Passwortmeldung

  • Hallo,
    ich kann keine mails abrufen.Ich glaube das Konto richtig eingerichtet zu haben, aber , wenn ich auf "Abrufen" klicke erscheint die Meldung mit dem Passwort.Wenn ich bei der Einstellung des Passwortes nachschaue sehe ich in dem Fenster "Passwörter anzeigen" nichts. Trotzdem wird immer ein Passwort gefordert ?
    Wie kann ich eines einrichten ? Es gibt nur ein Fenster mit "Masterpasswort einrichten" ???
    Fragen über Fragen ,wer kann mir helfen ?
    Gruß Gerd

  • Hallo gerdwach!
    Welche Meldung mit dem Passwort? Wenn du beim Abfragen der Mails nach deinem Passwort gefragt wirst, dann musst du das Passwort deines Mail-Accounts eingeben. Falls es dennoch nicht klappt, dan schau mal hier nach. Am besten genau durchlesen, falls dann noch immer Probleme auftauchen, einfach wieder melden.


    Schöne Grüße


    Joni

  • hallo,
    klappt nicht. Das Passwort das ich eingebe ist anscheinend nicht richtig.
    Drum möchte ich gern ein neues einrichten. Wie und wo ?
    Das Passwort,das ich bei gmx (im internet )eingebe schluckt er jedenfalls nicht.
    Außerdem, wenn ich dieses eingebe hört der Balken unten rechts, der das Laufen anzeigt, sofort auf zu laufen.
    Bitte hab mit mir nochmal Geduld und helf mir.
    Freundliche Grüße Gerd

  • Kann sein, dass ich am Thema vorbei rede, aber ich glaube, dass es ein SMTP-Problem ist. Wenn ja, dann mach nochmal alles wie hier beschrieben. Mit gmx komm ich sehr gut zurecht. Wenn nein, dann sollte sich jemand mit mehr Kenntnis einschalten.


    Schöne Grüße


    Joni

  • Hallo,
    mein Problem besteht immer noch wie oben beschrieben.
    Nach dem Eingeben des Passwortes steht alles still.
    Es ist auch kein Passwort gespeichert?
    Das gmx Passwort müsste aber doch angenommen werden ,oder ?
    Gruß
    Gerd

  • 1. Frage vorweg: Hast du schon Mails mit TB runtergeladen oder war es deine Erstinstallation? Wenn du noch nichts geladen hast, dann einfach TB deinstallieren, den Ordner Thunderbird in C: Dokumente und Einstellungen->DeinName->Anwendungsdaten manuell löschen (Dazu müssen auch versteckte Dateien angezeigt werden, einzustellen im Explorerfenster unter Extras->Ordneroptionen->Ansicht-> bei "Geschützte Systemdateien ausblenden" den Haken entfernen). Am besten Pc neustarten, dann TB neu installieren. Und nun genau den Anweisungen wie hier beschrieben folgen.


    2. Noch ein Frage: Kannst du dich auf gmx mit deinem Passwort anmelden?


    3. Das Abschlussfenster zum Kontoeinrichten muss von der Struktur her genau so aussehen, wie in der Anleitung beschrieben. D.h. bei der Zusammenfassung muss genau an jeder Stelle das "@" stehen wie in der Anleitung, sowie als Server eben pop.gmx.net bzw. mail.gmx.net für den Postausgangsserver (Wobei ich glaube, dass das bei dir bisher soweit alles richtig war, da ansonsten direkt eine Fehlermeldung gekommen wäre.)


    Habe außerdem gelesen, dass es gut sein soll (kann ich nicht sagen, bei mir klappts auch so), statt dem Zugangsnamen (DeinGewählterName@gmx.net/.de) die Kundennummer zu benutzen, vielleicht hängt es damit zusammen.


    Falls du schon Mails mit TB auf den Pc geladen hast, dann solltest du diese ersteinmal Exportieren (schau am besten hier im Forum nach, da gibt es einige Möglichkeiten zu), und wenn du noch Fragen hast, dann einfach melden.


    Schöne Grüße


    Joni


    edit: Auch auf Groß-/Kleinschreibung geachtet? Weiß, wahrscheinlich schon, aber war grad noch ne Idee

  • Hallo Joni,
    schnauf, schnauf ! Endlich hat's geklappt.
    Ich hab tatsächlich die Kundennummer statt dem Zugangsnamen eingegeben.
    Obs daran lag ?
    Jedenfalls es funktioniert jetzt.
    Vielen Dank für deine Hilfe und liebe Grüße Gerd

  • Hallo,


    ich hab ein ähnliches Problem.


    Bei mir kommt die Meldung:


    "Fehler beim Senden des Passwortes. Der Mail-Server popmail.congster.de antwortete: Invalid login"


    Ich habe die Passwörter verglichen, sie sind 100% identisch.


    Was kann ich tun?

  • Tyreen : Ich glaube das kommt zustande, wenn die Accountdaten nicht richtig sind, d. h. du hast vielleicht genau an der Stelle mit dem @, wie oben schon beschrieben, einen Fehler. Guck dir das nochmal hier das drittletzte Fenster genau an. Findest Unterschiede?
    Könnte jedoch auch sein, dass du als Benutzernamen nur den Login-Namen angeben musst, nicht jedoch die gesamte E-Mail Adresse. Ich kenne deinen Anbieter nicht. Mach es am besten wie in meinem letzten Post beschrieben, dann müsste es klappen. Auf jeden Fall sagen, ob, und wie's geklappt hat.


    gerdwach : WEiß nicht, ob's daran lag, aber es ist gut, dass du geschrieben hast, was du getan hast, und dass es nun funktioniert. Vielleicht ist das dem einen oder anderen eine Hilfe.


    Schöne Grüße


    Joni