe bereits etliche Threads zu diesem Thema im Forum hier gefunden.
    Alle deuten immer wieder daraufhin, die Sortierung für jeden Ordner einzeln vorzunehmen.


    Ob eine Standardsortierung mit den ältesten Nachrichten oben nun sinnvoll ist oder nicht ist dabei ja eine andere Sache.


    Ich dachte, dass es vielleicht bei TB2.0.0.0 schon möglich sein dürfte, endlich die Standardsortierung - möglicherweise in about:config - zu ändern... Ich habe auch in about:config alles durchsucht und nur die Standardsortierung für neu angelegte Ordner gefunden. Die kann ich entsprechend ändern - schon mal ein Lichtblick... ;-) :D
    Folgendes habe ich also in about:config gefunden:


    Code
    1. // default sort order settings (when creating new folder views)
    2. // sort_order is an int value reflecting nsMsgViewSortOrder values
    3. // as defined in nsIMsgDBView.idl (ascending = 1, descending = 2)
    4. // sort_type is an int value reflecting nsMsgViewSortType values
    5. // as defined in nsIMsgDBView.idl (byDate = 18, byId = 21 etc.)
    6. pref("mailnews.default_sort_order", 1); // for Mail/RSS/... (nsMsgDatabase)
    7. pref("mailnews.default_sort_type", 18); //
    8. pref("mailnews.default_news_sort_order", 1); // for News (nsNewsDatabase)
    9. pref("mailnews.default_news_sort_type", 21); //


    Bei mehreren hundert Mailordnern auf IMAP-Basis ist es allerdings doch schon recht mühsam, bei allen Ordner auf vier Rechnern die Standardsortierung zu ändern. Ich z.B. habe so ca. 350-400 Ordner. Das ganze auf vier Rechnern (kopiere jeweils das Profil auf den entspr. Rechner). Gehen wir von 400 Ordnern auf vier Rechnern aus sind das, wenn man pro Ordner 2,5 Klicks benötigt (manchmal müssen ja auch erst Unter- sowie Unterunterordner mit dem Plus-Symbol davor aufgeklappt werden) mal eben 4.000 Klicks. Benötigt man für jeden Klick 2 Sekunden ist man schnell ein paar Stunden beschäftigt.


    Das habe ich bisher (TB 0.x - 1.5) auch immer brav gemacht.
    Nun nervt mich dieses Problem aber dermassen, dass ich nicht nur bereits einige Zeit ins Suchen investiert habe - sondern auch noch ein posting hier absetze!! ;-) :D


    Also, vielleicht weiss ja jemand inzwischen etwas neues... ;-)
    Ich würde mich über Eure Rückmeldung freuen, denn ich bin ja sicherlich nicht der einzige, den diese Thematik interessieren dürfte... ;-) :D


    Grüsse,
    Michi

  • Kleiner Nachtrag:


    So wie es aussieht, hat es bei mir geholfen, den Wert


    Code
    1. mailnews.default_sort_order=1


    in about:config von 1 auf 2 abzuändern.
    Alle Ordner hatten nach einem Neustart die neue Sortierung (Datum/Neueste oben angezeigt).
    Auch alle Ordner von neu angelegten Mail-Konten innerhalb dieses Profils hatten sofort die korrekte Sortierung. :D (alles IMAP-Konten bei mir)


    Also, bei mir ist nun alles super. Wäre ja klasse zu hören, ob diese Massnahme bei anderen auch hilft... ;-) :D


    Grüsse,
    Michi

  • Hallo,


    das hat bei mir tatsächlich geholfen, allerdings, soweit ich das sagen kann, nicht beim Posteingang (warum auch immer).


    Trotzdem Danke für den zweckdienlichen Hinweis - das nervt mich nämlich auch schon seit Ewigkeiten.


    Gruß,
    ember